Asset Publisher

Event Reports

Publications

Patrick Keller zu den Perspektiven unter Obama

Vortrag und Diskussion

Am 18. Juni referierte Herr Keller zu dem Thema „Perspektiven transatlantischer Partnerschaft unter Obama". Dabei beleuchtete er die Einstellungen und Ziele Obamas.

Rechtextremismus und Antisemitismus in der DDR

Vortrag und Diskussion

Am 17. Juni beleuchtete Vera Lengsfeld in ihrem Vortrag die Hintergründe des Rechtsextremismus in der DDR näher und skizzierte Lösungsvorschläge zur fehlenden Auseinandersetzung mit dem Erbe des Nationalsozialismus in den neuen Bundesländern.

Die Welt in der Krise - Welche Zukunft hat die soziale Marktwirtschaft?

Rednertour

Am 09. Juni sprach Herr Ost im Rahmen der Rednertour „Soziale Marktwirtschaft - Zukunft eines Gesellschaftsmodells" über Vergangenheit und Zukunft der sozialen Marktwirtschaft.

Das Wendedankfest - zum 20. Jahrestag der Friedlichen Revolution

Konzert-Lesung und Diskussion

Am 20. Mai berichtete Stephan Krawczyk in seinem Programm „Das Wendedankfest" über Erfahrungen aus der ehemaligen DDR. Als Protagonist der Bürgerbewegung in der Zeit vor dem Mauerfall hat er die DDR von ihrer deutlichsten Seite kennengelernt. Mit seinen Leidern und Auszügen aus seinen Büchern öffnete er eine Tür zum Gefühl für das, worauf die nachfolgenden Generationen gründen.

Tage der Deutschen Einheit - Auf den Spuren der Friedlichen Revolution

Studienfahrt nach Leipzig und Dresden

Im Rahmen der Studienreisen bietet Ihnen die Konrad-Adenauer-Stiftung jährlich die Möglichkeit in Leipzig und Dresden ein Stück deutsche Geschichte hautnah zu erleben.

60 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

Debattenkino

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete anlässlich des 60. Jubiläums des Grundgesetzes einen Cine-Club-Conrad. In dem vorgeführten Film wurde die Geschichte des Grundgesetzes dargestellt. Mit seinem Vortrag ergänzte Prof. Dr. Rudzio den Film und stellte sich der anschließenden Diskussion zur Verfügung.

Die Wenigen und die vielen oder Zerstörte Lebenswege. 33 Jahre nach der Selbstverbrennung von Oskar Brüsewitz

Lesung und Diskussion

Anlässlich des 33. Todestages von Pfarrer Oskar Brüsewitz, der mit seinem Freitod ein Zeichen des Widerstandes in der DDR setzte, sprachen Freya Klier und Dr. Karsten Dümmel am 13. Mai 2009 um 19.00 Uhr im Dokumentationszentrum Mahnmal St. Nikolai.Dabei wurden Hintergründe und Folgen der Selbstverbrennung von Brüsewitz skizziert. Im Mittelpunkt stand das Buch „Oskar Brüsewitz. Leben und Toden eines mutigen Pfarrers“ von Freya Klier und die Erzählung „Baum vorm Fenster“ von Karsten Dümmel.

„100 Tage Obama. Eine kritische Bilanz“

Seit 100 Tagen ist Barak Obama nunmehr der mächtigste Mann der Welt. Doch was hat er von seinen großen Ankündigungen und Versprechen bislang umsetzen können und steht die Bevölkerung weiterhin so stark hinter ihm? Über diese Fragen referierte Wolfgang Stützer, Leiter des Büros für transatlantische Kommunikation.

„Zwischen Selbstdemokratisierung und Selbstbefreiung“

Die Rednertour 2009 in Hamburg mit Rainer Eppelmann

Schwarz-Grün und Innere Sicherheit. Konsens statt konsequent?

Bericht über die Veranstaltung mit dem Hamburger Innensenator Christoph Ahlhaus vom 26. Februar 2009.

Asset Publisher

About this series

The Konrad-Adenauer-Stiftung, its educational institutions, centres and foreign offices, offer several thousand events on various subjects each year. We provide up to date and exclusive reports on selected conferences, events and symposia at www.kas.de. In addition to a summary of the contents, you can also find additional material such as pictures, speeches, videos or audio clips.

Ordering Information

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.