Notas de acontecimientos

Front. Gesellschaft. Diplomatie. Kultur.

Zum 75-jährigen Jubiläum des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg und im Zweiten Weltkrieg

Am 3. Juni 2021 hielt der Leiter und Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für die Russische Föderation Thomas Kunze eine Begrüßungsrede auf der Internationalen Wissenschaftskonferenz „Front. Gesellschaft. Diplomatie. Kultur. Zum 75-jährigen Jubiläum des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg und im Zweiten Weltkrieg".

 

Die Veranstalter der Konferenz waren das Institut für Weltgeschichte der Russischen Akademie der Wissenschaften, die Russische Historische Gesellschaft und die Assoziation zur Förderung von Wissenschaft und Bildung, das „Institut für fortgeschrittene historische Forschung“.

 

Begrüßt wurden die Konferenzteilnehmer von Sergei Naryschkin - Vorsitzender der Russischen Historischen Gesellschaft, Sergey Lawrow - Außenminister der Russischen Föderation, Géza Andreas von Geyr - Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Russland, Leonid Sluzkii - Vorsitzender des Ausschusses für Internationale Beziehungen der Staatsduma der Föderationsversammlung der Russischen Föderation, Mikhail Lipkin - Direktor des Instituts für Weltgeschichte der Russischen Akademie der Wissenschaften und Sandra Dahlke - Direktorin des Deutschen Historischen Instituts Moskau.

 

Im Rahmen der Konferenz soll ein breites Themenspektrum zur Geschichte des Zweiten Weltkrieges und des Großen Vaterländischen Krieges diskutiert werden: von der Geschichte der internationalen Beziehungen am Vorabend des Jahres 1939 bis zur Zusammenfassung der Kriegsergebnisse und des Nürnberger Prozesses. An der Konferenz nahmen führende russische Wissenschaftler sowie etwa 30 bekannte ausländische Experten aus Europa, der GUS und Nordamerika teil.

Compartir

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.