Actividades

Hoy

abr

2021

„Das irdische Kind“
Lesung aus dem Roman „Das irdische Kind“

abr

2021

„Das irdische Kind“
Lesung aus dem Roman „Das irdische Kind“
aprender más

abr

2021

Berufe in der Politik
Online-Seminar für junge Erwachsene

abr

2021

Berufe in der Politik
Online-Seminar für junge Erwachsene
aprender más

abr

2021

Deutschlands Cybersicherheitsstrategie 2021
Diskussionsveranstaltung: Wie starten wir digital sicher ins neue Jahrzehnt?

abr

2021

Deutschlands Cybersicherheitsstrategie 2021
Diskussionsveranstaltung: Wie starten wir digital sicher ins neue Jahrzehnt?
aprender más

abr

2021

ausgebucht
Digital Leadership im Vereinswesen, Verband und Ehrenamt
Praxisseminar
ausgebucht

abr

2021

Digital Leadership im Vereinswesen, Verband und Ehrenamt
Praxisseminar
aprender más
— 8 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 8 de 29 resultados.

Seminario online

Erfolgreich durch soziale Kompetenzen

Vom Umgang mit sich selbst und anderen.

Seminar zur Selbstreflexion und Kommunikation

Seminario

Kommunalpolitischer Führerschein (III von IV)

Bauen und Planen in einer Gemeinde

Seminario online

Rhetorik-Impuls: Starkes Auftreten - klar.souverän.authentisch

Online-Veranstaltung für Frauen im Rahmen des Frauenkollegs über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Lectura

Schülerlesung aus Pantherzeit

Schülerlesung aus Pantherzeit mit Marica Bodrožić

Discusión

"Zusammenhalt stärken! Miteinander füreinander im Ehrenamt"

Digitales Neusser Stadtgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

In unserem 1. digitalen Neusser Stadtgespräch diskutieren wir über die Zukunft des Ehrenamtes.

Lectura

Mystische Seelenlandschaften Lesung mit Marica Bodrožić

Usedomer Literaturtage 2021

Marica Bodrožić nimmt im Gespräch mit NDR Kultur-Moderator Joachim Dicks mit auf Wanderungen durch ihre im Lockdown entstandenen literarischen Seelenlandschaften

Seminario online

reservado

Politische Rhetorik: Besser auftreten. Besser wirken

Online-Workshop

Transmisión en vivo

Der Kommunale Haushaltsplan

Kommunalpolitisches Tutorial M-V | Folge 7

Foro

Die Pandemie als Digitalisierungsschub? – Welche digitalen Fortschritte wurden in verschiedenen Bereichen in Sachsen-Anhalt in der Pandemie gemacht?

Online-Forum über Zoom

Lectura

Lesung mit Kerstin Hensel

Ein literarischer Spaziergang

Wir freuen uns, Sie zu einer weiteren studio online Lesung einzuladen.

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

Die Rolle der Diaspora an der Politik des Heimatlandes

Vorantreiben von Demokratisierungsprozessen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Albanien organisierte in Zusammenarbeit mit der internationalen Bewegung „Diaspora për Shqipërinë e Lirë” / Diaspora für ein freies Albanien, am 17.02.2021 einen runden Tisch mit Mitgliedern des Europaparlaments und des Bundestages sowie Vertretern der kosovo-albanischen, rumänischen und moldauischen Diaspora über die Bedeutung der Diaspora an der Politik des Heimatlandes und die Wahrnehmung des Wahlrechts vom Ausland.

Beyond COVID19: the way forward for Greek and German industries

Online-Diskussion zu den Zukunftsperspektiven griechischer und deutscher Unternehmen

Johann Fuhrmann mit Polarstern-Orden ausgezeichnet

Für seine „Verdienste um die deutsch-mongolischen Beziehungen" ist Johann Fuhrmann, Leiter des Auslandsbüros in der Mongolei, am 1. März der Polarstern-Orden verliehen worden.

Marcus Schoft

Der „Farbauftrag der Ferne“

4. Studio online der KAS mit Anja Kampmann

Welche Farbe hat die Ferne? Hell endet der Debütroman „Wie hoch die Wasser steigen“ (2018) von Anja Kampmann. Sie verabschiedet ihren Helden Waclaw an der Ostsee, mit leeren Händen, aber voller Erinnerungen. Drei Stationen seiner Europa-Reise stellte die Autorin vor. Vor mehr als 60 Zuhörern aus Berlin, aus Sachsen und dem Rheinland, aus Italien und Indien, Polen und den Niederlanden las sie bei der vierten Lesung des studio online, die von der Kulturabteilung der Konrad-Adenauer-Stiftung – diesmal gemeinsam mit dem Politischen Bildungsforum der KAS in Dresden – veranstaltet wurde.

Pixabay

Homeschooling und digitale Bildung

Mittel in der Not oder Auftakt in ein neues Zeitalter?

Veranstaltungsbericht

International Hybrid-Seminar on the topic of Regional Economic Recovery

Together with the Ministry of Home Affairs and the Penabulu Foundation, the Konrad-Adenauer-Stiftung organized a hybrid seminar on the topic: "Regional Economic Recovery" in Palembang, South Sumatra. The event, in which forty participants from the provincial government of South Sumatra attended and almost five hundred participants were connected online, used best practices from Germany and Japan to show possible options for economic recovery after an economic crisis.

Pixabay

Mittelstand und Corona

Wie kann der Neustart aus der Krise gelingen?

Veranstaltungsbericht und Vortragsvideos

„Es wird sich nur etwas ändern, wenn wir selbst aktiv werden“

Digitaler JugendpolitikTag zum Thema Generationengerechtigkeit

Jetzt bist du gefragt! Das ist das Motto des diesjährigen digitalen JugendpolitikTages zum Thema Generationengerechtigkeit, an dem gestern etwa 120 Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben. Wie können junge Menschen mitbestimmen – und welche Themen sind für sie gerade wichtig? In interaktiven Impulsen und Gruppen-Workshops vertiefen die Jugendlichen aktuelle Debatten und beziehen Stellung.

China's fragmenting frontiers?

- CCAS and KAS India

The Centre for China Analysis and Strategy (CCAS) together with the India Office of Konrad-Adenauer-Stiftung organized a diginar on "China's fragmenting frontiers?" on 26th February 2021.

Verdun vor 105 Jahren - Brennpunkt des Ersten Weltkrieges, Schlacht und Mahnung

Veranstaltungsbericht

„Verdun" steht symbolisch für das Grauen der Kämpfe des Ersten Weltkrieges und für ein „apokalyptisches Inferno“ unvorstellbaren Ausmaßes. Erinnerungen an einen „Glutofen“, eine „Knochenmühle“ und eine „Blutpumpe“ sind in das kollektive Gedächtnis der Deutschen und Franzosen eingegangen. Die bekannteste aller Materialschlachten, ein brutaler Stellungskrieg im Brennpunkt des Ersten Weltkrieges, forderte 1916 Hunderttausende Opfer: Sie kostete, verwundete oder verstümmelte über 300 Tage lang etwa alle vierzig Sekunden ein Menschenleben. Noch heute werden auf dem Schlachtfeld jedes Jahr sterbliche Überreste geborgen.