Event Reports

Aspekte der Ressourcenschonung und Teilhabe vor Ort

„Nichts erfüllt mehr als gebraucht zu werden.“ Dieser Slogan des Bundesfreiwilligendienstes verdeutlicht ungemein treffend, dass Teilhabe vermutlich die beste Form der gesundheitlichen Prävention ist. Verhinderung der negativen Folgen von Vereinzelung durch Teilhaben im Sinne von aktiver Teilhabe, also der Aufbau sozialer, weitest möglich selbst organisierter Netze ist daher ein gesellschaftliches Muss und Voraussetzung für zukunftsfähige kommunale Gemeinwesen.

Auf den Mittelstand kommt es an!

7. Eichholzer Fachtagung zur Entwicklungspolitik

Auf der 7. Eichholzer Fachtagung zur Entwicklungspolitik von BKU und KAS am 7. und 8. März debattieren Politiker, Unternehmer und Experten über Rolle und Förderung mittelständischer Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländer. Staatssekretär Dr. Friedrich Kitschelt aus dem BMZ stellte außerdem die Schwerpunkte der neuen Leitung unter Minister Dr. Gerd Müller vor.

Auf den Spuren Konrad Adenauers

Kommunalkongress eröffnet Adenauer-Woche in Köln-Bonn

100 Jahre nach der Wahl Konrad Adenauers zum Kölner Oberbürgermeister erinnerte der Kommunalkongress an den Namensgeber der Stiftung. Bereits während seiner Amtszeit setzte Adenauer zahlreiche städtebauliche Visionen um, die bis heute vorbildhaft für eine „Stadt der Zukunft“ sind. Unter diesem Motto diskutierten 250 Gäste, darunter Bundes- und Kommunalpolitiker sowie Wissenschaftler, auf Einladung der KommunalAkademie über Erfolge und Herausforderungen in den Räumen am Köln-Bonner Flughafen. Mit einer Exkursion und einem Empfang im Historischen Kölner Rathaus klang der zweitägige Kongress aus.

Auf der Balkanroute

Ein Abend über ein verändertes Serbien

Es lässt sich nicht leugnen: Vor allem seit den drei Kriegen im ehemaligen Jugoslawien und den Geburtstraumata der jetzigen südosteuropäischen Staatenwelt in den Neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts hat Serbien keinen guten Stand in der öffentlichen Meinung in Deutschland. Es wurde mit Nationalismus, Großmachtstreben und Distanz zum westlichen Politikmodell in Verbindung gebracht. In letzter Zeit war es aber still geworden um Serbien, und nur wenige werden mitbekommen haben, dass das Land jetzt in Beitrittsverhandlungen mit der EU steht.

Aufstieg durch Bildung

Bildung ist nicht nur Bildung, sondern auch education

Der streitbare Publizist Bernhard Bueb ("Lob der Disziplin"), früherer Leiter von Salem, stellte in einem Abendvortrag in Bonn den Zusammenhang zwischen schulischer Bildung, Charakterbildung und dem "Glück der Anstrengung" her.

Auftakt der Europawoche in Bonn: Der Europatag

Am vergangenen Samstag war die Konrad-Adenauer-Stiftung wieder auf dem alljährlichen Europatag der Stadt Bonn im Alten Rathaus vertreten. Der Tag stand dieses Jahr unter dem Motto: "Unsere Welt, unsere Würde, unsere Zukunft", zu welchem über 40 Aussteller, darunter europäische und europapolitisch aktive Vereine, Organisationen, Stiftungen und Initiativen, informierten.

Auftrittstraining: Souverän wirken - überzeugend präsentieren

In einem zweitägigen Auftrittstraining beschäftigen sich ehrenamtlich engagierte Frauen mit ihrem eigenen authentischen Vortragsstil und dem wirkungsvollen Auftritt.

Ausnahmezustand Europa

Europadialog in Warendorf

Ausnahmezustand Europa Wo begegnet uns Europa im Alltag? Was sind die größten Herausforderungen? Und was soll Europa tun oder lieber lassen? Auf diese Fragen können viele Experten Antworten geben – doch bei den Europadialogen steht die Meinung der Bürgerinnen und Bürger im Fokus. Und diese Meinungen konnten sie in Warendorf unter anderem mit dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Norbert Lammert, diskutieren.

Autoland Deutschland – Chancen durch Elektromobilität

„Elektromobilität. Chancen. Perspektiven. Der StreetScooter auf dem Vormarsch“: Kreis Düren im Gespräch

Die Zukunft des Autos wird zurzeit viel diskutiert – welche Perspektiven bieten die Elektromobilität und das autonome Fahren? Welche Rolle wird die Region um Aachen und Düren dabei spielen?

Babel Europa

Mehrsprachigkeit und moderne Literatur in Europa

Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Europäische Werte und Identität“ am 16. Januar 2007 im Palais Wittgenstein, Düsseldorf

About this series

The Konrad-Adenauer-Stiftung, its educational institutions, centres and foreign offices, offer several thousand events on various subjects each year. We provide up to date and exclusive reports on selected conferences, events and symposia at www.kas.de. In addition to a summary of the contents, you can also find additional material such as pictures, speeches, videos or audio clips.

Ordering Information

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.