Publicador de contenidos

Publicador de contenidos

Actividades

Publicador de contenidos

Publicador de contenidos

Conferencia

Und nun? Nach den Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen

Analyse und Ausblick

Lectura

„Der Osten, der Westen, der Zorn und das Glück“

Lesung und Gespräch mit Ines Geipel

In Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüro.

Conferencia

Und nun? Nach den Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen

Analyse und Ausblick

Lectura

Dichter, Naturkundler, Welterforscher.

Adelbert von Chamisso und die Suche nach der Nordostpassage.

Lesung und Gespräch.

Conferencia

Angriff auf Israel

Wie geht es weiter im Nahen Osten?

Vortrag im Rahmen der Wissenschaftswoche des Humboldt-Gymnasiums Eichwalde

Conferencia

Ist ein Ende absehbar?

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine

Vortrag im Rahmen der Wissenschaftswoche des Humboldt-Gymnasiums Eichwalde

Discusión

Wie weiter nach dem 7. Oktober 2023?

Über den alten und neuen Antisemitismus in Deutschland und Europa.

In Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüro.

Lectura

Buchpremiere: Verschleppt, verbannt, verschwunden

Deutsche Kriegsjugend in Stalins Lagern und Gefängnissen

In Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüro, dort Karten unter: 0331 / 2804103, Eintritt: 10 / 8 €

Publicador de contenidos

Lectura

"Abgesang" - Szenische Lesung

20 Uhr, Open Air im Garten des Museums Alexandrowka Potsdam

Open Air Lesung nach der Collage von Walter Kempowski über die letzten Tage des Zweiten Weltkrieges.

Transmisión en vivo

Drei Jahre 'Ehe für Alle' - Was hat sich verändert?

Live-Gespräch auf Facebook mit der Soziologin Dr. Andrea Buschner

Live-Gespräch auf unserer Facebook-Seite mit Dr. Andrea Buschner

Lectura

"ERBLASTEN"

Lesung und Gespräch mit den Brandenburger Autoren Stephan Abarbanell, John Düffel, Alexander Osang, 16.00 - 17.30 Uhr - Eintritt frei

Lanzamiento de libro

Brandenburgischen Bücherfest

Info-Stand der KAS mit Publikationen im Rahmen des Literaturfestivals LIT:potsdam, Treffpunkt Freizeit, 13.00 - 18.00 Uhr - Eintritt frei

Coloquio

"Weiter Schreiben": WIRKSAME FIKTIONEN

Lesung und Gespräch mit den Autoren Ramy Al-Asheq und Monika Rinck, Moderation: Svenja Leiber, 14.00 - 15.30 Uhr - Eintritt frei

Lectura

"Über die Wahrheit"

Lesung und Gespräch mit den Autoren Kübra Gümüsay und Peter Sloterdijk, Moderation: Dilek Üsük.

Lectura

"Abgesang" - Szenische Lesung

Premiere 18. Juli 2020, 20 Uhr, Open Air im Garten des Museums Alexandrowka Potsdam

Open Air Lesung nach der Collage von Walter Kempowski über die letzten Tage des Zweiten Weltkrieges. In Kooperation mit dem Museum Alexandrowka Potsdam im Rahmen des Themenjahres: „Krieg und Frieden“ von Kulturland Brandenburg. Eintritt 12 Euro. Karten: Telefon 0331 817 02 03 oder alexandrowka-potsdam@web.de. Weitere Termine 22. August 2020, 20 Uhr; 5. September 2020, 20 Uhr.

Seminario online

reservado

Kohleregionen im Strukturwandel - Brandenburg und Nordrhein-Westfalen

Veranstaltung ist ausgebucht

Online-Seminar mit dem Europaabgeordneten Dr. Christian Ehler (CDU), dem Bundestagsabgeordneten Oliver Wittke (CDU) und Dr. Jochen Roose von der Abteilung Wahl- und Sozialforschung der Konrad-Adenauer-Stiftung

Seminario online

Brandenburg in der Corona-Krise

Facebook-Live-Gespräch mit Dr. Jan Redmann

Facebook-Live-Gespräch

Coloquio

Was nun in Europa?

Corona, Brexit, Verfassungskrise, deutsche Ratspräsidentschaft

Facebook-Live-Gespräch mit Gunther Krichbaum, Vorsitzender des Europaausschusses des Bundestages

Publicador de contenidos

KAS

Braucht die Bundeswehr eine Drohnenkampftruppe?

Dokumentation zur Online-Veranstaltung am 27. Juni 2024

Dokumentation zur Online-Veranstaltung am 27. Juni 2024 mit Richard Drexl, Oberst a.D. der Luftwaffe und Präsident des Bayerischen Soldatenbundes 1874 e.V.

KAS

Verteidigungsbündnis im Wandel

"75 Jahre NATO - 25 Jahre Osterweiterung: Herausforderungen im 21. Jahrhundert"

Veranstaltungsbericht, 10. April 2024 im Potsdam Museum

KAS

Kontrovers: Nach dem Migrationsgipfel. Wie kann die Migration begrenzt werden?

Bericht zur Podiumsdiskussion am 18. Januar 2024

Lebendige Politik

Schüler im Potsdamer Landtag

Ein Bericht von Konstantin Koch

Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Vorstöße Russlands zur Aufnahme von Verhandlungen denkbar

Diskussion "Wie umgehen mit Russland?" am 2. November 2022 in Potsdam

Bericht zur Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Potsdam, der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und der Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Raabe

"Das Land nicht abhängen"

Wie der ländliche Raum in Brandburg gestärkt werden kann

Studientag am 4. August 2022 für Senioren und Interessierte in Lübben

Inflation - Die stille Enteignung

Von Ursachen und Folgen der Inflation und ihrer Bekämpfung

Expertengespräch zu Problemen der Inflation

KAS

Mehr internationale Verantwortung wahrnehmen

Das Forum "Politik & Sicherheit" diskutierte an der Universität Potsdam, wie sich die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik ändern muss

Dr. Hans-Peter Bartels (re.) und Prof. Sönke Neitzel bei der Podiumsdiskussion

Jar.ciurus-2014: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ksiaz_-_zamek_01.jpg?

Schlesien - Nachbar und Partnerregion in Europa

Europa-Studienreise der Konrad-Adenauer-Stiftung Brandenurg vom 26. - 29. Mai 2022

S. Kühn

Renaissance der Atomkraft?

Führt der Russlandkrieg in der Ukraine und die Energiewende in Deutschland zu einer Renaissance der Atomkraft?

Zusammen mit Gästen aus der Wissenschaft haben wir uns der Energietransformation und der potentiellen Rolle der Atomkraft bei der deutschen und europäischen Energiewende gewidmet.