Workshop

Stärkung der Informationspolitik und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt- und Provinzverwaltungen

Die Schulung zur „Stärkung der Informationspolitik und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt- und Provinzverwaltungen“ findet im Rahmen der Kooperation zwischen der Konrad-Adenauer-Stiftung, dem Informationsministerium und dem Innenministerium statt.

Details

Die Trainings sind eingebettet in den Dreijahresplan des Nationalen Komitees für subnationale demokratische Entwicklung (NCCD). Dieses Komitee ist vom kambodschanischen Innenministerium beauftragt die beschlossenen Dezentralisierungs- und Verwaltungsreformen umzusetzen.

Das Modul basiert auf dem Wissen, das in der ersten Trainingskomponente im Dezember 2012 erarbeitet wurde. Dieser Kurs (3x2 Tage für 72 Teilnehmer aus 24 Provinzen verantwortlich für Kommunikation und Informationspolitik) definierte die Rollen, Pflichten und Verantwortlichkeiten von Presseämtern und Pressesprechern. Darüber hinaus wurden die Teilnehmer in allgemeinen Kommunikationsmethoden geschult.

Der zweite Trainingskurs intendiert die praktischen Fähigkeiten der Pressesprecher zu stärken und die Vorbereitung und Anwendung von Kommunikations- und Informationsmethoden zu trainieren. Der Schwerpunkt wird auf der Anwendung journalistischer Techniken, wie dem Verfassen von Pressemitteilungen und -artikeln und der Organisation von Pressekonferenzen liegen. Außerdem werden Methoden und Mittel für die Bewerbung der Informationsaktivitäten der Provinzverwaltung definiert und erarbeitet.

Add to the calendar

Venue

Phnom Penh

Contact

Denis Schrey

Denis Schrey bild

Head of the Multinational Development Dialogue Brussels

denis.schrey@kas.de +32 2 66931 70 +32 2 66931 62