„Preis Soziale Marktwirtschaft 2007”

Interview mit dem Preisträger Dr. Arend Oetker

Dr. Arend Oetker erhält den Preis Soziale Marktwirtschaft 2007 der Konrad-Adenauer-Stiftung. Der Preis wird verliehen für herausragende unternehmerische Leistungen und die Wahrung besonderer sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung um die Soziale Marktwirtschaft.

In der Begründung der Jury heißt es deshalb unter anderem: „Unternehmerischer Erfolg war für Arend Oetker nie Selbstzweck. Er war und ist Grundlage dafür, den Menschen und der Gesellschaft zu dienen. Die Konrad-Adenauer-Stiftung zeichnet einen beispielhaften Unternehmer, überragenden Wissenschaftsförderer und Mäzen aus, der unternehmerische und soziale Verantwortung verbindet und bürgerliche Tugenden verkörpert.“

Compartir

Contacto

Matthias Schäfer

Matthias Schäfer bild

Leiter des Auslandsbüros in Shanghai/China

Matthias.Schaefer@kas.de +86 21 6249-8511
Acontecimiento
8 de noviembre de 2007
Paulskirche Frankfurt am Main
Programm der Preisverleihung