Events

There are currently no events planned.

Congress

YEPP Council Meeting in Bucharest

Young centre-right politicians discuss "A New Narrative for Europe"

For the third time, the Konrad Adenauer Foundation Romania has organized a YEPP Council Meeting Bucharest, together with the Youth of the National Liberal Party (TNL) and the Youth of the Democratic Alliance of Hungarians in Romania (MIERT).

Event

Media Monitoring

Trends in political journalism and the opinion of the Romanian public

Press conference of the Media Program South East Europe of Konrad-Adenauer-Stiftung and the Center for Independent Journalism

Study and Information Program

Summer School Pitesti

In cooperation with the KAS office in Bukarest, the Research Center for Contemporary History organizes the Summer School Pitesti in order to raise the younger generation's interest for the victims of communism.

Study and Information Program

Summer School Sighet

History of communism

The 15th Summer School on the history of communism is held in the former jail house for political prisoners in Sighet. In coorperation with the Academia Civica it adresses about 100 students and history teachers.

Discussion

Thinking future

How do we picture the future? How will politics, society, the relation to the past, education and the justice system look like? These are questions we want to think about along with those whose future is at stake.

Discussion

The sustainable development of renewable energy in Romania

Public debate

The debate, involving a wide range of experts, wants to promote renewable energy in Romania while paying tribute to environmental protection and the reduction of social and economical impact.

Expert conference

The Rocket Defense Shield. Implications for the Transatlantic Security

The conference aims a balanced information of the civil society on the implications of the Agreement for the Installation of the Ballistic Defense System and the Strategic Partnership for the 21-st Century, signet between Romania and the USA.

Symposium

The first years of post-communism: Transitions and legacies

The symposium aims at discussing the changes in the first years after 1989 and to analyze the evolution of several east-european countries and their different transitional path.

Expert conference

Transitional Criminal Justice in Post-Dictatorial Societies

KAS-Partner Institut zur Aufklärung der Verbrechen des Kommunismus in Rumänien

The conference aims at dealing with country cases as well as with systematic, theoretical and empirical approaches to criminal prosecutions and their effectiveness as transitional justice instruments.

Study and Information Program

Individual and collective destinies in Communism

International Symposium

The 2010 edition treated the topic “Individual and collective destinies in Communism”. The aim was to discuss the recent past and create a framework for the dialogue on issues linked to the history of Communism in Romania and in other countries.

Rumänischer Staatspräsident ehrt KAS-Auslandsmitarbeiter

Der frühere KAS-Auslandsmitarbeiter in Rumänien, Dr. Holger Dix, wurde vom rumänischen Staatspräsidenten Traian Basescu für seine Verdienste mit dem Nationalen Rumänischen Verdienstorden im Rang eines Kommandeurs ausgezeichnet.

Scoala de Vara "Fenomenul Pitesti"

Pe data de 22 iulie 2014 a avut loc deschiderea celei de-a III-a ediții a Școlii de Vară ”Fenomenul Pitești”, un proiect organizat în orașul cu același nume de către Centrul de Studii în Istorie Contemporană, în parteneriat cu Fundația Konrad Adenauer, Fundația Sfinții Închisorilor și Centrul de Cultură „Brătianu".

Securitatea Romaniei dupa Summit-ul NATO

Discursul Presedintelui Basescu cu ocazia lansarii Forumului Konrad Adenauer pe politica europeana.

Staatspräsident Basescu fordert stärkere EU- und NATO-Präsenz in der Schwarzmeerregion

Bericht von KAS-Konferenz zur Sicherheit am Schwarzen Meer

„Mehr Sicherheit in der Schwarzmeerregion – Möglichkeiten, Initiativen und Instrumente für eine Sicherheitsarchitektur im Schwarzmeerraum“ war der Titel einer KAS-Konferenz vom 21.-23.10.2008 im rumänischen Constanta am Schwarzen Meer. Die Veranstaltung brachte Experten und KAS-Vertreter der Schwarzmeer-Anrainerstaaten Bulgarien, Georgien, Rumänien, Russland, Türkei, Ukraine sowie aus Deutschland zusammen. Aus dem Deutschen Bundestag nahmen der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion Dr. Andreas Schockenhoff und der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion Manfred Grund an der Veranstaltung teil. Hauptredner der Konferenz war der rumänische Staatspräsident Traian Basescu, der in einem öffentlichen Teil des Programms vor 120 Zuhörern zur Zukunft der Schwarzmeerpolitik sprach.

Staatspräsident Traian Basescu spricht bei KAS-Forum in Bukarest

Der rumänische Staatspräsident Traian Basescu war Redner des 1. Konrad-Adenauer-Forums zur Europäischen Politik in Bukarest. In seiner Rede, die von mehreren rumänischen Fernsehstationen live übertragen wurde, zum Thema „Die Sicherheit Rumäniens nach dem NATO-Gipfel“ zog Basescu eine positive Bilanz des Gipfels.

Staatsstreichähnliches Vorgehen in Rumänien

Quo vadis, Bukarest?

„Das Recht hat die Macht und nicht die Macht das Recht“, betonte Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments auf einer Expertendiskussion in Berlin. Zwei Tage vor dem Referendum am 29. Juli über die Amtsenthebung des rumänischen Staatspräsidenten Traian Băsescu folgten Rumänien-Fachleute aus Politik, Wissenschaft und Medien einer Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung, um über die aktuelle Lage im Land zu diskutieren.

Studien- und Dialogprogramm für die Parteispitze der rumänischen PNL

Inlandsprogramme der Adenauer-Stiftung

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind in dieser Woche drei Vertreter der Parteispitze der rumänischen Nationalliberalen Partei (PNL) zu Gast in Berlin, um sich über Fraktionsarbeit, Parteifinanzierung und internationale Beziehungen auf Parteiebene der CDU zu informieren. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wird von Sven-Joachim Irmer, Leiter des Auslandsbüros in Rumänien der Konrad-Adenauer-Stiftung, begleitet.

Studien- und Dialogprogramm für Nachwuchspolitiker aus Rumänien

Inlandsprogramme der Adenauer-Stiftung

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind in dieser Woche Nachwuchspolitiker aus Rumänien zu Gast in Berlin und Wiesbaden um die Inhalte, Werte, Themen, Organisationen, Strukturen und Arbeitsweise innerhalb der CDU/CSU kennen zu lernen. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wird von Sven-Joachim Irmer, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Rumänien, begleitet.

— 10 Items per Page
Showing 31 - 38 of 38 results.