Actividades

Hoy

sep

2021

"Safe geh' ich wählen!"
Digitale Watchparty zur Bundestagswahl

sep

2021

"Safe geh' ich wählen!"
Digitale Watchparty zur Bundestagswahl
aprender más

sep

2021

Bremen - Hansestadt heute
Aktuelle Stadtentwicklung an der Weser

sep

2021

Bremen - Hansestadt heute
Aktuelle Stadtentwicklung an der Weser
aprender más

sep

2021

-

dic

2021

Jüdisches Leben in Deutschland
Veranstaltungsreihe zum Jubiläum "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"

sep

2021

-

dic

2021

Jüdisches Leben in Deutschland
Veranstaltungsreihe zum Jubiläum "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"
aprender más

sep

2021

ausgebucht
Praxisseminar
Zeitmanagement und Selbstorganisation
ausgebucht

sep

2021

Praxisseminar
Zeitmanagement und Selbstorganisation
aprender más
— 8 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 8 de 14 resultados.

Programa de estudios y de información

Israelwoche Brandenburg 27.9. - 2.10.2021

Veranstaltugen in Brandenburg/H. (27.9.), Potsdam (28.9.), Falkensee (30.9.), Oranienburg (1.10.) und Eberswalde (2.10.)

Veranstaltungen in Kooperation mit der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft Berlin-Brandenburg u.a. Es gelten die 3-G-Regeln (geimpft, genesen oder getestet).

Seminario online

Zum Internationalen Tag der Demokratie – Welche Hoffnungen gibt es für Belarus?

Ein Gespräch via Zoom

Ein Jahr nach der Präsidentschaftswahl in Belarus spricht Jakob Wöllenstein, Leiter des dortigen Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., mit uns über die Perspektiven im Land.

Discusión

cancelado

Über uns nur die Sterne

Das Laubhüttenfest im Judentum

Jüdisches Leben hier und jetzt

Discusión

"Was wir derzeit erleben, ist der Hirntod der NATO"

Aktuelle Herausforderungen und Zukunft der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Seminario

Angewandte Rhetorik für Ehrenamt und Kommunalpolitik

Überzeugen, gewinnen, wirken

Eine Veranstaltung des Frauenkollegs Südwest

Seminario online

Changemanagement

Veränderungen wertschätzend gestalten und konstruktiv nutzen

Seminario online

Deutschland hat gewählt. Ergebisse, Analysen, Ausblick

Online per Zoom

Transmisión en vivo

DigitalPakt Kita – Warum jetzt und was verbirgt sich dahinter?

Hybridveranstaltung

Teilnahme auch über Facebook möglich: https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/

Transmisión en vivo

FrauSein - Mit der eigenen Passion zur Selbstbestimmung

Folge 6 der digitalen Reihe FrauSein mit Valentina Nartschenko

FrauSein bedeutet uns allen etwas Anderes – und wir möchten jeden Monat einer anderen Frau die Möglichkeit geben, ihre Gedanken, Erfahrungen und Eindrücke zum Thema „FrauSein“ mit Ihnen und Euch zu diskutieren.

Taller

Gegen Rechtsextremismus im Netz

Widerspruch im Namen der Demokratie

In diesem digitalen Workshop lernen Sie, wie rechtsextreme Akteure die Sozialen Medien für ihre Propaganda nutzen, wie Sie diese erkennen und was dagegen getan werden kann.

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

Coordinación entre sistemas de justicia en Guatemala

Diplomado Democracia y Partidos Políticos

Con la Asociación Política Caminemos

KAS México

Diálogo y análisis sobre Ley de Aguas Nacionales

Desayuno por la Sustentabilidad del Consejo Humanista de SINERGIA por el Medio Ambiente de la KAS México

Los desayunos por la Sustentabilidad de SINERGIA tienen por objetivo el analizar diversos temas medioambientales-energéticos de interés público.

Populism in times of pandemics – a chance or danger for democracies?

On April 7th, 2020 the Konrad-Adenauer-Stiftung’s (KAS) office Israel organized an online panel discussion on “Populism in times of pandemics – a chance or danger for democracies?” bringing together experts from Germany, Israel, Hungary, and Poland. The debate focused on perspectives from different countries as to the impact of the current crisis on democracies.

John Rawls y Ronald Dworking

Seminario del Club Tocqueville en línea

Ponencia impartida por Fernando Simón, Profesor de Derecho Constitucional de la Universidad de Navarra.

Gobierno de Chihuahua

KAS México anuncia colaboración institucional con el gobierno de Chihuahua

Uno de los ejes de trabajo de la KAS México es la colaboración institucional con estados y municipios del país.

Como parte de nuestras alianzas estratégicas con estados y municipios del país, nuestro Representante de la Konrad-Adenauer-Stiftung México, Hans Blomeier y nuestro Gerente de Proyectos Eduardo Walsh, sostuvieron una reunión con Javier Corral, Gobernador Constitucional del estado de Chihuahua.

Expertos en KASa: Migración venezolana en tiempos de Covid-19

La KAS, junto con el Observatorio de Venezuela de la Universidad Del Rosario, llevó a cabo este 8 de abril, a través de Facebook Live, una videoconferencia con Ronal Rodríguez, miembro del observatorio y experto en Venezuela.

La démocratie meilleure

Principes pour un ordre représentatif

Une publication sur les principes démocratiques fondamentaux

KAS MP SOE

Online-Konferenz: Südosteuropäische Medien während der Corona-Pandemie

Wie sieht der Arbeitsalltag der Journalisten in der Zeit der Corona-Pandemie aus? Wie wird unsere Demokratie durch die Einschränkungen in Ausnahmezustand beeinflusst? Wie reagieren die Bürger auf die Informationsflut? Das Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung hat erstmals eine Online-Konferenz organisiert, um diese Fragen zu beantworten. Daran haben sich zehn Journalisten aus Südosteuropa wie auch Reporter ohne Grenzen aus Deutschland beteiligt, um die Situation in den jeweiligen Ländern zu kommentieren und sich mit Kollegen auszutauschen.

Marcus Schmidt

Für Klimawandel – gegen Panik

Vortrag mit dem Klimaforscher Prof. Dr. Hans von Storch

Am 06. Februar diskutierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen mit Prof. Dr. Hans von Storch auf Ihrer Abendveranstaltung „5 nach 12? Weshalb Panik im Kampf gegen den Klimawandel nicht hilft“. Nach zweimaliger Erweiterung der Platzkapazitäten konnten über 400 Gäste im Dorint City-Hotel an der Veranstaltung teilnehmen. Der Journalist Martin Busch, Radio Bremen, moderierte.

Europeans for Peace

Solidarität ist Impfung gegen Angst

Am 7. und 8. März 2020 fand ein internationales Treffen der Bewegung „Europeans for Peace“ in Budapest statt. Die fast 300 Teilnehmer waren aus vielen Ländern Ost- und Westeuropas gekommen: junge Erwachsene im Alter von 25 bis 35, die als Mitglieder oder Freunde der Gemeinschaft Sant’Egidio sich freiwillig für arme, kranke oder marginalisierte Menschen regelmäßig engagieren.