Event Reports

Der Berlin-Prozess und danach

Regionale Integration und der EU-Annäherungsprozess auf dem Westbalkan

Am 12. Juli 2017 findet in Triest die 4. Konferenz zum Westlichen Balkan im Rahmen des sogenannten Berlin-Prozesses statt. Diese Konferenz wird dabei ganz unter dem Eindruck der vielfältigen innerstaatlichen und zwischenstaatlichen Herausforderungen auf dem Westbalkan stehen. Im Vorfeld des Gipfels von Triest lud die Konrad-Adenauer-Stiftung am 8. Mai in Berlin zu einem Westbalkan-Diskussionsforum auf Ebene der in Berlin ansässigen Botschafter der beteiligten Länder ein.

Besuch von Ministerpräsident Volker Bouffier

Delegationsreise

Im Gespräch mit KAS-Stipendiaten in der Konrad-Adenauer-Stiftung Belgrad wurde das Verhältnis Deutschland-Serbien, die Zukunftsaussichten junger Menschen in Europa, Werte und Politik der Europäischen Union, Russland und der EU-Beitrittsprozess thematisiert. Volker Bouffier wurde u.a. vom Präsidenten des hessischen Landtages Norbert Kartmann MdL und dem Generalsekretär der hessischen CDU Manfred Pentz MdL begleitet. Alle drei sind auch familiär mit der Region verbunden, so dass auch viele persönliche Eindrücke diskutiert werden konnten.

Besuch des AFET-Vorsitzenden David McAllister in Serbien

Fotostrecke

Vom 26. bis 28. Januar besuchte der ständige Berichterstatter für Serbien im Europäischen Parlament David McAllister erneut Serbien.

Studien- und Dialogprogramm für junge Politiker aus Serbien und Montenegro

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren junge Politiker aus Serbien und Montenegro zu Gast in Berlin. Neben Fragestellungen zu EU-Beitrittsbestrebungen und der aktuellen sicherheitspolitischen Situation durch mehrere Konfliktherde beider Länder, wurden Vernetzungen mit ihren Amtskollegen in Deutschland gebildet. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wird von Norbert Beckmann-Dierkes, Leiter des Auslandsbüros in Serbien, begleitet.

Crkve i verske zajednice u savremenoj Srbiji: RKC

predavanje

U četvrtak 3. aprila u biblioteci Fondacije Konrad Adenauer održano je drugo predavanje u okviru seminara Crkve i verske zajednice u savremenoj Srbiji. Posle upoznavanja sa Srpskom pravoslavnom crkvom učesnici seminara upoznali su se učenjem Rimokatoličke crkve i njenim radom u Srbiji. Predavanje je održao otac Andrej Đuriček, paroh crkve Krista Kralja u Beogradu.

Sicherheitspolitische Herausforderungen auf dem Westlichen Balkan und in Europa

Vor dem Hintergrund der Ukrainekrise, Unruhen in Bosnien und dem Beitrittswillen Montenegros zur NATO hat die KAS vom 7.-10.April erstmalig eine Reise für ausgewählte Entscheidungsträger aus Belgrad und Podgorica nach Berlin durchgeführt, um das Bewusstsein gemeinsamer Herausforderungen in (Südost-)Europa zu stärken.

Studien- und Dialogprogramm für Sicherheitsexperten aus Südosteuropa

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung hält sich diese Woche eine Delegation von Sicherheitsexperten aus Südosteuropa in Berlin auf. Die Gruppe wird von unserem Leiter des Auslandsbüros Serbien und Montenegro, Henri Bohnet, begleitet. Organisiert wurde das Besucherprogramm vom Team Inlandsprogramme.

Studien- und Dialogprogramm für junge Politiker aus Montenegro

Inlandsprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung

Im Rahmen eines vom Team Inlandsprogramme organisierten Besucherprogramms ist diese Woche eine Delegation junger Politiker aus Montenegro zu Gast in Deutschland, begleitet vom Leiter unseres Auslandsbüros Serbien und Montenegro, Herrn Henri Bohnet.

KAS / Urban

Post-Wall Europe needs to become “Europe for all”

Herman Van Rompuy, President of the European Council, gave the fourth State of Europe of the Konrad-Adenauer-Stiftung

24 years after the fall of the Berlin Wall, European Council President Herman Van Rompuy expressed in Berlin his concerns over the challenges Europe is facing today. In front of 600 invited people at the Allianz Forum in Berlin, Van Rompuy warned against growing populism on the European continent and the rising of distrust. “Populism and nationalism cannot provide the answer to the challenges of our time”.

Programmatische, strukturelle und wirtschaftliche Trends in den serbischen Massenmedien 2012

MediaTrends:

Ob serbische Medien unabhängig von den politischen und wirtschaftlichen Einflüssen ihre gesellschaftliche Rolle ausüben können - das ist die Frage, die das Projekt „Medienmonitoring: Mediatrends" untersucht. Seit sieben Jahren engagiert sich die Konrad-Adenauer-Stiftung Belgrad in diesem Projekt.

— 10 Items per Page
Showing 21 - 30 of 42 results.

About this series

The Konrad-Adenauer-Stiftung, its educational institutions, centres and foreign offices, offer several thousand events on various subjects each year. We provide up to date and exclusive reports on selected conferences, events and symposia at www.kas.de. In addition to a summary of the contents, you can also find additional material such as pictures, speeches, videos or audio clips.

Ordering Information

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.