Events

There are currently no events planned.

Workshop

SME Action Plan Workshop

Regional Economic Reform in the Mon State

It is intended to design an SME Action Plan for the Mon State through participation of all government agencies which are in charge in order to speed up a solution for pressing problems of economic development

Workshop

Training for Members of the Civil Service V

Capacity-building program for staff of various government institutions

Workshop

"Common Generation" Project III

Intergenerational Dialogue

Four-part workshop series

Workshop

Training for Members of the Civil Service IV

Capacity-building program for staff of various government institutions

Workshop

Business in Entrepreneurship

Training for future entrepreneurs in Karen state

Workshop

Corporate Market Strategy for the Salt Industry

Regional Economic Reform

This workshop aims at finding ways to replace and reduce salt imports to Myanmar, to promote and exchange salt production technology, and to engage and coordinate among policy makers, salt farmers and salt manufacturing business groups in Myanmar

Workshop

Project Planning and Project Management in Public Finance

This activity is about the transfer of experiences in national planning to the state level, the improvement of project planning and implementation in public finance and the engagement of key decision-makers.

Workshop

fully booked

Political Communication for the Executive Branch

Civil Service Training

In a world heavily dominated by media influences governments are confronted with multiple challenges of political communication. This workshop aimes at introducing modern solutions based on German experiences.

Workshop

fully booked

Modern Political Communication

for Members of the Union Parliament of Myanmar

Lecture

Social Science Summer School 2018

in cooperation with Yadanabon University

A Summer School that has traditionally revolved around the sub-fields in the core discipline of political science but has always embellished the core courses with a number of other related subjects

14.10.2014 Vertreter der Streitkräfte aus Myanmar zu Besuch in Deutschland

In der vergangenen Woche hielt sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Delegation aus Myanmar im Rahmen eines Besucherprogramms in Deutschland auf.

Finanzpolitiker aus Myanmar zu Gast

Vom 26. November bis 02. Dezember 2017 hielt sich eine Delegation aus leitenden Beamten des Planungs- und Finanzministeriums Myanmars auf Einladung der KAS in Bonn, Düsseldorf und Berlin auf.

Langsamer Fortschritt im Land der „Lady“

Über den Friedensprozess und die aktuelle Lage in Myanmar sprach Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis

China und Indien führten seit 1945 drei Kriege miteinander – und Myanmar liegt mittendrin: „Geostrategisch komplizierter geht es kaum“, befand Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Dort berichtete der Auslandsmitarbeiter in Yangon (Rangun) von den drängendsten Problemen in dem südostasiatischen Land.

Politiker aus Myanmar informieren sich über Staatsaufbau

Vom 8.-15. Oktober hielten sich auf Einladung der KAS sechs hochrangige Vertreter des Unionsparlaments und des Innenministeriums Myanmars sowie birmanische Wissenschaftler und Journalisten in Deutschland (Berlin und Dresden) auf. Das Studien- und Dialogprogramm war dem Thema "Staatsaufbau und Förderalismus" gewidmet und hatte zum Ziel, den Gästen einen Einblick in die Funktionsweise des deutschen politischen Systems, insbesondere das Zusammenwirken der Bundes- und der Länderebene in verschiedenen Politikbereichen, zu präsentieren.

Studien- und Dialogprogramm für Vertreter der Streitkräfte aus Myanmar

Team Inlandsprogramme

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung ist in dieser Woche eine Delegation von Vertretern der Streitkräfte aus Myanmar zu Gast in Berlin, Hamburg und Flensburg, um sich mit der Geschichte und Stellung der Bundeswehr in der demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und mit der Ausbildung der Soldaten, insbesondere der Offiziere und Stabsoffiziere anhand des Konzepts der „Inneren Führung“, vertraut zu machen.