Actividades

Hoy

feb

2020

Jever
„Niedersachsens Wirtschaft vor Neuen Herausforderungen“
Politischer Jahresauftakt des Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems der Konrad-Adenauer-Stiftung

feb

2020

Jever
„Niedersachsens Wirtschaft vor Neuen Herausforderungen“
Politischer Jahresauftakt des Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems der Konrad-Adenauer-Stiftung
aprender más

feb

2020

Neuss
Wo stehen wir im Kampf gegen den Krebs?
Unser Neusser Stadtgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB beschäftigt sich mit den Erfolgen und Neuerungen im Kampf gegen den Krebs.

feb

2020

Neuss
Wo stehen wir im Kampf gegen den Krebs?
Unser Neusser Stadtgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB beschäftigt sich mit den Erfolgen und Neuerungen im Kampf gegen den Krebs.
aprender más

feb

2020

Gera
Wir zeigen`s euch: Die Stadt mit unseren Augen!
Am 17. Februar 2020 startet erstmals der Jugend-Medienwettbewerb "Wir zeigen`s euch: Die Stadt mit unseren Augen". Was macht Gera aus? Was macht Gera zu Heimat, nicht nur im geograp...

feb

2020

Gera
Wir zeigen`s euch: Die Stadt mit unseren Augen!
Am 17. Februar 2020 startet erstmals der Jugend-Medienwettbewerb "Wir zeigen`s euch: Die Stadt mit unseren Augen". Was macht Gera aus? Was macht Gera zu Heimat, nicht nur im geograp...
aprender más

feb

2020

Berlin
ausgebucht
Rhetorik des Körpers - Die Geheimwaffe Ihrer persönlichen Wirkung
Seminar Frauenkolleg
ausgebucht

feb

2020

Berlin
Rhetorik des Körpers - Die Geheimwaffe Ihrer persönlichen Wirkung
Seminar Frauenkolleg
aprender más

Conferencia

Die neue Seidenstraße und unsere Region

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Ev.-luth. Kirchengemeinde Sillenstede durch.
Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen unserer Sillensteder Gesprächsreihe

Discusión

Digitales Leben in der Familie von heute

Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Conferencia

Organisierte Kriminalität - Clankriminalität in Deutschland: Herausforderungen und Strukturen

Vortrag mit anschließender Diskussion
Vortrag und Diskussion zu einem der mittlerweile größten Phänomene der Organisierten Kriminalität: der Clankriminalität.

Conferencia

Transatlantischer Dialog- Chinas wachsende militärische Stärke und geopolitische Bedeutung

Vorträge und Gespräch
Chinas Wirtschafts- und Innovationskraft beschränkt sich nicht mehr nur auf den Wettbewerb um Marktanteile und Produkte, sondern auch um geopolitischen Einfluss mit Hegemonialansprüchen in Regionen Asiens.

Lectura

Ankunftserfahrungen, Integrationsprozesse und Erinnerungen von deutschen Flüchtlingen und Vertriebenen nach dem zweiten Weltkrieg

Literaturabend im Rahmen der Ausstellungen des „Zentrum gegen Vertreibung“

Acontecimiento

Fimvorführung: Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld

Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

Conferencia

Organisierte Kriminalität - Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit

Vortrag und Gespräch
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisierter Kriminalität für Aufmerksamkeit.

Discusión

„Die Förderung strukturschwacher Räume als staatliche Aufgabe“

Podiumsdiskussion

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

Notas de acontecimientos

"Helmut Kohl - Der Ehrenbürger Europas“

Abendveranstaltung in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück mit Prof. Dr. Manfred Görtemaker
KAS México

Notas de acontecimientos

Conversatorio: Cooperación Digital desde Estados y Municipios

de Jatziry Herrera

#CooperaciónDigital desde Estado y Municipios
El pasado 31 de octubre, en el marco de la 9a Entrega de Premios I+T Gob 2019, Ann-Kathrin Beck, Representante Adjunta de la Konrad-Adenauer-Stiftung México, participó dentro del panel "Cooperación Digital desde Estado y Municipios”, invitada por el Comité de Informática de la Administración Pública y Municipal, A.C. (CIAPEM).

Notas de acontecimientos

Altstipendiaten von Kiel bis München und ein Admiral in Sneakers

de Christian Bergmann

Das Jahrestreffen 2019 des Altstipendiaten-Netzwerks Sicherheitspolitik vom 25.-26. Oktober 2019
Was haben der Vorstandsvorsitzende einer weltweit tätigen NGO, ein junger Consultant für China und ein Vier-Sterne-Admiral gemeinsam? Sie alle sind am letzten Oktoberwochenende nach Berlin gekommen, um mit dem Netzwerk Sicherheitspolitik der Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung zu diskutieren. Damit ging das junge Netzwerk Sicherheitspolitik in die zweite Runde. Nach dem gelungenen Auftakttreffen im letzten Jahr zeigte die annähernde Verdopplung der Teilnehmerzahl in diesem Jahr: Sicherheitspolitik ist „in“. Die eingangs benannte Mischung aus Referenten zeigte aufs Neue in welcher Breite Sicherheitspolitik Einfluss auf verschiedenste Bereiche des politischen Lebens hat.

Notas de acontecimientos

Bürgereinbindung bei kommunalen Projekten zur Klimaresilienz

de Mechthild Scholl

Quintessenz zur Veranstaltung: "Bürgerschaftliches Engagement - unverzichtbarer Baustein auf dem Weg zu einer Klima-resilienten Kommune"
KAS / Nathalie Burkowski

Notas de acontecimientos

Von Humboldt bis heute – Lateinamerika als Partner im 21. Jahrhundert

de Christina Stolte, Michaela Braun

Buchvorstellung und Podiumsdiskussion zur Wiederentdeckung Lateinamerikas
Am Abend des 12. November 2019 fand in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin die Vorstellung des Handbuchs zu Lateinamerika statt, welche durch Podiumsdiskussionen mit den Herausgebern des Buches sowie Experten aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft begleitet wurde. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung, den Herausgebern des Buches sowie dem Nomos-Verlag und mit Unterstützung der Gruppe der Botschafter und Botschafterinnen aus Lateinamerika und der Karibik in Berlin, GRULAC (Grupo de Embajadores de Latinoamérica y del Caribe), organisiert.
KAS / Piroshki Photography

Notas de acontecimientos

„Wir möchten Serbien auf dem Weg nach Europa begleiten“

de Lucas Lamberty

Stellvertretender Generalsekretär zu Besuch in Serbien
Dr. Gerhard Wahlers hat in Belgrad die neuen Büroräumlichkeiten der Stiftung eingeweiht. Dabei unterstrich er nicht nur die Bedeutung Serbiens für den Balkan, sondern auch für die Europäische Union. Auf dem Programm standen zudem hochrangige Gespräche mit Regierung, unter anderem dem serbischen Präsidenten Aleksandar Vučić, und Vertretern der Zivilgesellschaft.

Notas de acontecimientos

Zuwanderung, Entkonfessionalisierung und religiöse Pluralisierung

de Lukas Axiopoulos

Wie sich das Verhältnis von Staat und Religion angesichts sich verändernder gesellschaftlicher Rahmenbedingungen neu fassen lässt
Mit der Gründung der Bundesrepublik vor siebzig Jahren wurde das Staatskirchenrecht ins Grundgesetz aufgenommen und gleichzeitig die Religionsfreiheit als eine der unveräußerlichen Rechte festgeschrieben. Das Verhältnis von Religion und Staat galt damit lange als gesichert. Ob dieses Modell angesichts neuer Herausforderungen heute noch zeitgemäß ist, darüber diskutierten Gäste aus Politik, Kirche, Recht und Gesellschaft.
PBF Thüringen KAS

Notas de acontecimientos

„Das verlorene Ich“ – Zeitzeugengespräch mit Eva Stocker

Veranstaltungsbericht Rudolstadt: 27. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur
„Das erste Kapitel ihres Lebens schrieb das Schicksal, aber das zweite schreiben sie selbst.“ So beschreibt die ungarische Zeitzeugin und Regisseurin, Eva Stocker, ihre Auseinandersetzung mit Überlebenden des Holocausts, welche sie gerade in Form ihres Dokumentarfilms „Das 2. Leben“ filmisch aufbereitet. Ihr Film beschäftigt sich mit der Frage, wie Menschen mit dem Erbe und der Last den Holocaust überlebt zu haben, ihr Leben weiterleben. Aufgrund ihrer eigenen Biografie ist Eva eng mit dem Thema ihres Filmes verbunden und kann dadurch den Überlebenden, die sie für den Film interviewte, Fragen stellen, die sich andere nicht fragen trauen würden. Denn sie selbst war 1944 als Kleinkind mit ihrer Mutter in einem Zug Richtung Auschwitz gewesen, und dem Konzentrationslager nur dadurch entronnen, dass sie aus dem Zug an einen Bahnbeamten gereicht wurde und in ein Waisenhaus gebracht wurde.
AJCDMX

Notas de acontecimientos

Curso de Comunicación Política, Mediatraining, TIC’s y Redes Sociales

de Jatziry Herrera

El pasado 9 y 10 de noviembre, la Konrad-Adenauer-Stiftung México y la Secretaría Regional de Acción Juvenil Ciudad de México llevamos a cabo el Curso de Comunicación Política, Mediatraining, TIC’s y Redes Sociales, con el objetivo de capacitar a los jóvenes en estrategias de comunicación para aprovechar mejor las redes sociales y las tecnologías de la información.

Notas de acontecimientos

Erika Rosenberg: Oskar Schindlers Vermächtnis

de Regina Dvořák-Vučetić

Eine Zeitreise mit Schülern der Helene-Lange-Realschule