Live stream

Insta-Live: Politik-Talk mit Sebastian Mathes, Bundesvorsitzender des RCDS

Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg zum stiftungsweiten Kernthema Repräsentation & Partizipation.

Details

Partizipation junger Erwachsener an der repräsentativen Demokratie und dem Parteienwesen in der BR Deutschland, weltanschauliche Bindung von Politik speziell im Blick auf akademisierte Bevölkerungsgruppen und der Arbeitsmarkt der Zukunft für Akademikerinnen und Akademiker: Wir müssen reden.

Denn es gibt, auch und gerade bezogen auf das „Bildungsland Deutschland“ und seine bruttoinlandsprodukterwirtschaftenden Humanressourcen, viel zu reden. Das Politische Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. unternimmt das mit dem Bundesvorsitzenden des Rings Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS), Herrn Sebastian Mathes. Fest steht: Eine Frischblutzufuhr zugunsten unserer repräsentativen Demokratie, den Erhalt von ökonomischer Sicherheit und eine beständig kritisch reflektierte Digitalisierung wird es ohne robuste Beiträge von Akademikerinnen und Akademikern nicht geben.    

Sebastian Mathes studiert Kunstgeschichte und Political and Social Studies an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Er ist seit 2019 Bundesvorsitzender des RCDS und Mitglied des Bundesvorstandes der CDU Deutschland. Als Mitglied der CDU-Bundesfachausschüsse „Gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land“ und „Bildung, Forschung und Innovation“ begleitet er als studentische Stimme die inhaltliche Weiterentwicklung und den aktuellen Grundsatzprogramm-Prozess der CDU.

Das Veranstaltungsformat wird auf Instagram ausgestrahlt und voraussichtlich dauerhaft auf diesem Medium abrufbar sein. Die Diskussion wird live, dialogorientiert und diskursiv sein, eingehende Fragen und Kommentare der TeilnehmerInnen finden unmittelbar Eingang in den Live-Stream. Gestalten Sie gerne dieses digitale Bildungsprojekt mit Ihrer Meinung und Stimme mit!

Program

TOP 1 Begrüßung, Vorstellung des Referenten und inhaltliche Einführung

Dr. Karolina Vöge, Landesbeauftragte der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Hamburg 

 

TOP 2 Interview (zu den eingangs dargestellten Themenstellungen)

Sebastian Mathes, Bundesvorsitzender des Rings Christlich-Demokratischer Studenten  

 

TOP 3 Fragen an den Referenten und Diskussion mit den Zuschauenden

Sebastian Mathes und Dr. Karolina Vöge  

 

TOP 4 Inhaltliche Zusammenfassung, Dank und Abschluss

Dr. Karolina Vöge

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Wir nutzen für das Online-Seminar das interaktive Format Instagram-Live von Instagram. Sie können an dem Instagram-Live Gespräch mit Ihrem Smartphone oder Ihrem PC teilnehmen und selber Fragen stellen. Hierfür benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und einen Instagram-Account. Für die Teilnahme an dem Gespräch müssen Sie sich nicht vorab anmelden. Unter folgendem Link können Sie das Gespräch auf dem Instagram-Account des Politischen Bildungsforums Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung verfolgen: https://www.instagram.com/kas_hamburg/

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial (bspw. Ihr Instagram-Logo/Foto) zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.  

Feedback: Karolina.voege@kas.de oder feedback-pb@kas.de

Add to the calendar

Venue

Online

Speakers

  • Sebastian Mathes
    • Bundesvorsitzender des Rings Christlich-Demokratischer Studenten
  • Dr. Karolina Vöge
    • Landesbeauftragte der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Hamburg
Contact

Dr. Karolina Vöge

Portrait Frank Karl Soens

Regionalbeauftragte für Norddeutschland

karolina.voege@kas.de +49 40 2198508-1 +49 40 2198508-9
Tom Lotz Frank Karl Soens