Events

There are currently no events planned.

Workshop

Youth in Leadership 2016 I

Training program on civic education

In this one month long activity young adults will be provided with training on a range of political issues which is supposed to let them become active stakeholders in the development process of their home regions.

Workshop

Principles of Social Market Economy

Awareness Raising for Social Market Economy I

Training for members of civil society organizations and local entrepreneurs

Event

Creating A Future Together

Youth Camp 2016

From the perspective of the young generation the transition from an authoritarian to a democratic system will be presented. Special attention will be given to the role of parliaments and the civil society.

Discussion

An Economic Renaissance? The Prospects for Myanmar's Economy

First Teahouse Series Event 2016

Improving the general economic situation must be a top-priority issue for the new NLD-led government of Myanmar. What are the current economic framework conditions and what are the chances to achieve this goal?

Workshop

Training for Members of the Civil Service II

Capacity-building program for staff of various government institutions

Seminar

Training for Members of the Civil Service I

Capacity-building program for staff of various government institutions

Expert conference

Elections and Ethics

Credible Elections to Reinforce Democratic Society

This conference aims to increase awareness among the participants of the need for free, fair, and credible elections in Myanmar. International election standards, rule of law, election observation, and ethical principles will be discussed.

Expert conference

Constitution, Separation of Powers and Rule of Law

Constitutional Reform in Burma/Myanmar

The conference addresses issues of constitution, separation of powers and rule of law in democratic transition, of great imprtance for Myanmar after the opening in 2011. It is organized by UNSW and supported by KAS Rule of Law Programme Asia.

Workshop

"Common Generation"-Projekt II

Intergenerationsdialog

Dreiteilige Workshopreihe

Workshop

"Common Generation"-Projekt III

Intergenerationsdialog

Vierteilige Workshopreihe

14.10.2014 Vertreter der Streitkräfte aus Myanmar zu Besuch in Deutschland

In der vergangenen Woche hielt sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Delegation aus Myanmar im Rahmen eines Besucherprogramms in Deutschland auf.

Finanzpolitiker aus Myanmar zu Gast

Vom 26. November bis 02. Dezember 2017 hielt sich eine Delegation aus leitenden Beamten des Planungs- und Finanzministeriums Myanmars auf Einladung der KAS in Bonn, Düsseldorf und Berlin auf.

Langsamer Fortschritt im Land der „Lady“

Über den Friedensprozess und die aktuelle Lage in Myanmar sprach Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis

China und Indien führten seit 1945 drei Kriege miteinander – und Myanmar liegt mittendrin: „Geostrategisch komplizierter geht es kaum“, befand Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Dort berichtete der Auslandsmitarbeiter in Yangon (Rangun) von den drängendsten Problemen in dem südostasiatischen Land.

Politiker aus Myanmar informieren sich über Staatsaufbau

Vom 8.-15. Oktober hielten sich auf Einladung der KAS sechs hochrangige Vertreter des Unionsparlaments und des Innenministeriums Myanmars sowie birmanische Wissenschaftler und Journalisten in Deutschland (Berlin und Dresden) auf. Das Studien- und Dialogprogramm war dem Thema "Staatsaufbau und Förderalismus" gewidmet und hatte zum Ziel, den Gästen einen Einblick in die Funktionsweise des deutschen politischen Systems, insbesondere das Zusammenwirken der Bundes- und der Länderebene in verschiedenen Politikbereichen, zu präsentieren.

Studien- und Dialogprogramm für Vertreter der Streitkräfte aus Myanmar

Team Inlandsprogramme

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung ist in dieser Woche eine Delegation von Vertretern der Streitkräfte aus Myanmar zu Gast in Berlin, Hamburg und Flensburg, um sich mit der Geschichte und Stellung der Bundeswehr in der demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und mit der Ausbildung der Soldaten, insbesondere der Offiziere und Stabsoffiziere anhand des Konzepts der „Inneren Führung“, vertraut zu machen.