Events

Today

Jan

2022

-

Dec

2022

Erststimme 2022 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Conversation

Wie entwickelt sich unsere Demokratie?

Mühlenkreisgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Expert talk

"Wasserstoff: Energieträger der Zukunft?!"

Dormagener Gespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Unser diesjähriges Dormagener Gespräch beschäftigt sich mit dem brandaktuellen Thema Energie und Energieversorgung.

Seminar

Stark in Führung liegen!

Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben

Ein Seminar des Frauenkollegs West

Seminar

Alles im Wandel!

Netzwerktreffen des Frauenkollegs im Ruhrgebiet

Seminar

Die christlich-demokratische Idee

Geschichte, Grundlagen und Perspektiven christlich-demokratischer Politik

Online-Seminar

fully booked

Das Gute an der Macht:

Wie Sie Hierarchen und Status strategisch einsetzen und sinnvoll nutzen

Ein Seminar des Frauenkollegs West

Lecture

"Krieg in Europa - Was bedeutet das für Deutschland?"

Grevenbroicher Schloßgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Mit Botschafter Dr. Christoph Heusgen diskutieren wir über den Krieg in der Ukraine und darüber, was dieser für Deutschland und unsere Rolle in der Welt bedeutet.

Online-Seminar

Christliche Soziallehre - Aktuell und grundlegend

Online-Workshopsreihe

Die Christliche Soziallehre gehört zur DNA der Christdemokratie. Deshalb ist es umso wichtiger, dass das Wissen um ihre Grundlagen in der heutigen Zeit nicht nur erhalten bleibt, sondern die Soziallehre ihre Antworten unter Berücksichtigung veränderter gesellschaftlicher Verhältnisse anbietet. Die Soziallehre mit ihren Leitprinzipien kann auch heute, in einer immer säkularer werdenden Gesellschaft noch ein wichtiges Instrument aktiver Politikgestaltung sein, insbesondere dann, wenn man den Anspruch hat, Politik aus christlicher Verantwortung heraus zu gestalten.

Discussion

Das Bundesverfassungsgericht - Hüter des Grundgesetztes

Talk im Bahnhof unter der Schirmherrschaft von Ansgar Heveling MdB

In unserem "Talk im Bahnhof" diskutieren wir mit dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Dr. Stephan Harbarth.

Workshop

Erfolgreich verhandeln

Verhandeln in Ehrenamt & Beruf

Wir verhandeln jeden Tag: im Privaten oder im Ehrenamt und im Beruflichen; je nach Aufgabengebiet im kleinen oder im großen Stil, um zeitliche, personelle oder finanzielle Ressourcen.

— 10 Items per Page
Showing 1 - 10 of 15 results.

Event

fully booked

50 Jahre Politische Bildung in Westfalen

Von der „Köttelbecke“ zur blauen Flusslandschaft - Strukturwandel und Zukunftsperspektiven an der Emscher

Fahrradtour durch das Ruhrgebiet 2022

Online-Seminar

fully booked

Die Reform des EU-Emissionshandelssystems

Auswirkungen auf den Klimaschutz und auf unsere Region

Expert talk

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben...

Ein Podcast mit Silvia Rabethge

Zukunftsfrauen Folge #20

Online-Seminar

Ohne Kompass?

Europäische Autonomie zwischen Vision und Realität

Ist Europa bereit und fähig, Freiheit, Sicherheit und Wohlstand, den european way of life, zu schützen und zu verteidigen?

Lecture

Salomon Oppenheim jr. (1772–1828) zum 250. Geburtstag

Wir feiern den Bonner Bürger - und somit eine der bemerkenswertesten Gestalten der deutschen Wirtschaftsgeschichte!

Salomon Oppenheim jr.: Rheinländer aus Bonn, Familienunternehmer, Innovationstreiber, Vertreter internationaler Wirtschaft und gelebter rheinischer Zivilgesellschaft.

Online-Seminar

fully booked

Politik erfolgreich vermitteln - Kommunikation in der Kommunalpolitik

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

Professionelle Kommunikation ist nicht mehr nur auf die obersten Politikebenen beschränkt. Auch im kommunalen Bereich steigen die Anforderungen an die ehrenamtlich Aktiven. Dieses Online-Seminar vermittelt hierzu wichtige Grundlagen.

Event

Unsere Stimme für die Demokratie! Politische Bildung in Westfalen

Veranstaltung anlässlich 50 Jahre Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung

Online-Seminar

fully booked

Einführung in den Kommunalhaushalt

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Dieses Online-Seminar vermittelt die Grundlagen kommunaler Haushalts- und Finanzpolitik. Die Instrumente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppik) werden ebenso erläutert wie Handlungsansätze und Strategien zur Haushaltskonsolidierung.

Workshop

JugendpolitikTag #Respekt

In Kooperation mit der Europäischen Stiftung Aachener Dom

MitDenken, MitReden, MitGestalten - unter diesem Motto steht unser nächster JugendpolitikTag zum Thema "#Respekt" am 13. Juni 2022 in Aachen.

Conversation

Hate Speech – Fake News – Stammtischparolen

Wie beeinflusst die Sprache im Netz unsere Meinungsbildung?

Praxisworkshop Krisenkommunikation

Durch fehlerhafte Kommunikation können Krisen noch verschlimmert werden. Oft sind die Handelnden durch den Entscheidungsdruck überfordert. Zwar gibt es Ratgeber und Krisenpläne, im Ernstfall nutzen diese jedoch oft wenig.

Negative Campaigning – ein Mittel der politischen Kommunikation?

Bericht zur Seminartagung über politische Kommunikation am 3./4. Sept. 2010

Dass das Negative Campaigning zunehmend Gegenstand politischer und wissenschaftlicher Diskussionen wird, ist nicht überraschend. So haben die zurückliegenden Wahlkämpfe in Deutschland eine Reihe von Beispielen hervorgebracht, wie sich etwa die politischen Parteien mit Negativ-Botschaften gegenseitig die Wähler abzugraben versuchten. Aber im Vergleich etwa zu Amerika sind die Bedingungen hierzulande dennoch anders. Eine ausgesprochene kulturelle und politische Offenheit für dieses Kommunikationsmittel als Vorbedingung wie in den Vereinigten Staaten fehlt völlig.

Das TV-Duell "Rüttgers-Kraft"

Political Public Viewing im Schloss Eichholz

Am 27. April fand das TV-Duell zwischen dem amtierenden Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, Jürgen Rüttgers, und seiner Herausforderin, Hannelore Kraft, statt. Aus diesem Anlass organisierte die Abteilung „Politische Kommunikation“ im Bildungszentrum Schloss Eichholz ein „Political Public Viewing“.

Eliten und Verantwortung

Cross-over-Seminar im Bildungszentrum Schloss Eichholz

Die Christliche Demokratie versteht sich als bürgerliche Bewegung der politischen Mitte. Was aber ist bürgerlich? Eine erste Annäherung an den eine zeitlang so verpönten Begriff zeigt, dass Bürgerlichkeit oder bürgerliches politisches Engagement nicht reine Theorie bedeutet, sondern auch ein bestimmtes Verhalten, eine Haltung, eine Art, zu handeln und sich zu äußern.

Die Lehren aus der Finanz- und Wirtschaftskrise

Wirtschaftspolitisches Seminar mit Expertengesprächen vor Ort

Die größte Wirtschaftskrise in der Geschichte der Bundesrepublik erfordert die gründliche Auseinandersetzung mit den aus der Krise zu ziehenden Lehren und Konsequenzen. In diesem Zusammenhang bietet die Konrad-Adenauer-Stiftung mit einer Vielfalt an Veranstaltungen die entsprechende Plattform, um den Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern mit Experten aus der Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zu fördern. Neben Vortragsreihen, Podiumsdiskussionen und Kongressen schaffen die zum Teil mehrtägigen Seminare den notwendigen Raum für den direkten und unmittelbaren Austausch.

Migranten als Zielgruppe politischer Kommunikation

In politischen Entscheidungsprozessen spielen Vertreter von Migranten oder Migrantenorganisationen nur eine untergeordnete Rolle. Auch in den politischen Parteien ist diese Bevölkerungsgruppe bislang eher schwach vertreten und wirkt am Prozess der politischen Willensbildung nur begrenzt mit. In diesem Feld auf eine dauerhafte Veränderung hinzuwirken war Ziel des Seminars „Migranten als Zielgruppe politischer Kommunikation“.

Sind wir machtlos gegen die Globalisierung?

Studien- und Informationsprogramm vom 19.-21. Oktober 2009

Über dreißig Teilnehmer konnte die Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen eines Seminars zur Globalisierung begrüßen. Anhand von Vorträgen und ausgewählten Exkursionszielen wurden Chancen und Herausforderungen in unterschiedlichen Dimensionen der Globalisierung beleuchtet.

Aktuelle Trends im Wahljahr 2009

Unter dem Motto „nach der Wahl ist vor der Wahl“ analysierte die Abteilung Politische Kommunikation gemeinsam mit interessierten Seminarteilnehmern die Kampagnen der Parteien im deutschen Superwahljahr 2009.

„Die Soziale Marktwirtschaft hat gute Chancen, gestärkt aus der Krise hervorzugehen“

Ingrid Sehrbrock spricht bei der Rednertour Soziale Marktwirtschaft

In ihrem Vortrag „Die Welt in der Krise – Welche Zukunft hat die Soziale Marktwirtschaft?“ hat die stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Ingrid Sehrbrock, am 27. Oktober 2009 in Düsseldorf betont, dass die Wirtschaft für den Menschen da sein müsse und nicht der Mensch für die Wirtschaft.

Personal Branding

Ohne ein glaubwürdiges Imageprofil kann heute kein Entscheider in Politik und Wirtschaft die Öffentlichkeit von der eigenen Person überzeugen. Personal Branding heißt das Zauberwort.