Discussion

Der Fall EBSW-Konzern: sollen die Verbrechen mit Verjährung getilgt werden?

Podiumsdiskussion

"Der Fall EBSW-Konzern: sollen die Verbrechen mit Verjährung getilgt werden?",so das Thema unserer Podiumsdiskussion am 3.Oktober 2007.

Details

Nach dem Verfall der Sowjetunion und Wiedererlangen der Unabhängigkeit fand in Litauen der Prozess der Privatisierung statt. In der Zeit wurde der EBSW-Konzern (East-Baltic States-West) gegründet, das verschiedene erfolgreiche Unternehmen zu den sowjetischen Marktbedingungen ankaufte und die Investitionen für diese Unternehmen anwarb. Den voraussichtlichen Investoren wurde Erfolg versprochen. Schließlich hat das Konzern ein großes Kapital eingesammelt aber daraufhin haben die, durch die EBSW angekauften, Unternehmen geflissentlich Konkurs angemeldet. Die Investoren haben dementsprechend ihr Vermögen verloren (Im Zeitraum von 1992-1995 wurde insgesamt 344 Mio. Litas eingesammelt). Der Generaldirektor des Konzerns Gintaras Petrikas ist in die USA geflohen. 2004 ist er in den Vereinigten Staaten inhaftiert und am 20. September 2007 geheim nach Litauen zurückgebracht worden. Jetzt befindet sich Herr Petrikas unter Hausarrest.

In unserem Diskussionsklub „politika.lt“ wird am 3. Oktober 2007 zum Thema „Der Fall EBSW-Konzern: sollen die Verbrechen mit Verjährung getilgt werden?“ diskutiert.

Unsere Themen und Gäste:

Ermittlung der Verbrechen des EBSW Konzerns: Herausforderung für die Rechtspflege der Republik Litauen

Tomas ČYVAS, politischer Kommentator und Journalist des Nachrichtenportals „Balsas.lt“

Der Fall EBSW – Konzern und die Verjährungsfrist: rechtliche Aspekte

Petras RAGAUSKAS, stellv. Direktor des Instituts für Rechtswissenschaften

Politische Bewertung der Schlussfolgerungen des Untersuchungsausschusses für Ermittlung der Tätigkeit des EBSW-Konzerns beim Parlament der Republik Litauen

Kazys STARKEVIČIUS, MdP, stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Ermittlung der Tätigkeit des EBSW – Konzerns beim Parlament der Republik Litauen

Add to the calendar

Venue

"Prie Universiteto", Dominikonų g. 9, Vilnius

Contact

Dr. Andreas von Below

Dr
Der Fall EBSW-Konzern_ sollen die Verbrechen mit Verjährung getilgt werden?