Events

Today

Jan

2021

-

Jun

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Jun

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
learn more

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.
learn more

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!
learn more

Feb

2021

-

Jun

2021

DigitalAkademie: Online-Lehrerfortbildungen "Schule und Digitalisierung"
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH

Feb

2021

-

Jun

2021

DigitalAkademie: Online-Lehrerfortbildungen "Schule und Digitalisierung"
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH
learn more
— 8 Items per Page
Showing 1 - 8 of 9 results.

Online-Seminar

An den Grenzen von Freiheit und Sicherheit

Aktuelle Debatten in Deutschland und Frankreich

Wie weit dürfen Grundrechtseinschränkungen im Namen der Sicherheit gehen?

Online-Seminar

Forum der Verständigung I: Gesellschaft und Gerechtigkeit

Digitales Forum – in Zusammenarbeit mit dem Institut für Deutschlandforschung an der Ruhr-Universität Bochum

Online-Seminar

fully booked

Stark in Führung bleiben

Zusatztermin: Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben

Seminar für weibliche Führungskräfte

Online-Seminar

fully booked

Grundlagen der Kommunalpolitik

Online-Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars

Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Online-Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Seminar

canceled

Innovationen in der Sozialpolitik – Innovationen der Sozialen Marktwirtschaft!

Sozialpolitische Zukunftsfragen im Spiegel der Sozialen Marktwirtschaft

Mit diesem Seminar möchten wir der Frage nachgehen, was uns die Soziale Marktwirtschaft dies- und jenseits von Angebot und Nachfrage zu den aktuellen sozialpolitischen Herausforderungen sagen kann: Welche Innovationen benötigen wir auf diesem Feld von Pflege, Rente, Sozialarbeit, aber auch mit Blick auf die elementaren Grundfragen der Christlichen Demokratie?

Seminar

fully booked

Starkes Auftreten! klar.souverän.authentisch

Seminar des Frauenkollegs

Erfahren Sie, wie Sie fabelhafte Reden halten und überzeugend argumentieren und auftreten. In unseren Einführungskursen erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen der Rhetorik, damit Sie Ihre Inhalte souverän präsentieren können.

Discussion

Demokratie braucht Demokraten! Ist unser Land in guter Verfassung?

Kooperationsveranstaltung mit dem Katholischen Bildungswerk Bielefeld

Discussion

Der Rechtsextremismus im Fokus des Verfassungsschutzes

Digitaler Talk im Bahnhof unter der Schirmherrschaft von Ansgar Heveling MdB

In unserem ersten digitalen "Talk im Bahnhof" sprechen wir mit dem Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang.

Online-Seminar

fully booked

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Discussion

Zwischen Anpassung und Widerstand - Leben in der DDR

Kreis Düren im Gespräch

In unserer digitalen Veranstaltung berichtet Roland Jahn von seinen Erfahrungen mit dem System der DDR.

— 10 Items per Page
Showing 1 - 10 of 42 results.

Reading

Lesung mit Kerstin Hensel

Ein literarischer Spaziergang

Wir freuen uns, Sie zu einer weiteren studio online Lesung einzuladen.

Discussion

Transatlantic Perspectives on Old and New Antisemitism (in englischer Sprache)

A German-American Discussion

Was "alter" Antisemitimus ist, ist bekannt. Er kommt in Deutschland und in den USA in rechtsextremen Milieus wieder stärker zur Geltung. Weniger klar ist, was mit "neuer" Antisemitismus gemeint ist. In einer digitalen Diskussion mit zwei amerikanischen Expert*innen und einem deutschen Journalisten versuchen wir, die heutige Vielfältigkeit der Juden- und Israelfeindlichkeit darzustellen.

Discussion

"Zusammenhalt stärken! Miteinander füreinander im Ehrenamt"

Digitales Neusser Stadtgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

In unserem 1. digitalen Neusser Stadtgespräch diskutieren wir über die Zukunft des Ehrenamtes.

Discussion

Jugend und Corona: eine vergessene Generation?

Digitale Veranstaltungsreihe "Wer sind wir in einer Pandemie?"

Die 4. Folge unserer Pandemiereihe legt den Fokus auf die Situation der Jugend während und nach Corona.

Online-Seminar

fully booked

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Discussion

FrauSein – „Wer kehrt die Scherben der gläsernen Decke auf?“

Folge 2 der digitalen Reihe FrauSein mit Miedya Mahmod

FrauSein bedeutet uns allen etwas Anderes – und wir möchten jeden Monat einer anderen Frau die Möglichkeit geben, ihre Gedanken, Erfahrungen und Eindrücke zum Thema „FrauSein“ mit Ihnen und Euch zu diskutieren. FrauSein, das bedeutet für Miedya Mahmod: Widerstand. Dass sie aus sogenannten ‚prekären Verhältnissen‘ kommt– migrantifiziert, sexualisiert, marginalisiert– wusste sie, noch bevor sie die Worte dafür hatte. Aber Widerstand leisten, das ist eine Arbeit, für die man gleichzeitig oft selbst den Preis zahlt. In ihrem Beitrag zu unserer Veranstaltungsreihe berichtet sie über eine Biographie, die vielfältig gebrochen ist und wie sie es geschafft hat, sich dadurch nicht mehr selbst als Gebrochene zu sehen.

Expert talk

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben…

#Zukunftsfrauen Folge 6

Ein Podcast mit Anabel Ternès von Hattburg

Online-Seminar

Wie streiten Deutsche und Franzosen über politische Themen?

Zum Wandel der Debattenkultur in der Öffentlichkeit und den Medien

Book presentation

„Was von Dora blieb“

Deutsche Geschichte und Erinnerungskultur im familiären Kontext

Digitale Buchpräsentation und Gespräch

Online-Seminar

fully booked

Social Media in der Kommunalpolitik

Teil 1 - Profile, Inhalte, Ziele, Strategien, Plattformen

Gerade in der Corona-Pandemie kommt es verstärkt auf digitale Präsenz an. Wie kann ich meine politischen Ziele präsentieren? Welche Medien bzw. Plattformen stehen zur Verfügung?

Notwendige Restriktion oder Fessel für die wirtschafts-räumliche Entwicklung?

Landesentwicklungsplan NRW

Der Landesentwicklungsplan NRW (LEP NRW) ist seit 1995 in Kraft. Mitte 2013 hat die Landesregierung beschlossen, einen neuen Landesentwicklungsplan zu erarbeiten. Eine Fülle von Stellungnahmen von Privatpersonen, privaten Unternehmen und von Institutionen sind zum Entwurf eingegangen. Kritik entzündet sich insbesondere an der Begrenzung der Entwicklungsmöglichkeiten kleiner Ortschaften sowie an dem Ziel, die Flächeninanspruchnahme von heute zehn auf fünf Hektar pro Tag bis 2020 zu begrenzen und sie langfristig auf Netto-Null zu senken.

„Koran, Kebap und Kultur“

Als Vorbereitung für einen Schüleraustausch nach Istanbul fand am 14. und 15. Januar das Seminar „Koran, Kebap und Kultur“ statt.

1945 - 2015

70 Jahre demokratischer Neubeginn in Deutschland

Anlässlich des 139. Geburtstages Konrad Adenauers versammelten sich am 05. Januar 2015 Freunde, Familie und Wegbegleiter des Gründungskanzlers auf dem Waldfriedhof in Rhöndorf zur Kranzniederlegung. Bei der anschließenden Veranstaltung auf dem Petersberg stand der demokratische Neubeginn, 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges, im Vordergrund.

"Europäische Einigungspolitik ist im Kern Friedenspolitik"

Dr. Hans-Gert Pöttering, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, zu Gast in Gütersloh

Dormagener Gespräch: "Sport ist Teil der Lebensphilosophie"

Der Sport bewegt die Menschen auf vielfältigste Weise. Diese immer wieder spannende Erkenntnis bestätigte die Podiumsdiskussion „Was bewegt der Sport?“ der Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen der „Dormagener Gespräche“ im Norbert-Gymnasium Knechtsteden nachdrücklich.

„Wie können Jung und Alt leben?“

Prominente Redner bei Diskussionsveranstaltung über Chancen und Probleme des Zusammenlebens verschiedener Generationen

(Michael Scheppe,Stipendiat der Journalisten-Akademie der KAS) Die Menschen in Deutschland leben immer länger und die Geburtenzahl sinkt. Die Folge: Unsere Gesellschaft wird älter. Das stellt die heutigen Generationen vor neue Herausforderungen. Konflikte zwischen Jung und Alt sind vorprogrammiert, nicht zuletzt durch den schwieriger zu erfüllenden Generationenvertrag.

„Wir sind im Kalten Krieg.“

Am 11. November 2014 fand in Datteln ein Vortrag „Russland und Europa – Eine Beziehung in der Krise“ statt.

"Wir bringen die Mauer zum Fallen"

Aktionstage Zeitenwende

Am 6. und 7. November fanden in Werne zwei Aktionstage anlässlich des 25. Jahrestages des Mauerfalls statt.

Über 150 Jahre Erfahrung in der Gleichstellungsarbeit ...

kamen in Gütersloh bei einer Fachtagung zusammen. 15 kommunale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte diskutierten Möglichkeiten, wie Gleichstellung in der Verwaltung durch eine genderfaire Personalauswahl und die "richtige" Kommunikationsstrategie zu optimieren ist.

"Es braucht immer Mutige, die unsere Werte verteidigen"

US-Botschafter Emerson zu Gast bei der Konrad-Adenauer-Stiftung

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die USA zur Schutzmacht der Deutschen. Als am 9. November 1989 die Mauer fiel und Deutschland ein Jahr später die Wiedervereinigung feierte, war das Ende des Kalten Krieges eingeläutet und Europa erlebte eine Demokratisierungswelle. Heute ist Deutschland die Führungsmacht Europas und die USA haben nach Irakkrieg und dem NSA-Skandal diesseits des Atlantiks viel von ihrem Ansehen eingebüßt. Grund genug für John B. Emerson, den US-Botschafter in Deutschland, 25 Jahre nach dem Mauerfall eine Bestandsaufnahme des transatlantischen Verhältnisses zu machen.