Actividades

Hoy

jun

2021

Berlin
canceled
Kraftvoll formulieren - Stark wirken:
Rede- und Schreibblockaden auflösen
canceled

jun

2021

Berlin
Kraftvoll formulieren - Stark wirken:
Rede- und Schreibblockaden auflösen
aprender más

jun

2021

„Ich war Hitlerjunge Salomon.“
Ein Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

jun

2021

„Ich war Hitlerjunge Salomon.“
Ein Zeitzeugengespräch mit Sally Perel
aprender más

jun

2021

ausgebucht
Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik
Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis
ausgebucht

jun

2021

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik
Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis
aprender más

jun

2021

canceled
Wider dem Antisemitismus!
Online-Veranstaltung über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
canceled

jun

2021

Wider dem Antisemitismus!
Online-Veranstaltung über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
aprender más
— 8 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 8 de 15 resultados.

Coloquio

"Man kann über alles reden" - Digitale Stammtischgespräche

"Im Fernsehen kommt doch eh nichts Gescheites!"

Bei Meinungsverschiedenheiten setzt man sich immer noch am Besten zusammen und bespricht die Sache bei einem kühlen Bier. Nehmen Sie doch mit Platz an unserem digitalen Stammtisch!

Transmisión en vivo

23.06.2021 (19.00 Uhr) - Tierwohl in der Nutztierhaltung

Aktueller Stand und Perspektiven

Online-Live-Gespräch

Conferencia

Die unvollendete Union

Zukunft Europa – geeint oder getrennt?

Discusión

Epidemie Einsamkeit

Wie umgehen mit der neuen gesellschaftlichen Herausforderung?

Seminario online

Gewalt gegen Einsatzkräfte

Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

(Kostenfrei, Online über Zoom)

Coloquio de expertos

cancelado

Schwarzwald statt Silicon Valley. Start-Ups als Innovationsträger in Südbaden

Innovationslabor Südbaden II

Seminario online

Security Dynamics in the Indo-Pacific

Program for the Track 1.5 Japanese-Germany Security Dialogue Virtual Public Symposium

Jointly organized by: Japanese-German Center Berlin [JDZB], Ministry Of Foreign Affairs Of Japan [MOFA], Federal Foreign Office [AA], The Japan Institute for International Affairs [JIIA] & Konrad-Adenauer-Stiftung [KAS]

Foro

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa

Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Transmisión en vivo

Coronaschutzimpfung für Kinder: Zwischen politischer Erwünschtheit und medizinischer Notwendigkeit

Reden wir über Zukunft! Junge Perspektiven auf Thüringen

Live auf Facebook und auf YouTube

Conferencia

Der saarländische Parteienwettbewerb vor der Bundestagswahl 2021

mit Prof. Dr. Uwe Jun

Vortrag und Diskussion als Online-Veranstaltung

Alemania

África

Asia y el Pacífico

Europa

América Latina

Cercano Oriente

América del Norte

KAS Kroatien

Neue Normalität im Unternehmertum

B2B-Treffen der Unternehmerinnen Kroatiens

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete am 23. September 2020 in Zagreb mit dem Zentrum für Unternehmerinnen B2B-Treffen der kroatischen Unternehmerinnen zum Thema: "Neue Normalität im Unternehmertum". Während der Veranstaltung diskutierten zahlreiche kroatische Unternehmerinnen über die Herausforderungen des Unternehmertums in Zeiten der COVID-19 Pandemie, die Stärkung des weiblichen Unternehmertums in Kroatien sowie über deren bessere Vernetzung. Die Veranstaltung wurde unter Berücksichtigung aller epidemiologischen Vorschriften durchgeführt.

LIDER, Ratko Mavar

12. Tage der großen Pläne

Wirtschaftskonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit dem Wirtschaftsmagazin "Lider" am 23. September 2020 in Zagreb die Wirtschaftskonferenz "Tag der großen Pläne". Die Konferenz fand zum 12. Mal und im Rahmen der Coronakrise statt im Mittelpunkt die Vorbereitung der Geschäftstätigkeit für 2021. In Anwesenheit des kroatischen Staatspräsidenten Zoran Milanović, des Wirtschaftsministers Dr. Tomislav Ćorić und des Gouverneurs der kroatischen Nationalbank Prof. Dr. Boris Vujčić, diskutierten kroatische Wirtschaftsexperten und Unternehmensvertreter über globale und lokale Trends, Fiskalpolitik, Investitionen und Exportförderung. Die Veranstaltung wurde unter Berücksichtigung aller epidemiologischen Vorschriften durchgeführt.

Water Journalism Academy - Middle East and North Africa

Virtual Training from 17 August to 21 September 2020

Outstanding environmental journalists and media professionals gathered for a tailored online academy aiming at intensifying and improving the quality and scope of media coverage of acute water-related challenges in the MENA region. Three of the elaborated media pieces were awarded with the Blue Peace Open Eye Award.

Konrad-Adenauer-Stiftung partnered with Newslaundry for the fourth edition of The Media Rumble 2020

- by Newslaundry & Konrad-Adenauer-Stiftung

TMR brings together the leading news professionals, tech innovators, policymakers, geo-strategists, filmmakers and investors from across the world and is one of the most high-profile media conferences in South Asia. It has had many partners of international repute like UNWomen, Oxfam and the Norwegian Embassy in the past while this year the India Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) is joining Google, Facebook, the US Embassy amongst others in partnering the 2020 edition of The Media Rumble which will be a digital-only conference, titled TMR@Online.

Bence Bauer

Deutsch-ungarisches Barometer

Am 16. September stellte das Nézőpont Forschungsinstitut die Ergeb-nisse der mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung durchgeführten Umfrage „Ungarnbild in Deutschland und das Deutschlandbild in Ungarn” vor, kommentiert von Frank Spengler, Leiter des Auslandsbüros Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung und Boris Kálnoky, Journalist und Leiter der neugeschaffenen Medienschule des Mathias Corvinus Collegiums.

LoGIC Team Organizes National Integrity Forum

“Integrity is a crucial determinant of trust, and trust in state institutions is the basic requirement for stable and functioning democracy. Democracy starts from below. The LGUs are an important level [This level is where the government is face-to-face with the citizen].” Dr. Stefan Jost, Country Director of the Konrad-Adenauer-Stiftung Office in the Philippines, said in his welcoming remarks during the National Integrity Forum last September 17, 2020. The forum was organized by the Local Government Integrity Circles (LoGIC) Project, together with the Konrad-Adenauer-Stiftung and the European Chamber of Commerce of the Philippines (ECCP). Dr. Jost added, on the importance of the Project’s integrity-building work, that the Project’s focus is on the local level as a result of years of work, but collaboration with civil society and businesses is required.

Photo KAS Vietnam : Candidates and judges of the Student Contest

Innovation for Networked Security Policy - A Competition for Undergraduate Students

The competition to find out solution for food insecurity and climate change

The competition “Innovation for Networked Security Policy -Coping with Food Insecurity and Climate Change", co-organised by KAS and University of Social Sciences and Humanities attrated

L'impact de la pandémie de la Covid-19 sur l'économie nationale et la situation sanitaire en Algérie

Visionconférence organisée par KAS-Algérie et Comet-info

L'impact de la pandémie de la Covid-19 sur l'économie nationale et la situation sanitaire dans le pays ont été au centre de la visioconférence organisée le 19 septembre 2020 par la Fondation Konrad Adenauer et la société de services en communication Comet-info. Une préoccupation autour de laquelle s’axe en Algérie une réunion périodique du Conseil des ministres.

Los Derechos Humanos en las Relaciones Internacionales: viejos y nuevos desafíos

Seminario virtual

Con una primera parte en el mes de agosto y una segunda en el mes de septiembre distintos expositores, invitados por el Centro para la Apertura y el Desarrollo de América Latina (CADAL) y la Fundación Konrad Adenauer, trataron sobre los Derechos Humanos en las Relaciones Internacionales desde sus diferentes disciplinas y variadas miradas.

Quinto Conversatorio "Pueblos y comunidades indígenas frente a la pandemia por COVID-19"

Conversatorio virtual

El pasado jueves 17 de septiembre, tuvo lugar el quinto y último conversatorio virtual sobre el KAS Paper “Representación y Participación Política indígena”, el tema expuesto fue “Pueblos y comunidades indígenas frente a la pandemia por COVID-19”.