Notas de acontecimientos

2017

Studien- und Dialogprogramm für Juristen aus Russland vom 16.07. bis 21.07.2017 in Hamburg und Berlin

Das Studien- und Dialogprogramm bietet Hauptverantwortlichen der Vereinigung Juristischer Kliniken in Russland eine hervorragende Möglichkeit der Fortbildung und des Erfahrungsaustausches, dessen Erkenntnisse unmittelbar in die Arbeit der Teilnehmer einfließen können.

2017

Studien- und Dialogprogramm für politisch engagierte Nachwuchskräfte aus Jordanien vom 09. bis 15. Juli 2017 in Berlin

"Political activism of young people is empowered in Germany, while it is restricted in Jordan. But the extent of young people’s political interest in Jordan seems to be much higher than in Germany.”Mit diesem Zitat beendete eine Gruppe politisch engagierter Nachwuchskräfte aus Jordanien das Studien- und Dialogprogramm vergangene Woche in Berlin.

2017

„Das Gewissen ist eine Richtschnur“

de Stefan Stahlberg

Peter Altmaier über die Attentäter des 20. Juli – und was ihr Einsatz für unser Demokratie-Engagement heute bedeutet
Der Aufstand gegen Hitler war eine Frage des Gewissens, die Attentäter des 20. Juli rangen schwer mit sich. Schließlich setzten sie ihr Leben für das Ende eines unmenschlichen Krieges ein – und verloren es. Warum wir den Widerstandskämpfern gegen den Nationalsozialismus dankbar sein müssen und wie wichtig zivilgesellschaftlicher Einsatz auch heute ist, darüber sprach der Chef des Bundeskanzleramts Peter Altmaier beim „Forum 20. Juli 1944“ in der Konrad-Adenauer-Stiftung.

2017

Integration auf die Schiene gesetzt

Botschafter beraten in der KAS über eine Vertiefung der regionalen Zusammenarbeit in Zentralamerika
Die angekündigte Neuausrichtung der US-Außenpolitik unter der Administration Trump wird international und gerade von den lateinamerikanischen Nachbarn mit großer Aufmerksamkeit verfolgt. Allerdings trägt sie zusehends deutlicher auch zu einem positiven Umdenken und einer Wiederbelebung von regionalen Integrationsprozessen zur verstärkten Zusammenarbeit in Lateinamerika bei.

2017

Jugend in Diktaturen

Zeithistorische Filmreihe - "Raving Iran"
Die Zeithistorische Filmreihe fand erstmals unter der Regie der Abteilung Zeitgeschichte statt. 2017 steht sie unter dem Thema „Jugend in Diktaturen“. Anknüpfend an das Jahresmotto der Stiftung „Vertrauen in die Zukunft“ wollen wir fragen, wie die Diktatur das Leben Jugendlicher beeinflusst, inwieweit sich diese anpassen oder rebellieren und welche langfristigen Folgen die Diktaturerfahrung für ihr späteres Leben hat.

2017

Schlüsselstaat des Balkans? Serbien zwischen Ost und West

de Daniela Braun, Patrick Keller

Arbeitskreis Junge Außenpolitiker berät über den Westlichen Balkan
Am 23. Juni traf sich der Arbeitskreis Junge Außenpolitiker der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Experten aus der Stiftung und dem Bundeskanzleramt in Berlin, um über die politische Lage im Westlichen Balkan zu beraten. Die Veranstaltung diente der Vorbereitung einer Konferenz, die der Kreis Mitte Oktober 2017 auf Einladung des KAS-Büros Belgrad in Serbien durchführen wird.

2017

Expertise und Erfahrungen in der Terrorismusbekämpfung miteinander vernetzen

de Kristina Eichhorst, Norman Siewert

Arbeitskreis „Terrorismus und Innere Sicherheit“ der Konrad-Adenauer-Stiftung traf sich in Cadenabbia zum ersten Mal
Vom 23. bis 25. Juni trafen sich in Cadenabbia junge Experten und erfahrene Praktiker aus den Bereichen internationale und Innere Sicherheit, Radikalisierungsprävention sowie Terrorismusbekämpfung. Es war das erste Treffen des neugegründeten Arbeitskreises (AK) der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Schwerpunkt „Terrorismus und Innere Sicherheit“.

2017

XVI. KAS International Summerschool

de Kerim Kudo

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren in der letzten Woche politische Nachwuchskräfte aus aller Welt zu Gast in Berlin. Im Zusammentreffen mit Entscheidungsträgern und Experten aus dem Themenbereich politische Kommunikation erfolgte ein fruchtbarer und konstruktiver Erfahrungsaustausch. Dieses Deutschlandseminar wurde – in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen KAS-Auslandsbüros – vom Team Inlandsprogramme organisiert. Verantwortlich für die Durchführung von Seiten des Teams Inlandsprogramme: Dr. Kerim Kudo.

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.

Obtener información sobre pedidos

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.