Notas de acontecimientos

Demokratie wächst von unten

Verteilaktion am Internationalen Tag der Demokratie in der Bonner Innenstadt

Im Jahr 2007 wurde der 15. September von den Vereinten Nationen zum Internationalen Tag der Demokratie erklärt. Dieses Jahr stand der Gedenktag ganz im Zeichen der Demokratischen Bildung. Um auch hierzulande Menschen für die Bedeutung der demokratischen Bildung zu sensibilisieren, startete die Konrad-Adenauer-Stiftung eine bundesweite Straßenaktion, bei der Tüten mit der Aufschrift „Demokratie wächst von unten“ an Passanten verteilt wurden. Inhalt der Tüten waren so genannte Seedballs, aus Erde geformte Sämereien-Kugeln. Auch in Bonn war ein Team unterwegs.

Die Politische Bildung präsentiert sich am Tag der KAS

Multimediales Projekt zur politischen Tagesordnung der Zukunft

"Zeitenwenden - Die Tagesordnung der Zukunft", so lautete das Motto des diesjährigen "Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung", der am 3. Juli 2014 in Berlin stattfand. In einem Jahr voller historischer Jubiläen sollte damit die Erinnerung an wichtige vergangene Ereignisse mit der Frage nach der Gestaltung zukünftiger Herausforderungen verknüpft werden. Neben einer Grundsatzrede von CDU-Generalsekretär Peter Tauber sowie der Vorstellung zahlreicher innovativer Projekte rund um das Veranstaltungsmotto war auch die Politische Bildung mit einer eigenen Präsentation vertreten.

Die Zukunft der Volksparteien: glänzend - aber nur, wenn die Jungen mitmachen

Seminartagung zur politischen Kommunikation am 11./12. Juli 2014 auf Schloss Eichholz bei Bonn

Zur Diskussion über die Zukunft der Volksparteien hatte die Konrad-Adenauer-Stiftung namhafte Experten zum gleichnamigen Seminar eingeladen, und die Erwartungen wurden nicht enttäuscht. So betonte Bodo Löttgen, Generalsekretär der CDU in NRW gleich zur Eröffnung mit Blick auf die CDU als Volkspartei, dass diese ihrem Anspruch nach und auch real immer noch die Gesamtgesellschaft abbildet. Die Zukunftsfähigkeit der Parteien entscheide sich jedoch an der Einbindung der Bürger in den politischen Entscheidungsprozess. Die Volksparteien hätten nach wie vor eine gute Zukunft.

Lateinamerika-Feeling auf Schloss Eichholz

„Open Day“ der Konrad-Adenauer-Stiftung zur Fußball-WM mit 330 jungen Menschen

330 Schülerinnen und Schüler erhielten beim Jugendcamp der Konrad-Adenauer-Stiftung am 30. Juni 2014 im Park des Bildungszentrums Schloss Eichholz einen spannenden Einblick in die Vielfalt Lateinamerikas.

Blogger-Wettbewerb: Die Sieger stehen fest

Mit der Europawahl am 25. Mai ist auch der Blogger-Wettbewerb "Zukunft Europa" zu Ende gegangen. Nun hat die Jury ihr Urteil gefällt.

Vom Hinterzimmer auf die Mattscheibe

Seminar "Politik in Film und Fernsehen"

Wie kaum ein anderes Thema besitzt die Politik eine dramatische Kraft, die Autoren wie Zuschauer gleichermaßen fasziniert. Mit dem Aufstieg von TV-Serien als ernstzunehmende Erzählform haben auch Serien mit politischem Inhalt wie "Borgen" oder "House of Cards" an Konjunktur gewonnen. Darüber hinaus existieren auch zahlreiche Kino- und Fernsehfilme, bei denen politische Prozesse und Themen im Zentrum stehen. Dabei ist die Fiktion manchmal schneller als die Realität. Mit dem Phänomen "Politikfilm" beschäftigte sich jetzt ein Seminar im Bildungszentrum Schloss Eichholz.

Europa-Tag der Bundes- und UN-Stadt Bonn am 3.Mai 2014

Am 3. Mai, dem Europatag der Bundes- und UN-Stadt Bonn, präsentierten im Alten Rathaus, an zentralem Ort, viele Organisationen ihre Europa-Aktivitäten.

Internationale Parlamentsstipendiaten auf den Spuren der frühen Bundesrepublik und der deutschen Gegenwart

Vortrags-, Diskussions- und Exkursionsprogramm

Was passiert, wenn Enisa aus Albanien, Dinara aus Kasachstan, Mariam aus Georgien und Doron aus Israel im Rheinland zusammenkommen und ein gemeinsames Seminar der KAS erleben? Sie sprechen Deutsch miteinander, nehmen den ersten Bundeskanzler bei der Hand, fläzen sich in sein Wohnzimmer, nehmen an der Festtafel der Villa Hammerschmidt Platz und trinken im „Früh“ Kölsch. Und lernen viel über die vergessenen Nachkriegsjahre, in denen (West-)Deutschland aus dem Horror, der Scham, den Trümmern einen Staat formte, der den Teilnehmern heute als Vorbild dient.

Kommunalwirtschaft

Kommunale Wirtschaftstätigkeit / Aufgaben kommunaler Wirtschaftspolitik

"Der Mensch bewegt den Menschen am besten"

Konrad-Adenauer-Stiftung ehrt mit Symposium Peter Radunski

Der ehemalige Ministerpräsident der Slowakei, Mikuláš Dzurinda, der Vorsitzende der Stiftung Ettersberg, Prof. Dr. Hans-Joachim Veen und der Leiter der Hauptabteilung Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Michael Borchard haben in der Akademie der Stiftung Peter Radunski anlässlich seines 75. Geburtstages gewürdigt.

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.

Obtener información sobre pedidos

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.