Notas de acontecimientos

Zusammenspiel von Stadt und privaten Eigentümern bei Programmen der Städtebauförderung

Zum vierten Seminar der Reihe „Private Eigentümer als Partner in der Stadtentwicklung“ lud die Konrad-Adenauer-Stiftung diesmal nach Essen ein. Praxis-Beispiel planerischer Umgestaltungsmaßnahmen war hier die städtebauliche Umstrukturierung in Essen-Altendorf.

Heimat im geeinten Deutschland

Vertreter aus Politik und Kultur diskutierten über den Heimatbegriff am Tag der Deutschen Einheit

Den diesjährigen Tag der Deutschen Einheit feierte die Konrad-Adenauer-Stiftung mit einem Wasserwerk-Gespräch unter dem Motto „GeMEINsam in DEUTSCHLAND“ in Bonn. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das geeinte Deutschland als Heimat für seine Bürgerinnen und Bürger.

Niederländische Nachwuchspolitiker auf NRW-Tour

Spannende Tage bei der Kampagnen-Beobachtung

Der Bundestagswahlkampf in Deutschland hat in einem hohen Maße internationale Aufmerksamkeit erzeugt. Die KAS konnte in NRW eine Auswirkung davon spüren und sich mit 30 niederländischen Nachwuchspolitikern des CDA, der christdemokratischen Partnerpartei der CDU, austauschen, die vom 19. – 22. September eine Erkundungstour durchs Münsterland und Rheinland unternahmen.

Public Viewing "TV-Duell Merkel - Steinbrück"

Bei dem Wort „Duell“ denken die meisten Menschen zuerst an Westernfilme. Doch auch im Bundestagswahlkampf wird scharf geschossen, wenn auch nur mit Worten. Seit 2002 gehört das TV-Duell, bei dem die Spitzenkandidaten von CDU/CSU und SPD gegeneinander antreten, zum Höhepunkt des Wahljahres. Auch die diesjährige Auflage lockte wieder 17,6 Millionen Bürger vor den Fernseher. Ganz dicht dran war auch die Abteilung „Politische Kommunikation“ im Bildungszentrum Schloss Eichholz, die zum „Public Viewing“ eingeladen hatte.

Ein Barbecue am Ende des Sommers

US-Generalkonsul Hubler holt bei der Summer School heiße Eisen aus der Kühlbox

Zwei Campingstühle, eine Icebox, eine junge, kritische Frau und ein jugendlich wirkender Diplomat – mehr brauchte es nicht, um bei der letzten der drei Eichholzer Summer Schools zum deutsch-amerikanischen Verhältnis einen jener besonderen Momente zu erzeugen, auf die Bildungsveranstalter häufig vergeblich warten – die Momente, wo „etwas passiert“, wo „etwas in Bewegung gerät“.

"Für(m)ein Ehrenamt begeistern!"

Kampagnenworkshop für engagierte Oberstufenschüler_Innen

Vom 03. - 05. Juli fanden sich engagierte SchülerInnen aus ganz NRW zu einem Kampagnenworkshop im Bildungszentrum Schloss Eichholz ein. Bereits drei Wochen vor der Veranstaltung hatte sich die Gruppe zu einer vorbereitenden Sitzung im virtuellen Seminarraum der KAS getroffen.

Deutsch-Griechische Debatte zur Sparpolitik

Ein grenzüberschreitendes Experiment

Deutsche Nachwuchspolitiker diskutierten am 26. Juni im Netz mit Hochschulabsolventen in Griechenland über das Für und Wider der Sparpolitik.

Wohlfahrt für alle - der Beitrag der gesellschaftlichen Akteure

Das diesjährige Internationale Parlamentsstipendium bei der KAS

Mit einem viertägigen Seminar Ende Mai in Schloss Eichholz ging für die Konrad-Adenauer-Stiftung in diesem Jahr die Begleitung des Internationalen Parlamentsstipendiums des Deutschen Bundestags (IPS) zu Ende.Ein weiteres dreitägiges Seminar in Berlin, wie in Eichholz ebenfalls für eine Gruppe von 23 Stipendiaten, sowie eine Nachmittagsveranstaltung in Berlin für ca. 90 der insgesamt 115 Stipendiaten bildeten 2013 der Beitrag der KAS zum IPS.

Für eine aktive und moderne Bürgergesellschaft in unseren Kommunen!

Zum Seminar „Bürgerschaftliches Engagement in der Kommune: Anreize schaffen und Potenziale erschließen“ hatten sich vom 05. - 07. Juni 2013 Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunalverwaltungen und der Kommunalpolitik sowie aus Institution der Bürgergesellschaft im Bildungszentrum Schloss Eichholz eingefunden. Experten aus Wissenschaft und Praxis informierten über Trends und Entwicklungen in der deutschen Engagementlandschaft und stellten zugleich verschiedene Modelle zur Engagementförderung zur Diskussion.

Asien - Partner oder/und Konkurrent?

Ein Beitrag zum Know how-Transfer zwischen Asien und Deutschland war die Zukunftswerkstatt „Asien – Partner und/oder Konkurrent“ vom 21. - 23. Mai im Bildungszentrum Eichholz. Die Leiter des Medien-, Rechtsstaats- und EU-Asien-Programms sowie Stiftungsvertreter in Shanghai und Neu Dehli stellten in Skype-Interviews mit deutschen Abiturienten und Studenten in Eichholz ihre Arbeitsschwerpunkte vor und standen für zahlreiche Fragen zur aktuellen politischen Entwicklung in der Region Verfügung.

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.

Obtener información sobre pedidos

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.