Seminar

„ Öffentlicher Auftritt - Motivation und Kommunikation“

Unter uns

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte am 28. März 2013 noch eine traditionelle „Unter uns“ – Versammlung für ihre Stipendiaten.

Details

Gast bei der Veranstaltung war Herr Dragisa Ristovski, direktor des D.R. Gilbert Zentrums – Zentrums für Geschäftsfertigkeiten. Das Thema des Treffens war „Öffentlicher Auftritt – Motivation und Kommunikation“.

Entwicklung der persöhnlichen Potentiale, ständige Fortbildung, Erzielung von besten Geschäftsergebnissen – das waren die Gründe aus welchen die Konrad-Adenauer-Stiftung diese Veranstaltung für ihre Stipendiaten organisierte.

Der Gast aus dem angesehenen Zentrum für Geschäftsfertigkeiten hat durch konkrete Werkzeuge in Form von bewiesenen Techniken und Modellen der guten Geschäftspraxis seine Kenntnisse und Erfahrung an die Stipendiaten weitergeleitet.

In seiner Einleitung stellte Herr Ristovski das Zentrum und die Prinzipien dar, auf welchen er seine Ausbildung basiert:

•Prinzip der Motivation

•Prinzip des Erfolgs

•Prinzip der Einflußausübung

Durch diese Prinzipien stellte er den Weg in Richtung der Erhöhung der Produktivität des Einzelnen dar.

Herr Ristovski stellte ebenso Themen vor, mit welchen sich das Zentrum befasst: Verkaufstechniken, Verhandlungsfertigkeiten, Kommunikationsfertigkeiten, Führungsfertigkeiten, Teamarbeit, öffentlicher Auftritt.

Der Schwerpunkt dieses Vortrags lag auf dem Aufbau eines guten öffentlichen Auf-tritts, auf der Bedeutung der Motivation und Kommunikation im öffentlichen Auftritt, auf der Fähigkeit des Einflusses und der Förderung von Verhandlungsfertigkeiten. Das alles war dargestellt durch:

•Mittel der Versicherung und nicht der Überzeugung;

•Die Bedeutung der emotionalen und sozialen Intelligenz in der Fä-higkeit der Einflußausübung;

•Die Technik der Einflußausübung – geleitet in Richtung der Zufrieden-heit oder des Schmerzes;

Die Prinzipien der Einflußausübung wurden von Herr Ristovski auf Folgendes geteilt:

die Reziprozität; die Zustimmung und Ver-pflichtung; den gesellschaftlichen Beweis; das Gefallen; die Qualität; den Mangel; die Kompetenz; aktives Zuhören; den Diffe-renzeffekt; den persönlichen Nutzen.

- die effizientesten Techniken der Änderung der Haltung sind die:

1. „Stachelschweintechnik“

2. Technik - Zustimmung und Mitgefühl;

Ziel dieser Veranstaltung war den Stipendiaten den Sinn und die Bedeutung des öffentlichen Auftritts, die Bedeutung der Motivation und der guten Kommunikation vorzustellen. Ebenso wollte man auf die Wichtigkeit des Erkennens von Fehlern im öffentlichen Auftritt, auf die Förderung der Verhandlungsfähigkeiten, auf die Erkennung der Techniken der Einflußausübung und der Änderung von Positionen sowie auf die weitere Anwendung von errungenen Kenntnissen hinweisen mit dem Ziel das persönliche Potential zu entwickeln und bestmögliche Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Add to the calendar

Venue

Belgrad

Contact

Katarina Pešić

Katarina Pešić bild

Project Coordinator

Katarina.Pesic@kas.de +381 11 4024-163 +381 11 4024-163
Unter Uns - Dr Gilbert