Actividades

Hoy

feb

2020

Loja
Region Andina: Cambio Climático, Sostenibilidad y Energías Renovables
Junto a nuestro partner "Energía Renovable Perú" iniciamos un nuevo ciclo de seminarios, ampliando la red a los paises andinos, por lo que en esta oportuniodad se suman a la colabor...

feb

2020

Loja
Region Andina: Cambio Climático, Sostenibilidad y Energías Renovables
Junto a nuestro partner "Energía Renovable Perú" iniciamos un nuevo ciclo de seminarios, ampliando la red a los paises andinos, por lo que en esta oportuniodad se suman a la colabor...
aprender más

feb

2020

-

mar

2020

Obermarchtal
ausgebucht
Kompaktkurs Pressearbeit
Erfolgreiche Pressearbeit orientiert sich immer auch an den Nachrichtenwerten für die Öffentlichkeit. Im Zentrum dieses praktisch angelegten Seminars steht das Schreiben von Pressem...
ausgebucht

feb

2020

-

mar

2020

Obermarchtal
Kompaktkurs Pressearbeit
Erfolgreiche Pressearbeit orientiert sich immer auch an den Nachrichtenwerten für die Öffentlichkeit. Im Zentrum dieses praktisch angelegten Seminars steht das Schreiben von Pressem...
aprender más

feb

2020

Soziale Medien in der politischen Kommunikation
Seminar für kommunalpolitisch Interessierte

feb

2020

Soziale Medien in der politischen Kommunikation
Seminar für kommunalpolitisch Interessierte
aprender más

feb

2020

ausgebucht
Rechte und Pflichten im Gemeinderat
Der kommunale Haushalt, kein Buch mit sieben Siegeln!
ausgebucht

feb

2020

Rechte und Pflichten im Gemeinderat
Der kommunale Haushalt, kein Buch mit sieben Siegeln!
aprender más

Conferencia especializada

Bürgerschaftliches Engagement für mehr Klimaresilienz

Wie profitiert die Kommune maximal?
Extreme Wetterereignisse (Starkregen, Hagel, Sturm, Hitze und lange Trockenperioden) nehmen zu. Schäden an Gebäuden, gebauter Infrastruktur, Naturgütern und der menschlichen Gesundheit sind die Folge. Präventive Maßnahmen werden dies nie ganz verhindern können. Ziel kommunaler Politik ist es deshalb heute, das System Stadt/Region so umzubauen, dass es auf extreme Wetterereignisse flexibler reagiert und dessen Folgen besser verarbeiten und verkraften kann, dass es also Klima-resilient wird.

Seminario

China – eine kommende Weltmacht?

Eine Schulveranstaltung

Conferencia

Das „C“ in den Medien – Eine ethische Perspektive

Gießener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung
Medien sollen verantwortlich, objektiv, verlässlich und gründlich berichten, weder Fake News verbreiten, noch instrumentalisieren. Prof. Dr. Claudia Nothelle spricht über das christliche Menschenbild und das damit einhergehende würdeorientierte Grundverständnis des Menschen und den Blick auf das Gemeinwohl, und warum dieser Wertekompass in den Medien seinen festen Platz haben sollte.

Programa de estudios y de información

Diplomado en Campañas Electorales

Modalidades de gerente o aspirante a candidatura 2020
El Diplomado en Campañas Electorales con las modalidades de gerente o aspirante a candidatura 2020 constará de 7 grados, 1 simulador, 1 sesión intensiva presencial de oratoria-debate y 1 práctica en campo.

Discusión

Herausforderungen für Politik und Berichterstattung in Zeiten von "Fake News" und Social-Media...

Mönchengladbach im Gespräch
In unserer neuen Veranstaltungsreihe "Mönchengladbach im Gespräch" diskutieren wir unter der Schirmherrschaft von Jochen Klenner MdL aktuelle politische und gesellschaftliche Fragen.

Seminario

Politik in Zeiten von Sozialen Medien

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten
Schülerseminar in der BBS7 Hannover

Exposición

Präsentation der Wanderausstellung DDR: Mythos und Wirklichkeit

Einsatz der Wanderausstellung im Unterricht

Lectura

1988 - Wilde Jugend

Lesung in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek mit der Autorin Nadja Klier

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

PBF Thüringen KAS

Notas de acontecimientos

Dein Slam, Deine Stimme! Poetry Slam feat. Bas Böttcher, Tanasgol Sabbagh & Samuel Kramer

Veranstaltungsbericht
Mit Wörtern spielen, in Widersprüchen denken und das alles noch auf einen Beat reimen. So brachte Bas Böttcher, Mitbegründer der deutschsprachigen Spoken-Word-Szene, rund dreißig Schülern des Weimarer Goethe Gymnasiums in einem Poetry Slam Workshop die Kunst der Slam Poesie näher. Der Workshop und der darauffolgende Poetry Slam im Weimarer Studentenclub Kasseturm am 22. November 2019 wurde von dem Politischen Bildungsforum Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen des Projekts Gemeinsam.Demokratie.Gestalten organisiert und finanziert. Die übergreifenden bildungspolitischen Themen, welche durch die Slam Poesie künstlerisch ausgestaltet werden sollten, waren Heimat und Demokratie.

Notas de acontecimientos

Optimismus braucht das Land

de Nils Lange

Gespräch und Diskussion mit Marcus Tolle (IHK) und Rainer Genilke (CDU)
Einen Tag nach der Wahl von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) im Landtag diskutierten wir in Finsterwalde über die kommenden Aufgaben der Regierung, den Koalitionsvertrag und die Herausforderungen des Strukturwandels in Brandenburg. Unsere Gesprächsgäste waren Marcus Tolle, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Cottbus, und Rainer Genilke (CDU), der als Staatssekretär im Ministerium für Infrastruktur des Landes Brandenburg der neuen Landesregierung angehört.

Notas de acontecimientos

Semana de la Energía 2019/ Sun World 2019

de Giovanni Burga

Reunión de alto nivel/ Cumbre internacional
Del 11 al 14 de noviembre, en Lima, se realizó La Semana de la Energía 2019, organizado por OLADE y el MINEM del Perú, evento que se enmarco en la Conferencia internacional Sun World 2019, eventos donde el Programa EKLA KAS estuvo presente como colaborador y participante.

Notas de acontecimientos

Symbole der Macht - im Rahmen der "ZEITSCHICHTEN"

Veranstaltungsbericht
Zwischen Repräsentation und Verantwortung
Marcus Schmidt

Notas de acontecimientos

„Identitäten sind formbar“

de Beverley Essuman

4. „Karl-Carstens-Rede“ mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble
Am 19. November 2019 fand die 4. „Karl-Carstens-Rede“, welche von der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen 2016 ins Leben gerufen wurde, statt. Dieses Jahr sprach Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble „Über Identitäten“. Der Veranstaltungssaal des Dorint City-Hotels sowie ein zusätzlicher Nebenraum, wo eine Übertragung der Rede stattfand, waren mit 800 Gästen komplett gefüllt. Über 1000 Interessenten hätten gerne an der Veranstaltung teilgenommen. Die Moderation übernahm Christina von Ungern-Sternberg, ZDF.

Notas de acontecimientos

Curso Inicial de Epigrafía Maya

de Cynthia Fernández

En alianza con la Secretaría de Pueblos Indígenas del Organismo Judicial y el Centro de Investigaciones y Enseñanza de la Epigrafía Maya SAK CHUWEN
El 20 y 21 de noviembre y del 10 al 13 de diciembre de 2019, se realizó la 1a. y 2a. parte del Curso Inicial sobre Epigrafía Maya dirigido a oficiales intérpretes Q’eqchi’ y Poqomchi’, personal de la Secretaría de Pueblos Indígenas del Organismo Judicial, estudiantes sobresalientes y docentes del proceso de aprendizaje de idioma Maya como segunda lengua.

Notas de acontecimientos

Foro "Nuevos Desafíos y Participación Ciudadana"

El 13 de noviembre del año en curso, la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y el Centro de Estudios Políticos y Sociales (CEPOS) realizaron el foro "Nuevos Desafíos y Participación Ciudadana", en la Ciudad de México, con el objetivo de informar sobre la situación política y económica actual en México y presentar el impacto que tienen las narrativas en el ámbito sociopolítico.

Notas de acontecimientos

2do y 3er Taller de Economía Circular: De la teoría a la acción

de Maria Fernanda Pineda

Construcción de un marco político para la economía circular en América Latina
El 22 y 23 de julio se reunieron expertos de América Latina en #economíacircular para conocer el avance del estudio que lleva el mismo nombre y para compartir y enriquecer las iniciativas públicas en economía circular identificadas en la región. Este taller se llevó a cabo en Bogotá, Colombia. Tres meses después nos volvimos a encontrar en Santiago de Chile para compartir la primicia del estudio y conocer a fondo las iniciativas públicas y privadas desarrolladas desde Chile.
PBF Thüringen KAS

Notas de acontecimientos

Ettersburger Gespräch: Würde – Willkür – Freiheit. 70 Jahre Grundgesetz und 30 Jahre Friedliche Revolution

Veranstaltungsbericht
War es richtig, dass 1990 die Verfassung der BRD auf Ostdeutschland ausgeweitet und nicht neu verhandelt wurde? Was für eine Bedeutung hat der Gottesbezug im Grundgesetz? Soll die Politik dem Recht folgen oder darf auch mal das Recht der Politik folgen? Trauen wir uns heutzutage eigentlich noch zu sagen, was wir uns denken? Dies ist nur eine kleine Auswahl der spannenden Fragen, die am 19. November 2019 im Schloss Ettersburg bei der Veranstaltung „Würde – Willkür – Freiheit. 70 Jahre Grundgesetz und 30 Jahre Friedliche Revolution“ des Politischen Bildungsforums Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung von Experten diskutiert wurden. Das Expertengespräch wurde zwischen dem Historiker Dr. Hubertus Knabe und dem geschäftsführenden Vorstand der Internationalen Martin Luther Stiftung, Dr. Thomas A. Seidel, ausgetragen und von dem Direktor des Schlosses Ettersburg, Dr. Peter Krause, moderiert.

Notas de acontecimientos

Tensiones comerciales: Repercusiones y Escenarios para Centroamerica

de Annalissa Tabarini

El día martes 19.11.19 la Secretaría de Integración Económica Centroamericana (SIECA) Y la Fundación Konrad Adenauer (KAS) llevaron a cabo el tercer desayuno informativo: "Las tensiones comerciales en la actualidad: escenarios y oportunidades para Centro América", con el objetivo de discutir los fenómenos económicos que determinan las tensiones comerciales emergentes e identificar posibles escenarios para los países centroamericanos en la exploración de oportunidades que permitan administrar los riesgos y la incertidumbre imperante en los mercados.