Actividades

Hoy

abr

2021

Zweites Open-Data-Gesetz und die Einführung des Datennutzungsgesetzes
Umsetzung der Datenstrategie der Bundesregierung

abr

2021

Zweites Open-Data-Gesetz und die Einführung des Datennutzungsgesetzes
Umsetzung der Datenstrategie der Bundesregierung
aprender más

abr

2021

ausgebucht
Online- Partizipation
neue Wege der Beteiligung in Gemeinden und Organisationen
ausgebucht

abr

2021

Online- Partizipation
neue Wege der Beteiligung in Gemeinden und Organisationen
aprender más

abr

2021

Argumentieren mit politischem Gespür, Haltung und Humor
Online-Seminar

abr

2021

Argumentieren mit politischem Gespür, Haltung und Humor
Online-Seminar
aprender más

abr

2021

Die Entwicklung des ländlichen Raumes
Online-Veranstaltung über Zoom

abr

2021

Die Entwicklung des ländlichen Raumes
Online-Veranstaltung über Zoom
aprender más
— 8 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 8 de 12 resultados.

Coloquio

reservado

100 Tage nach der Amtseinführung des US-Präsidenten Joe Biden

Gespräch

Discusión

8. (Digitale) Königsbronner Gespräche

Das traditionelle Diskussionsforum zur außen- und sicherheitspolitischen Debatte im ländlichen Raum

Coloquio de expertos

Demokratie im Urlaubsparadies? 10 Jahre arabischer Frühling in Tunesien, Marokko und Ägypten

Online-Expertengespräch

Seminario online

Der Einsatz der Bundeswehr in der Corona-Krise

Zoom-Seminar

Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft, der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Potsdam und der Landesgruppe Brandenburg des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Discusión

Ein Volk, eine Stimme!? - Politische Partizipation der Sorben in Sachsen

Die Sorben in der Lausitz - Ein schlummernder Schatz in Sachsen?

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Seminario online

In Deutschland zu Hause?

Wann sehen Menschen Deutschland als ihre Heimat an?

Eine psychologische und migrationswissenschaftliche Analyse

Conferencia

Politisches Storytelling

Öffentlichkeitsarbeit im Fokus

Seminario online

reservado

Resilienz in der Krise

Workshop zum Umgang mit Herausforderungen

Seminario online

reservado

Social Media in der Kommunalpolitik

Teil 2 - Konzepte, Textformate, Bild- und Videoformate, Live-Online-Meetings

Gerade in der Corona-Pandemie kommt es verstärkt auf digitale Präsenz an. Wie kann ich meine politischen Ziele präsentieren? Welche Medien bzw. Plattformen stehen zur Verfügung?

Coloquio

Was anders bleibt. Wie Politik und Gesellschaft herausgefordert werden

Ein Gespräch zwischen Paul Ziemiak und Armin Nassehi

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

Marcus Schoft

Kunst braucht einen Ort, an dem sie besprochen wird

Die Kulturabteilung präsentiert Kunst auch digital

Künstlerinnen und Künstler stehen durch die Folgen der Corona-Pandemie vor großen Herausforderungen. Auftritte werden abgesagt und Ausstellungen geschlossen. Dennoch: Kreativität hört nicht einfach auf. Nach wie vor entstehen Ideen, Leinwände werden bemalt, Kunstwerke werden geschaffen. Die KAS bemüht sich daher umso mehr, Orte zu schaffen, an welchen Kunst präsentiert und besprochen werden kann.

Georg Schneider

Nachhaltiger Neustart: Soziale Marktwirtschaft in der Pandemie

Wie passen klassische Ordnungsökonomie und ökologische Erneuerung zusammen?

Die ökonomische und gesellschaftliche Bewältigung der globalen Gesundheitskrise zwingt zum Nachdenken über die grundlegenden Rahmenbedingungen unseres politischen und wirtschaftlichen Handelns. Einerseits scheint die Gelegenheit nahe zu liegen, nun durch gebündeltes Handeln wirksame Erfolge auf dem Gebiet der Umwelt- und Klimapolitik zu erreichen. Andererseits verknappen aufgrund des Einbruchs der globalen Wirtschaftsleistung finanzielle Handlungsmöglichkeiten. Verteilungskämpfe verschärfen sich. Das politische Klima wird spürbar rauer. Mit vier Impulsen aus unterschiedlichen Politik- und Wissenschaftsbereichen begann das digitale Podium, um danach den Dialogprozess in einer gemeinsamen Diskussion fortzusetzen. Über mehrere Umfragen, den Chat und die Möglichkeit zu direkten Statements war das Publikum live dabei. Dabei haben wir uns von folgenden Kernfragen leiten lassen: Passen ökologische Erneuerung und klassische Ordnungsökonomie zusammen? Sollten sie sich nicht sogar sinnvollerweise wechselseitig bedingen? Kann man die Instrumente des Marktes und der Sozialen Marktwirtschaft möglicherweise besonders effizient nutzen, um die „planetaren Leitplanken“ zu erhalten? Wo liegen diese Instrumente, welche sich dann auch als gemeinsame Grundlage - und nicht nur als mühsam ausgehandelte Schnittmengen - erweisen könnten?

Economía Social de Mercado - Un proyecto para la paz global

Conferencia Magistral

La economía de mercado, si bien ha propiciado el desarrollo productivo y avances tecnológicos, también han traído desigualdad y conflicto. El pasado 4 de noviembre, Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México junto con la Confederación de Industrias de Alemania (BID) organizaron la conferencia magistral “Economía Social de Mercado - Un proyecto para la paz global”, con la cual se busca difundir este enfoque como una fórmula de impulsar el desarrollo social a partir del mecanismo de mercado y destacar la compatibilidad con un desarrollo sostenible global para terminar con la desigualdad.

Die Deutsche Einheit ist ein fortlaufender Prozess

Veranstaltung vom 05.11.2020

Online-Abendveranstaltung mit der Autorin Valerie Schönian

Fachkonferenz „Soziale Marktwirtschaft ökologisch erneuern“ Teil 1

Strategien und Konzepte für die Zukunft

Neben den Folgen der Corona-Pandemie stehen unsere Wirtschaft und Gesellschaft weiterhin vor den langfristigen Herausforderungen des Klimawandels und der Ressourcensicherung. Die Kombination aus liberaler Demokratie und Sozialer Marktwirtschaft bietet sehr gute Voraussetzungen, um auch die ökologischen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Doch welche Strategien und Konzepte sind notwendig, um im Rahmen einer ressourcenschonenden Sozialen Marktwirtschaft die Chancen für Unternehmertum, zukunftsfähige Arbeitsplätze und nachhaltigen Wohlstand zu nutzen? Eine gemeinsame Fachkonferenz des Zentrums Liberale Moderne und der Konrad-Adenauer-Stiftung widmet sich dieser Frage.

KAS

KI-Expertise für den Bundestag

Enquete-Kommission zu Künstlicher Intelligenz legt Abschlussbericht vor

19 Abgeordnete und 19 Sachverständige, zwei Jahre, 25 Sitzungen, sechs Projektgruppen und 800 Seiten Text sind die nackten Zahlen. „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“ ist der sperrige Titel der Enquete-Kommissionen des Deutschen Bundestags. Mit der Übergabe des Abschlussberichts an den Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble am 28. Oktober 2020 liegen nun die Ergebnisse ihrer Arbeit vor.

KAS Colombia

La migración como reto crucial a la democracia: el caso Colombia

Ciclo de Conversatorios “El futuro de la migración venezolana en Colombia”

El 5 de noviembre tuvo lugar el Conversatorio “La migración como reto crucial a la democracia: el caso Colombia” organizado por la Asociación Ávila-Monserrate, el Proyecto Migración Venezuela de la Revista Semana y la Fundación Konrad Adenauer

Wie viel Macht haben die Medien in Deutschland?

Online-Veranstaltung

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

“The Indo-Pacific: Geostrategic Challenges and Opportunities for Australia and Germany”

A DIALOGUE WITH THE DEFENCE MINISTERS OF AUSTRALIA AND GERMANY

KAS Australia and the Pacific, in partnership with the Australian Strategic Policy Institute (ASPI), brought together The Honourable Annegret Kramp-Karrenbauer, Federal Minister of Defence, Germany and Senator the Honourable Linda Reynolds CSC, Minister for Defence, Australia for a hybrid dialogue on the strategic outlook in the Indo-Pacific and the potential of Australian–German Defence relations. The discussion was moderated by ASPI’s Executive Director Peter Jennings, with KAS Australia & The Pacific Director Dr Beatrice Gorawantschy introducing the Ministers and delivering the vote of thanks.

Open and Innovative Government in Thailand

Seminar Summary

Read now and see the visualised contents to know more about the progress of Thailand's open government. This summary was compiled from the seminar organised on 29th October 2020 by the Office of the Public Sector Development Commission (OPDC) with the support of the KAS in Thailand.