Notas de acontecimientos

„Unser Leitbild ist die persönliche Freiheit“

Deutschland: Das nächste Kapitel – Leitbilder und Zusammenhalt der Gesellschaft

Die Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung führt bundesweit eine Veranstaltungsreihe zu ihrem Jahresmotiv „Mit Vertrauen in die Zukunft“ durch. Unter der Frage nach Leitbildern in Deutschland diskutierten Experten im Katholisch Sozialem Institut in Siegburg über den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland.

Energiewende konkret: Den Wandel mit Vertrauen in die Zukunft gestalten

Deutschland. Das nächste Kapitel

Auch für die Politik der Energiewende sollten die Grundprinzipien der Sozialen Markwirtschaft gelten: Stetigkeit, Rechtssicherheit, möglichst freie Preisbildung, Einschränkung von Monopolen, Raum für Innovationen und eine globale Perspektive.

Die Stadt von morgen

Stadtplaner und Architekten trafen sich in Frankfurt/M., um über gelungene Stadtarchitektur zu sprechen.

Mehr, weniger, differenzierter

Wohin entwickelt sich die europäische Integration?

Zum Abschluss der vierteiligen Veranstaltungsreihe „Wohin steuert die EU?“, die das Regionalbüro Bonn gemeinsam mit dem Institut für Politikwissenschaft und Soziologie im gut besuchten Festsaal der Universität durchführte, diskutierten Politiker mit Vertretern von Wissenschaft und Zivilgesellschaft über die Zukunft von Europa und der Europäischen Union.

„Es ist möglich, dass der Kuchen für alle wächst.“

Deutschland. Das nächste Kapitel - Mit Vertrauen in die Zukunft

Generationengerechtigkeit: Vertrauen in die Zukunftsfähigkeit der deutschen Sozialsysteme – sofern innovative Reformbereitschaft, zeitgemäße Flexibilisierungsbemühungen und solidarischer Gemeinsinn nicht nachlassen.

Deutschland besser verstehen

Zwölf Flüchtlinge aus Syrien waren gekommen, um mehr über Deutschland und die Deutschen zu erfahren.

Die veränderte Türkei

Wie tickt die Türkei? - Das war das Thema, zu dem am 27. Juni 100 Gäste in den Festsaal der Universität Bonn gekommen waren.

Die EU im Schicksalsjahr 2017 -

Welche Perspektiven hat die EU nach der Wahl in Frankreich?

Der massive Bedeutungsverlust der sozialistischen und konservativen Parteien und damit des politischen Establishments in Frankreich ist eine Chance, stellt aber auch eine Bürde für den neuen Präsidenten Frankreichs und seine "Follower" im Parlament dar, wie es Joachim Bitterlich anspielungsreich ausdrückte.

„Was wäre, wenn sich die ländliche Gemeinschaft weigert, sich dem prognostizierten Verfall zu ergeben?“

Fachkonferenz Lust auf Land: Kommunalpolitische Verantwortungsträger tauschen innovative Ideen aus

Die Fachkonferenz Lust auf Land - Strategien für die Zukunft ländlicher Räume, begann am 22. Mai im Alten Rinderlaufstall der Burg Landlust in Flamersheim. Ausgehend von beispielhaften Initiativen aus dem Kreis Euskirchen blickte diese anderthalbtägige Konferenz der KommunalAkademie mit Modellprojekten aus Rheinland-Pfalz zur digitalen Vernetzung über die Landesgrenzen hinaus auch auf die südliche Eifel.

„Kommunalwald"

Verantwortung für das (Stadt-)Klima

Wälder erfüllen gerade in urbanen Räumen vielfältige Funktionen: Über die wirtschaftliche Funktion durch die Produktion und den Verkauf von Holz über pädagogische Funktionen, z.B. in der Umweltbildung, bis hin zur Erholungsfunktion für die städtische Bevölkerung.

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.

Obtener información sobre pedidos

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.