Publicador de contenidos

Actividades

Publicador de contenidos

Hoy

feb

2024

-

mar

2024

Überblick: Kompaktkurse Kommunale Kompetenz – jetzt auch online verfügbar!
Ihre Kommune voranbringen!

Publicador de contenidos

Seminario online

Coffee to Know

Lokale Stimmen stärken: Pressearbeit in der Kommunalpolitik

Acontecimiento

Gemeinsam. Demokratie. Gestalten.

Unterwegs für die Demokratie

Programa de estudios y de información

Bürgermeisterinnen Mentoring-Programm 2024

"Mehr Frauen in die Rathäuser"

Lectura

Wolfgang Niess: „Der Hitlerputsch 1923. Geschichte eines Hochverrats“

Vortrag und Diskussion

Seminario online

Coffee to Know

Im Dialog mit Sympathie überzeugen - Bürgergespräche erfolgreich führen

Discusión

Fokus Europa - Der Umgang mit "schwierigen" Nachbarn

Im Gespräch mit Rainer Wieland, Vizepräsident des Europäischen Parlaments

Discusión

Grundgesetz, Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt

KAS-Jahresbegegnung 2024

Seminario online

Coffee to Know

Im Dialog souverän bleiben - schlagfertiger Umgang mit Polemik und Stammtischparolen

Seminario online

Die sozialen Medien für politisches Ehrenamt und Kommunales erfolgreich nutzen

Digitales Praxisseminar

Conferencia

Energie erleben: ein Blick hinter die Steckdose

Besichtigung des Pumpspeicherkraftwerks Forbach

— 10 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 10 de 12 resultados.

Publicador de contenidos

Discusión

Zeitenwende vor deiner Haustür ... in Baden-Württemberg

Wie Deutschland geostrategische Herausforderungen meistern kann

Coloquio

Europäischer Donnerstag

Im Gespräch mit dem Dänischen Honorarkonsul Gerhard Ziegler

Was bewegt Europa im Jahr der Wahl?

Seminario

Teamführung im Ehrenamt

Führungskräfteseminar für ehrenamtlich aktive Frauen

Coloquio de expertos

Die Beschaffenheit der ukrainischen Resilienz

Wie kann man das Grauen überstehen? Hybrid-Vortrag und Gespräch mit Dr. Oleksandra Keudel

Coloquio

Europäischer Donnerstag

Im Gespräch mit dem Ungarischen Generalkonsul Dr. András Izsák

Was bewegt Europa im Jahr der Wahl?

Seminario online

Coffee to Know

5 Strategien für mehr Social Media Reichweite

Discusión

Bezahlbar, sicher und nachhaltig wohnen: eine Utopie?

Diskussion zu Perspektiven von Wohnen und Bauen in Baden-Württemberg

Discusión

Fokus Europa - Zukunft Partnerstädte

Was können Städtepartnerschaften leisten?

Seminario online

Die sozialen Medien für politisches Ehrenamt und Kommunales erfolgreich nutzen

Digitales Praxisseminar

Seminario online

Wie erreicht Politik die Menschen – auch über Social Media?

Auftakt Frauenkolleg Süd

Publicador de contenidos

Ein Aufbruch mit „Subsidiarität und Solidarität“

Empfang der KAS auf dem 98. Katholikentag in Mannheim

Im Rittersaal des Mannheimer Schlosses hat die Konrad-Adenauer-Stiftung 500 geladene Gäste zu ihrem traditionellen Empfang auf dem Katholikentag willkommen heißen dürfen. Der Ehrenvorsitzende der KAS, Prof. Bernhard Vogel, begrüßte neben zahlreichen kirchlichen Würdenträgern auch viel Politprominenz, darunter etwa Maria Böhmer, Julia Klöckner und Maria Flachsbarth.

„Berufsschulen verdienen mehr Aufmerksamkeit“

Der Reutlinger Staatsminister a.D. Anton Pfeifer zu 60 Jahren Baden-Württemberg und den Perspektiven des Landes

„Baden-Württemberg ist eine Erfolgsgeschichte. Und großen Anteil daran hat nicht zuletzt unser hervorragendes, duales Ausbildungssystem!“. Vor 80 Gästen reflektierte Staatsminister a.D. Anton Pfeifer im Festinsaal des Ludwigsburger Schlosses über 60 Jahre Baden-Württemberg, seine Geschichte und Perspektiven.

Debattieren bis zum Umfallen!

Regionalwettbewerb Süd des Debattenturniers in Stuttgart

Im süddeutschen Regionalausscheid des 2. KAS-Debattenturniers ging es um den Einzug ins deutschlandweite Finale im Schloss Eichholz!

Probe-Debattieren für den großen Süddeutschlandentscheid in Stuttgart

„Gesucht: Ein Präsident für Europa!": Vorbereitungsworkshop zum 2. Debattenturnier der Konrad-Adenauer-Stiftung

Mark Hauptmann und Pauline Leopold wurden als Referenten gewonnen: Mark Hauptmann ist Dozent am Institut für Politikwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Inhaber des Unternehmens Kairos Communication Jena. Pauline Leopold war für den erkrankten Referenten Clemens Lechner kurzfristig eingesprungen. Sie arbeitet an der Universität Tübingen.

Sparen, Reformen und der Rettungsschirm

Ein Dreiklang für eine neue Stabilitätskultur in der Eurozone

Klaus Regling, Leiter der European Financial Stability Facility (EFSF) war zu Gast bei der Konrad-Adenauer Stiftung in Stuttgart

„Wir müssen zurück zu Maastricht!“

Prof. Dr. Lars Feld und Karin Maag MdB geben vorsichtige Entwarnung bei der Schuldenkrise

Politik und Wissenschaft waren sich einig: Ohne den Euro wird sich die europäische Staaten-gemeinschaft im internationalen Wettbewerb der Zukunft nicht behaupten können! Zugleich müsse Europa aber Strukturreformen umsetzen und den Schuldenberg abbauen, mit der „Rettung“ des Euro sei es nicht getan. Vor gut 65 Gästen erläuterten im Literaturhaus die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete Karin Maag und der Freiburger Wirtschaftsprofessor Lars P. Feld, Mitglied im Sachverständigenrat, am 14. März 2012 ihre Perspektiven zur Finanz- und Schuldenlage.

"Europäische Afrika-Strategie dringend nötig!"

Dustin Dehéz spricht in Karlsruhe zu Lage des Kontinents

„Afrikas Situation ist erheblich besser, als weithin angenommen!“ nuancierte Dustin Dehéz am 16.2.2012 in Karlsruhe. Und das massive Engagement in China bei der Sicherung der eigenen Rohstoffversorgung sei eher nicht Besorgnis erregend. Schließlich diene die ökonomische Leistungsfähigkeit nicht zuletzt auch den westlichen Industrienationen und dem Welthandel insgesamt.

Strobl: „Euro wird internationale Leitwährung der Zukunft“

Ergebnisse des ersten Zukunftsworkshops der KAS Stuttgart

Herausforderungen für unsere Zukunft seien vor allem Migration, demographischer Wandel und der Umgang mit bürgerlichen Protestbewegungen – doch nichts geht ohne Zuversicht und ein starkes, geeintes Europa, um politisch und ökonomisch unserem Land einen angemessenen Platz in der Welt zu bewahren.

„Der Euro ist nicht gescheitert!“

Prof. Dr. Claudia Buch diskutierte in Ludwigsburg zur Finanzmarktkrise

„Schön wär’s, wenn wir eine einfache Lösung hätten!“ Schnelle Auswege aus der Finanzmarktkrise gebe es nicht. Doch mit der schrittweisen Anhebung der Kernkapitalquote der Banken sei die Lage wieder in den Griff zu bekommen.

Europa vor Ort erleben

Die KAS Stuttgart zu Besuch beim Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Rainer Wieland.

Bildungswerk Stuttgart in Straßburg