Actividades

Hoy

may

2022

Leipzig
Harmonie und Gesellschaft
Tagung in Kooperation mit der Universität Leipzig

may

2022

Magdeburg
„Wie schaffe ich das alles?“ Zeitmanagement für politisches und ehrenamtliches Engagement
Seminar im Rahmen des Frauenkollegs

may

2022

Berlin
Soziale Kompetenz
Vom Umgang mit sich selbst und anderen

may

2022

Moral und Recht im Konflikt. Lösungsansätze für Dilemmasituationen
Workshop für Studentinnen und Studenten
— 8 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 8 de 14 resultados.

Taller

Die politische Rede

Workshop für Redenschreiber/innen

Ob Grundsatzrede, Jubiläum oder Grußbotschaft: Wenn Sie den richtigen Ton treffen, gibt es kaum ein wirksameres Instrument als die politische Rede, um Ihre Botschaft dem Publikum zu vermitteln. Dabei gilt es einige zentrale Regeln zu beachten.

Seminario

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Coloquio de expertos

Politics & Games. Wir diskutieren über digitale Spiele

Episode 1: Crusader Kings III

Taller

Starkes Auftreten

Grundlagen des freien Redens

Rhetorik-Seminar für Frauen

Programa de estudios y de información

cancelado

Innovation „Made in EU/NRW“

Spitzentechnologie aus Deutschland im europäischen und internationalen Vergleich

Wo stehen Deutschland und Europa heute im internationalen Wettbewerb um Technologien und Märkte der Zukunft?

Lanzamiento de libro

Mit Wein Staat machen.

Eine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Conferencia

Die aktuelle Entwicklung des bundesdeutschen Parteiensystems

Eine Analyse...

Conferencia

Die transatlantische Illusion

Die neue Weltordnung und wie wir uns darin behaupten können

Jahrzehnte lang konnten sich Deutschland und Europa blind auf die USA verlassen. Doch die Zeit transatlantischer Selbstverständlichkeiten ist vorbei. Die Weltmacht hat viel mit sich zu tun und verlangt zu Recht mehr Eigenverantwortung ihrer Partner. Vor dem Ukrainekrieg erschien es so, als ob die USA nur noch auf China schauen würden. Die militärische Aggression des Putin-Regimes zwingt sie in ihr europäisches Engagement zurück. Wie auch immer dieser Krieg ausgeht, das transatlantische Verhältnis kann nicht so bleiben wie die Jahrzehnte zuvor, in denen man sich in der "Transatlantischen Illusion" bequem einrichten konnte. Der USA- Experte Josef Braml analysiert unsere geopolitische Lage und zeigt, warum wir selbstständiger werden müssen: militärisch, politisch, wirtschaftlich. Das geht nicht von heute auf morgen. Aber wenn wir jetzt nicht damit anfangen, dann werden wir zu den Verlierern der neuen Weltordnung gehören und die Grundlagen verspielen, auf denen unser Wohlstand beruht.

Conferencia

cancelado

"Konrad Adenauer - David Ben-Gurion - Eine unmögliche Freundschaft?"

Die Veranstaltung wird ins zweite Halbjahr verschoben. Der genaue Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

Präsenz-Vortragsveranstaltung und Diskussion mit Dr. Michael Borchard

Discusión

Die Stimmungsdemokratie - Zur Betroffenheit und Emotionalisierung der Gesellschaft

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

Konrad-Adenauer-Stiftung

Mit Vernetzung zum Erfolg - nachhaltige Mobilität in der Stadt und auf dem Land

Digitale Diskussionsveranstaltung mit Ministerin Ina Brandes

Wie lässt sich Mobilität in Nordrhein-Westfalen nachhaltiger gestalten und wie können die Potentiale der Digitalisierung für dieses Ziel genutzt werden? Diese Fragen standen im Fokus der digitalen Podiumsdiskussion der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Principios de la democracia cristiana

El día jueves 17.3.22 se llevó a cabo la primera reunión de la red de Becarios KAS Guatemala y Honduras con el tema de principios de la democracia cristiana, impartida por el Mgtr. Miguel Hernández.

Shutterstock/afotostock

Rebuilding with responsibility?

EUROPADIALOG II – Sustainability, recovery, and responsibility after the pandemic

Especially after the pandemic, sustainability is a key factor when restarting businesses, the economy and helping to recover. Clearly reflected in the EU Recovery plan, climate change is seen as the biggest challenge of the 21st century. However, many countries are still tackling the pandemic, suffering deaths and having limited access to rationised vaccination. Analogous to the pandemic, the divide between the Global North and the Global South is reflected in the context of sustainability.

Shutterstock/Fishman64

Same problem, different crises?

EUROPADIALOG I – Causes and implications of migration

In 2022, migration has once again become a pressing matter. Global crises, a war on the European continent and Millions of Internally Displaced Persons. In comparison to the year 2015, which has exposed significant problems with managing migration flows and caring for refugees fleeing from war, the verdict of improvement is mixed.

Pixabay

Afghanistan verstehen

Geografie, Geschichte, Glaube, Gesellschaft

Lancement de la série « Les entretiens du futur » à l'ICESCO

Konferenz

Eröffnung der Reihe "Les entretiens du futur" (Gespräche über die Zukunft) durch ein Treffen mit dem Denker Dr. Souleymane Diagne

Current security challenges and risks of North Macedonia and the Region

Book presentation and academic discussion

On 09 March, the Konrad Adenauer Foundation together with the St. Kliment Ohridski University of Bitola organized an academic discussion on the topic: “Current security challenges and risks of North Macedonia and the Region”. On this occasion our joint publication on "Fundamentals of Security - Conceptual Security Approaches" by professor Marjan Gjurovski was presented to the public.

Hydrocarbons in the Offshore

Natural Gases in the Mediterranean

On Wednesday, March 16th, 2022, The Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in collaboration with the Lebanese Citizen Foundation held a hybrid discussion session at ESA Business School in order to present a new study titled “Hydrocarbons in the offshore: optimizing the economic return for Lebanon”

"Christliche Demokratie bedeutet Chancen eröffnen"

Digitale Diskussionsveranstaltung mit Minister Karl-Josef Laumann

Was sagt uns die Soziale Marktwirtschaft für die Weiterentwicklung des Sozialstaats in der Arbeitswelt der Zukunft? Welcher Rahmenbedingungen bedarf es, um in einem so heterogenen Land wie Nordrhein-Westfalen gleichwertige Lebensverhältnisse, soziale Teilhabe und ein menschenwürdiges Leben in Alter und Pflege zu ermöglichen?

Die Zukunft der Energie

Wirtschaft & Energie: Wo steht Deutschland? - Neanderland im Gespräch unter der Schirmherrschaft von Dr. Christian Untrieser MdL

Deutschland soll klimaneutral werden – doch der Weg dorthin muss noch gestaltet werden. Deswegen sind Energie- und Klimawende Themen, die derzeit Wirtschaft und Politik beschäftigen. Wie kann die Energieversorgung der Zukunft aussehen – und welche Perspektiven gibt es für die jetzige Versorgung?