Live stream

NEUSTAAT // Start Up-Land Deutschland und digitale Leitkultur in der Debatte

Expertengespräch mit Thomas Jarzombek, MdB, Beauftragter des Bundeswirtschaftsministeriums für die Digitale Wirtschaft und Start Ups, zur Weiterentwicklung des Start Up-Standortes Deutschland und zur Schaffung einer digitalen Leitkultur in der Wirtschaftspolitik. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg zum stiftungsweiten Kernthema Innovation.

Details

Brauchen wir einen „NEUSTAAT“ in Deutschland? Die Bundestagsabgeordneten Schön und Heilmann bejahen diese Frage und stellen zusammen mit Experten und Abgeordneten konkrete Vorschläge zu einem „NEUSTAAT“ für Deutschland auf.

Vorgeschlagen werden darin auch ökonomische Veränderungsprozesse. Konkret soll z.B. eine „Neue Gründerzeit für neuen Wohlstand“ angestoßen werden. Amazon, Alibaba, Apple, Microsoft, Facebook und (fast) alle großen digitalen Plattformen kommen aus den USA und Asien. Europa und Deutschland hinken unterdessen unübersehbar hinterher.

Steuererleichterungen, der Abbau von bürokratischen Hürden, das Gründen einer „Zukunftslobby“, ein Universitätsfonds und eine neue Rechtsform sind hier einige der vorgeschlagenen Maßnahmen, um mit den international konkurrierenden Standorten wieder mithalten zu können. Darüber hinaus soll eine neue digitale Leitkultur, die „Wohlstandardisierung“, geschaffen werden. Was das konkret heißt und ob wir eine solche Veränderung unserer unternehmerischen Landschaft überhaupt grundsätzlich wollen, zählt zu den Fragen, die wir mit dem Bundestagsabgeordneten Thomas Jarzombek und unseren Teilnehmenden auf Insta diskutieren werden.

Thomas Jarzombek trug zu dem vorbenannten Buch bei und ist Beauftragter des BMWi für die Digitale Wirtschaft und Start Ups sowie Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt.

„Wir müssen aufpassen, dass wir neue Technologien nicht verschlafen“, sagt Jarzombek in seiner Vorstellung beim BMWi und ergänzt: „Stattdessen müssen wir hungrig sein […] und in neuen Technologien eine Chance erkennen!“

Das wollen wir - gerne unter Ihrer aktiven Beteiligung während des Live-Streams - diskutieren. Dazu begrüßt das Politische Bildungsforum Hamburg der KAS Herrn Thomas Jarzombek, MdB, zu einem Instagram-Live. In Anlehnung an einschlägige Kapitel des Buches „NEUSTAAT“, wird es um Weiterentwicklungen des Start Up-Standortes Deutschland und die Schaffung einer digitalen Leitkultur in der Wirtschaftspolitik gehen. Das Veranstaltungsformat wird live auf „Instagram“ stattfinden sowie im Anschluss voraussichtlich dauerhaft auf diesem Medium abrufbar sein.

Program

TOP 1 Begrüßung, Vorstellung des Referenten und inhaltliche Einführung

Jonas Becker, Tagungsleiter beim Politischen Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

TOP 2 Interview (zu den eingangs dargestellten Themenstellungen)

Thomas Jarzombek, MdB, Beauftragter für Digitale Wirtschaft und Start Ups im BMWi und Koordinator für Luft- und Raumfahrt der Bundesregierung

 

TOP 3 Diskussion mit den Teilnehmenden und Fragen an den Referenten

Thomas Jarzombek und Jonas Becker

 

TOP 4 Inhaltliche Zusammenfassung, Dank und Abschluss

Jonas Becker

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Wir nutzen für das Online-Seminar das interaktive Format Instagram-Live von Instagram. Sie können an dem Instagram-Live Gespräch mit Ihrem Smartphone oder Ihrem PC teilnehmen und selber Fragen stellen. Hierfür benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und einen Instagram-Account. Für die Teilnahme an dem Gespräch müssen Sie sich nicht vorab anmelden. Unter folgendem Link können Sie das Gespräch auf dem Instagram-Account des Politischen Bildungsforums Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung verfolgen: https://www.instagram.com/kas_hamburg/

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial (bspw. Ihr Instagram-Logo/Foto) zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.  

Feedback: Karolina.voege@kas.de oder feedback-pb@kas.de

Add to the calendar

Venue

Online

Speakers

  • Thomas Jarzombek
    • MdB
    • Beauftragter für Digitale Wirtschaft und Start Ups im BMWi und Koordinator für Luft- und Raumfahrt der Bundesregierung
  • Jonas Becker
    • Tagungsleiter beim Politischen Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Contact

Dr. Karolina Vöge

Portrait Frank Karl Soens

Regionalbeauftragte für Norddeutschland

karolina.voege@kas.de +49 40 2198508-1 +49 40 2198508-9
Jonas Becker Frank Karl Soens