Actividades

Hoy

may

2021

Zehn Jahre nach Beginn des "Arabischen Frühlings“
Das Beispiel Tunesien

may

2021

Zehn Jahre nach Beginn des "Arabischen Frühlings“
Das Beispiel Tunesien
aprender más

may

2021

Gesellschaftliche Kollateralschäden in der Corona-Krise?
Die Pandemie und die Folgen

may

2021

Gesellschaftliche Kollateralschäden in der Corona-Krise?
Die Pandemie und die Folgen
aprender más

may

2021

WŁADYSŁAW BARTOSZEWSKI 1922–2015
Widerstand- Erinnerung- Versöhnung- Kulturdialog

may

2021

WŁADYSŁAW BARTOSZEWSKI 1922–2015
Widerstand- Erinnerung- Versöhnung- Kulturdialog
aprender más

may

2021

Holy Scripture In The Catholic Church - Ecclesial Dimsensions Of Biblical Hermeneutics
International Conference in Bochum, Germany (Online) / Internationale Tagung in Bochum (Online)

may

2021

Holy Scripture In The Catholic Church - Ecclesial Dimsensions Of Biblical Hermeneutics
International Conference in Bochum, Germany (Online) / Internationale Tagung in Bochum (Online)
aprender más
— 8 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 8 de 13 resultados.

Discusión

Die künstlerische Perspektive

Im Rahmen der Reihe "Das Unsagbare"

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Conferencia

Die Zukunft des Tourismus (nach Corona)

Perspektiven aus Politik, Forschung und Wirtschaft rund ums Verreisen in und nach der Pandemie

Lectura

reservado

In Erinnerung an Sophie Scholl

Eine Lesung mit Tim Pröse

Der Name Sophie Scholl steht sinnbildlich für den Widerstand gegen die Nationalsozialisten. Nicht erst seit einer Corona-Demo, bei der eine Teilnehmerin ihre Motivation mit dem Wirken und mutigen Handeln von Sophie Scholl verglich. Der Bestsellerautor Tim Pröse nennt sie eine „Mutmacherin gegen Hass und Hetze“. Er hat eine „Hommage an Sophie Scholl“ verfasst und wird während einer Veranstaltung des Regionalbüros Westfalen daraus lesen.

Foro

In medias res: Extremismus in Hochschule und Gesellschaft

Zoom-Veranstaltung in Kooperation mit dem RCDS Niedersachsen

Diskussionsforum zu Extremismustendenzen an Universitäten

Conferencia

Mehr Mut für innovative Verwaltung

Mit kalkuliertem Risikomanagement Überkomplexität überwinden

Discusión

OpenGovWeek 2021

Internationale Themenwoche für Open Government

Seminario online

Recherchekompetenz erlangen - Medienkompetenz stärken

Online-Seminar mit Recherche-Expertin Heike Baller

Wer etwas im Internet sucht, googelt - das steht sogar schon im Duden. Doch nicht immer sind die obersten Einträge auch die besten. Doch wie finden wir eine Quelle, der wir vertrauen können?

Coloquio de expertos

Schule auf dem Weg ins digitale Zeitalter

Ein Plädoyer für kompetenzorientierten Unterricht

Zeitgemäßer Unterricht sollte immer ein Zusammenspiel von digital und analog sein. Patrick Bronner berichtet am Dienstag, den 18. Mai 2021 von seinen Erfahrungen und demonstriert den sinnvollen Einsatz von Smartphone und Tablets im Unterricht.

Seminario online

Wie können wir Qualitätsmedien erhalten? Ein Umweg über China

20. #HessenKAS Facebook-Live am 18.05.2021

Im Gespräch mit Marion Sendker erläutert Professor Sebastian Turner, wie sich hochwertige journalistische Produkte mit Hilfe des Einsatzes neuer Medienangebote in einem dynamischen Markt behaupten können.

Coloquio de expertos

Zahlen lügen nicht, oder?

Alltagskriminalität in Thüringen zwischen Kriminalstatistik und gefühlter Sicherheit

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

KAS

KI-Expertise für den Bundestag

Enquete-Kommission zu Künstlicher Intelligenz legt Abschlussbericht vor

19 Abgeordnete und 19 Sachverständige, zwei Jahre, 25 Sitzungen, sechs Projektgruppen und 800 Seiten Text sind die nackten Zahlen. „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“ ist der sperrige Titel der Enquete-Kommissionen des Deutschen Bundestags. Mit der Übergabe des Abschlussberichts an den Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble am 28. Oktober 2020 liegen nun die Ergebnisse ihrer Arbeit vor.

KAS Colombia

La migración como reto crucial a la democracia: el caso Colombia

Ciclo de Conversatorios “El futuro de la migración venezolana en Colombia”

El 5 de noviembre tuvo lugar el Conversatorio “La migración como reto crucial a la democracia: el caso Colombia” organizado por la Asociación Ávila-Monserrate, el Proyecto Migración Venezuela de la Revista Semana y la Fundación Konrad Adenauer

Wie viel Macht haben die Medien in Deutschland?

Online-Veranstaltung

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

“The Indo-Pacific: Geostrategic Challenges and Opportunities for Australia and Germany”

A DIALOGUE WITH THE DEFENCE MINISTERS OF AUSTRALIA AND GERMANY

KAS Australia and the Pacific, in partnership with the Australian Strategic Policy Institute (ASPI), brought together The Honourable Annegret Kramp-Karrenbauer, Federal Minister of Defence, Germany and Senator the Honourable Linda Reynolds CSC, Minister for Defence, Australia for a hybrid dialogue on the strategic outlook in the Indo-Pacific and the potential of Australian–German Defence relations. The discussion was moderated by ASPI’s Executive Director Peter Jennings, with KAS Australia & The Pacific Director Dr Beatrice Gorawantschy introducing the Ministers and delivering the vote of thanks.

Open and Innovative Government in Thailand

Seminar Summary

Read now and see the visualised contents to know more about the progress of Thailand's open government. This summary was compiled from the seminar organised on 29th October 2020 by the Office of the Public Sector Development Commission (OPDC) with the support of the KAS in Thailand.

Pixabay - rliessum

"Gott hat zu viel von mir erwartet."

Veranstaltungsbericht zu "Unorthodox"

Online-Veranstaltung im Rahmen der Jüdischen Musik- und Theaterwoche Dresden

KAS Colombia

“Emprendimiento Social: el aporte de excombatientes al desarrollo nacional”

Conversatorio virtual

El 4 de noviembre se desarrolló el conversatorio virtual ‘Emprendimiento Social: el aporte de excombatientes al desarrollo nacional’, evento organizado por el INALDE Business School, ECOMUN y la Fundación Konrad Adenauer

„Was Donald Trump (bisher) so erfolgreich macht(e)“

Online-Veranstaltung

Am 26. August 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Was Donald Trump (bisher) so erfolgreich macht(e)“. Mit von der Partie waren Elmar Theveßen, Leiter Studio Washington des ZDF, Dr. Lars Hänsel, Leiter des Teams Europa und Nordamerika der KAS, zuvor Leiter des KAS Büros in Washington, sowie Andreas Ross, Politik-Online-Chef der FAZ und zuvor Korrespondent in Washington, als Moderator. Aufgrund der aktuellen Situation fand die Veranstaltung online über die Plattform Zoom statt.

Inauguración “Migración para el Desarrollo”

Seminario

La migración, es un fenómeno histórico que sucede en todo el mundo. Las y los migrantes han sido continuamente etiquetados como un peligro para los Estados-Nación. Por esta razón, para romper con los estereotipos y retomar al fenómeno migratorio como parte del desarrollo humano, la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México, Nada nos Detiene, México Joven y la Red Latinoamericana de Jóvenes por la Democracia, desarrollaron el seminario “Migración para el Desarrollo”, que inició el pasado 20 de octubre.

¿Hacia dónde va la movilidad urbana después de la pandemia?

Entrega de propuestas

La pandemia causada por COVID-19 ha afectado a todos los sectores de la sociedad, la movilidad urbana no es la excepción. Por esto, y como resultado del seminario “¿Hacia dónde va la movilidad urbana después de la pandemia?”, organizado por Acción Juvenil CDMX y la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México, el 14 de octubre, los jóvenes presentaron sus propuestas de solución a esta problemática.