Seminar

RHETORIKTRAINING – Grundlagen der Rhetorik für das politische Engagement

Seminar für politisch und gesellschaftlich engagierte Frauen

Details

Was muss ich vor und während einer Rede beachten? Welche Rolle spielen dabei die Mimik und Gestik? Wie wirkt meine Stimme? Wirke ich sicher?

 

Für unsere Hybrid- und Präsenzveranstaltungen gilt momentan die 3G-Regel (geimpft, genesen oder negativ getestet). Bitte bringen Sie Ihre entsprechenden Dokumente sowie den Personalausweis mit. Die Hygienehinweise am Veranstaltungsort sind zu beachten. Informieren Sie sich bitte bezüglich der aktuellen Corona-Maßnahmen auf unserer Homepage oder im zuständigen Tagungsbüro. Wir weisen zudem darauf hin, dass die Teilnehmerzahl vor Ort begrenzt ist und wir nur angemeldete Personen berücksichtigen können! Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Wir bitten um Anmeldungen bis zum 22. September 2022 um 12.00 Uhr.

Program

Freitag, 23. September 2022

bis 16.15 Uhr

Anreise

 

16.30 – 18.00 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Thematik

Vorstellungsrunde /Seminarziele und Grundlagen der Rhetorik

 

18.00 – 19.00 Uhr

Abendessen

 

19.00- 20.00 Uhr

 AUFTRETEN IN DER ÖFFENTLICHKEIT

 Persönliche Erfahrungen mit Rhetorik in Politik und  Ehrenamt

 

 

Samstag, 24. September 2022

08.00 – 09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 – 12.30 Uhr

WIE BRINGE ICH ES HERÜBER?

Selbstanalyse, Selbstsicherheit, Umgang mit Lampenfieber, Gesprächsführung und Stimme für politisch Engagierte und                         Interessierte in Politik und Ehrenamt

(Kaffeepause um 10.30 – 11.00 Uhr)

 

12.30 – 14.00 Uhr

Mittagessen

 

14.00 – 18.00 Uhr

SELBSTPRÄSENTATION

Freies Reden – Wie präsentiere ich mich richtig? – Workshop und praktische Übungen zu Körpersprache, Wahrnehmung, Stimme – Lebendigmacher einbinden

Praktische Übungen vor der Kamera

 

(16.00 – 16.30 Uhr Kaffeepause)

 

18.00  – 19.00 Uhr

Abendessen

 

Sonntag, 25. September 2022

08.00 – 09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 – 12.30 Uhr

SCHLAGFERTIGKEIT GEGEN DEN FROSCH IM HALS

Grundlagen der Schlagfertigkeit, Hintergründe, Halt finden bei schwierigen Gesprächspartnern und Wortschatztraining

 Praktische Übungen

 

(Kaffeepause um 10.30 – 11.00 Uhr)

 

Auswertung im Plenum und Abschlussdiskussion

 

12.30 Uhr

Mittagessen und Abreise

 

Konzeption:

 

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

 

Moritz Lüttich

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

 

Referentin:

Britta Sophie Weck

 

Tagungsleitung:

 Cornelia Linde

 

Teilnehmerbeitrag:

140 Euro (inklusive Übernachtung und Verpflegung)

 

Tagungsbüro:

Anja Gutsche

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestraße 1, 39104 Magdeburg

 

T +49 391 / 52088-7101

F +49 391 / 520887121

anja.gutsche@kas.de

 

Veranstaltungsstätte:

Intercity Hotel Magdeburg

Bahnhofstr. 69

39104 Magdeburg

 

Feedback:

alexandra.mehnert@kas.de

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Sollten Sie mit der Aufnahme und der Veröffentlichung von Bildern Ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung beim Gästeservice zu Beginn der Veranstaltung. Ihnen werden dann gesonderte Plätze zugewiesen.

 

Register online Add to the calendar

Venue

InterCity Hotel Magdeburg
Bahnhofstr. 69,
39104 Magdeburg
Deutschland
Zur Webseite

Arrival

Speakers

  • Britta Sophie Weck (Kommunikationstrainerin für Fach- und Führungskräfte und Moderatorin sowie zertifizierte interkulturelle Trainerin)