Publications

Das Jahr des Tigers

Asien Online 2/2010

Der 8. ASEM-Gipfel in Brüssel

Asien Online 3/2010: Am 04. und 05. Oktober 2010 wird in Brüssel das 8. Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs aus Asien und Europa stattfinden. Seit dem ersten Treffen 1996 in Bangkok hat sich dieses Asia-Europe Meeting (ASEM) als wichtigstes Forum des biregionalen Dialogs etabliert.

Der pazifische Präsident. Obamas Asienpolitik im ersten Regierungsjahr

Asien Online 1/2010

Der SAARC-Gipfel 2011

"Building Bridges" - Fortschritt oder Stagnation?

Am 10. und 11. November 2011 fand der 17. Gipfel der South Asian Association for Regional Cooperation (SAARC) auf den Malediven statt. Obgleich die Erwartungen an den Gipfel im Vorfeld groß waren, wurden diese größtenteils enttäuscht, da die Vereinbarungen der sogenannten "Addu-Deklaration" kaum über die der vorherigen Gipfel hinausreichen. Als Erfolge können die erneute Annäherung von Indien und Pakistan sowie die auf dem Gipfel beschlossenen institutionellen Stärkungen von SAARC verbucht werden. Ob diese Schritte auch Früchte tragen, bleibt gleichwohl abzuwarten.

Die 20. Jahrestagung der APEC in Singapur

Der Beginn des asiatisch-pazifischen Zeitalters ist vorerst verschoben.

Die Krise und die regionale Integration in Asien

Asien Online 2/2009

Die Zukunft der Asiatisch-Europäischen Zusammenarbeit

Shaping a common Future for Asia and Europe

Dieser Band schließt ein dreijähriges Projekt der Konrad Adenauer Stiftung ab, welches in Kooperation mit der Europäischen Union entstanden ist. Durch unseren "EU-Asia Dialogue" ist ein Netzwerk von Akademikern, Policymakern und NGOs entstanden, welches eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen und "Best Practices" bietet.

Digital total

Ein Regierungsprogramm macht Singapur zum Vorreiter der Digitalisierung

Die singapurische Regierung hat ein klares Ziel: Das Land soll zu einer „Smart Nation“ werden. Bereits heute durchdringen digitale Technologien alle Bereiche des Alltags, denn der Inselstaat bietet beste Voraussetzungen für Innovationen und Experimente. Gleichzeitig werden Fragen der Cyber-Sicherheit und des Datenschutzes dadurch mit größerer Dringlichkeit verhandelt. Aus europäischer Sicht lohnt sich der Blick Richtung Asien, wo man die digitale Zukunft erahnen kann – mit positiven wie negativen Konsequenzen.

Entspannung im japanisch-chinesischen Verhältnis?

Ganz oben auf der politischen Agenda von Japans Premierminister FUKUDA Yasuo, dessen Kabinett im September 2007 die Regierungsgeschäfte übernahm, steht die Verbesserung der Beziehungen Japans zu seinen asiatischen Nachbarstaaten, allen voran China und Südkorea. Fukuda wird wohl noch im Laufe des Dezember 2007 China besuchen, ein Besuch des chinesischen Präsidenten Hu Jintao in Japan ist für April 2008 geplant. Die politischen Beziehungen zu China sind seit einigen Jahren angespannt, gleichzeitig entwickeln sich aber die Wirtschaftsbeziehungen der beiden Länder prächtig. In beiden Ländern spricht man von einem „Wirtschaftsfieber trotz politischer Eiszeit“ (seirei keinetsu).

Im Osten nichts Neues

WAHLEN IN SINGAPUR

Die seit 50 Jahren regierende People's Action Party von Premierminister Lee Hsien Loong gewann auch die 12. Singapurer Parlamentswahl mit Zweidrittelmehrheit. Die im Wahlkampf selbstbewusst aufgetretene Opposition konnte ihre Wahlziele nicht erreichen und musste einen von drei zuvor gewonnenen Wahlkreisen abgeben. Nur sechs Oppositionelle schafften es ins neu gewählte Zwei-Parteien-Parlament.