Publicador de contenidos

Actividades

Publicador de contenidos

Hoy

feb

2024

-

mar

2024

Überblick: Kompaktkurse Kommunale Kompetenz – jetzt auch online verfügbar!
Ihre Kommune voranbringen!

Publicador de contenidos

— 10 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 10 de 13 resultados.

Publicador de contenidos

Discusión

Zeitenwende vor deiner Haustür ... in Baden-Württemberg

Wie Deutschland geostrategische Herausforderungen meistern kann

Coloquio

Europäischer Donnerstag

Im Gespräch mit dem Dänischen Honorarkonsul Gerhard Ziegler

Was bewegt Europa im Jahr der Wahl?

Seminario

Teamführung im Ehrenamt

Führungskräfteseminar für ehrenamtlich aktive Frauen

Coloquio de expertos

Die Beschaffenheit der ukrainischen Resilienz

Wie kann man das Grauen überstehen? Hybrid-Vortrag und Gespräch mit Dr. Oleksandra Keudel

Coloquio

Europäischer Donnerstag

Im Gespräch mit dem Ungarischen Generalkonsul Dr. András Izsák

Was bewegt Europa im Jahr der Wahl?

Seminario online

Coffee to Know

5 Strategien für mehr Social Media Reichweite

Discusión

Bezahlbar, sicher und nachhaltig wohnen: eine Utopie?

Diskussion zu Perspektiven von Wohnen und Bauen in Baden-Württemberg

Discusión

Fokus Europa - Zukunft Partnerstädte

Was können Städtepartnerschaften leisten?

Seminario online

Die sozialen Medien für politisches Ehrenamt und Kommunales erfolgreich nutzen

Digitales Praxisseminar

Seminario online

Wie erreicht Politik die Menschen – auch über Social Media?

Auftakt Frauenkolleg Süd

Publicador de contenidos

„Ein Dualismus, den es nicht gibt“

Sicherheitspolitischer Kongress in Stuttgart zur Zukunft des Engagements der Bundeswehr

Bundeswehretat, Ausrüstungsstand, Erfüllung der Bündnispflichten – und die aktuellen Perspektiven der Ukraine sowie des Kampf gegen den „Islamischen Staat“: Der diesjährige Kongress zur Sicherheitspolitik, unter anderem veranstaltet von der KAS, war thematisch hochaktuell und spiegelte differenziert die aktuellen Debatten wider. Als Podiumsgäste sprachen vor knapp 150 Besuchern der Politikberater Dustin Dehéz, MdB Rainer Arnold (SPD), Generalleutnant Richard Roßmanith und der Hamburger Historiker Dr. Klaus Naumann. Der Kongress tagte unter der Schirmherrschaft von Innenminister Reinhold Gall.

Internationaler Tag der Demokratie 2014

Zum Internationalen Tag der Demokratie verteilten Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Königsstraße Seedballs mit Mohnsamen, um auf den Tag und dessen Bedeutung aufmerksam zu machen.

Integration bleibt Herausforderung

100 Jahre 1. Weltkrieg: Adenauer und Europa in Ludwigsburg

Vor 100 Jahren brach der erste Weltkrieg aus. Die Ausstellung "Konrad-Adenauer und die Europäische Integration" widmet sich in Ludwigsburg dem Friedensprojekt Europa. Bei der Eröffnung am 28. Juli 2014 sprachen Rainer Wieland MdEP, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, und Dr. Hans Peter Mensing, Adenauer Experte und Herausgeber der Rhöndorfer Ausgabe der Adenauer-Korrespondenz.

Strategie der "eingefrorenen Konflikte"

Dustin Dehéz spricht in Stuttgart zu Ukraine

In der gemeinsamen Veranstaltung des KAS-Landesbüros mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft analysierte der Sicherheitsexperte Dustin Dehéz die Außenpolitik Russlands vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikts und deren Perspektiven für die europäische und atlantische Politik.

„Stillstand ist unmöglich“

Zu Besuch bei den Hidden Champions in Baden-Württemberg

Reisebericht von der fünften Motorradtour der Konrad-Adenauer-Stiftung/Politik auf zwei Rädern: "Mittelstand erfahren" - Die "Hidden Champions" im Südwesten.

"Zu Europas Blüte kam es, wenn Grenzen überwunden wurden!"

Cadenabbia-Seminar mit Achim Laur und Dr. Hans-Peter Mensing

Unter dem Motto "Grenzen überwinden" stand die Exkursion nach Cadenabbia, die sich dem Leben und Wirken Konrad Adenauers widmete, der viele seiner Urlaube in der Villa La Collina am Comer See verbrachte. Urlaub ohne Ferien, versteht sich, denn Adenauer, wie Dr. Hans-Peter Mensing immer wieder betonte, führte letztlich vom Südrand der Alpen seine Regierungsgeschäfte konstant weiter. Hans-Peter Mensing und Achim Laur entwickelten als Referenten ein komplexes Bild über Entstehung und Perspektiven des modernen Europa. Mit dabei: 38 Teilnehmer, meist - aber nicht nur - aus Stuttgart und Umgebung.

Grenzen überwinden als Lebensaufgabe

Lesereise: Hans-Gert Pöttering macht Station in Stuttgart

"Wir sind zu unsererm Glück vereint - mein Weg nach Europa": In einem persönlichen Rückblick widmet sich der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans Gert Pöttering, privaten und politischen Stationen seines Weges nach und durch Europa. Am 7. April kamen rund 180 Gäste zu seiner Buchpräsentation ins Stuttgarter Haus der Katholischen Kirche. Mit dabei: der Landtagsabgeordnete Dr. Reinhard Löffler und Dr. Petra Püchner, Managing Director des Steinbeis-Europa-Zentrums sowie Stellvertretende Landesvorsitzende der Europa-Union Baden-Württemberg.

Die unterschätzte Union

Europäische Podiumsdiskussion in Karlsruhe mit Zwischentönen

Das Erstarken rechtsnationaler Populisten, Datenschutz, wirtschaftliche Perspektiven und die Perspektiven der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik Europas waren Themen unseres Forums „Zukunftschance Europa“. Auf unsere Einladung zur Diskussion mit CDU-Landeschef Thomas Strobl MdB, Daniel Caspary MdEP und Robert W. Huber von der IHK Karlsruhe waren rund 200 Menschen in die Karlsruher Stadthalle gefolgt. Das Grußwort hatte Johannes Georg Voll vom Wirtschaftsrat gesprochen. Gäste: Karlsruhes Ehrenbürger und früherer OB, Prof. Dr. Gerhard Seiler sowie CDA-Landeschef, Dr. Christian Bäumler.

20 x 20 Sekunden Zukunft

Europa mal ganz cool and hot: Pecha-Kucha-Euro-Night in Stuttgart

"Das müssen wir unbedingt weitermachen!", schloss der CDU-Europaabgeordnete Daniel Caspary: Gute Stimmung, gute Ideen, gute Musik - für Europa. Vor rund 130 Gästen präsentierten sich bei Soul, Jazz und Häppchen sieben junge Pecha-Kucha-Künstler bzw. Teams. Siegerin des Wettbewerbs wurde die 16-jährige Sarah Walter aus Aalen. Gewinner war aber in erster Linie eine Idee: Europa. Und das Landesnetzwerk Politische Bildung, zu dem auch das Politische Bildungsforum Baden-Württemberg der Konrad-Adenauer-Stiftung zählt, engagierte sich innovativ und humorvoll dafür, dass diese Idee lebendig bleibt.

Brainstorming für die Schule der Zukunft

Symposium Zukunft der Schule in Baden-Württemberg

Am 15. März 2014 fand im Stuttgarter Haus der Wirtschaft das Symposium "Herausforderung Vielfalt - Zur Zukunft der Schule in Baden-Württemberg" statt. Eine Nachlese in Bildern, Texten und Dokumenten.