KAS Kroatien

Notas de acontecimientos

Regionale und lokale Selbstverwaltung - ein Impuls oder ein Hindernis für die Entwicklung Kroatiens?

de Anita Šakić
Am 3. Juni 2020 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zagreb eine Diskussionsrunde mit dem Verwaltungsminister, Ivan Malenica und dem Vorsitzenden des Vereins kroatischer Gespanschaften, Goran Pauk über die Bedeutung der territorialen Organisation und einer effizienten öffentlichen Verwaltung, die durch Transparenz und Dezentralisierung erreicht wird. Ein unvermeidbares Thema war u. a. auch die aktuelle COVID-19 Pandemie, die gesundheitliche und wirtschaftliche Probleme verursachte, aber auch zu einer beschleunigten Digitalisierung der Gesellschaft führte.
Personas de contacto

Holger Haibach

Holger Haibach bild

Leiter des Auslandsbüros Kroatien

holger.haibach@kas.de +385 1 4882-650 +385 1 4882-656

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.