Publicador de contenidos

Actividades

Publicador de contenidos

Hoy

abr

2024

Stuttgart
Europas Sicherheit am Scheideweg – was bringt das Superwahljahr 2024?
Herausforderungen und Perspektiven der transatlantischen und europäischen Sicherheitsarchitektur anlässlich 75 Jahren NATO

mar

2024

-

nov

2024

Bürgermeisterinnen Mentoring-Programm 2024
"Mehr Frauen in die Rathäuser"

Publicador de contenidos

Discusión

Europa vor der Wahl 2024 – Demokratie, Sicherheit und Wettbewerbsfähigkeit

Abendveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Polizeiakademie Niedersachsen

Acontecimiento

11. Königsbronner Gespräche: Die Europäische Union vor den Europawahlen 2024

Das Ende des deutsch-französischen Motors? Wie kleine Staaten mit großem Selbstbewusstsein Europa verändern

Das traditionelle Diskussionsforum zur Außen- und Sicherheitspolitik im ländlichen Raum – von und mit Schirmherr Oberst a.D. Roderich Kiesewetter MdB. Dieses Jahr sprechen Bundespräsident a.D. Christian Wulff, Dr. Jana Puglierin (ECFR), Toni Hofreiter MdB, S.E. Ramunas Misiulis, Botschafter der Republik Litauen und viele mehr.

Taller

reservado

Empathisch kommunizieren

Workshop: Zuhören und gehört werden für Aktive in Verein und Ehrenamt

Conferencia

Energie erleben: ein Blick hinter die Steckdose

Besichtigung des Pumpspeicherkraftwerks Forbach

Seminario online

Die sozialen Medien für politisches Ehrenamt und Kommunales erfolgreich nutzen

Digitales Praxisseminar

Seminario online

Coffee to Know

Im Dialog souverän bleiben - schlagfertiger Umgang mit Polemik und Stammtischparolen

Discusión

Die Luftverteidigungssysteme Deutschlands, insbesondere IRIS-T SL

Im Gespräch mit Arne Nolte, ehemaliger Feuerleitoffizier der bodengestützen Luftverteidigung (Patriot)

Discusión

Grundgesetz, Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt

KAS-Jahresbegegnung 2024

Seminario online

Coffee to Know

Im Dialog mit Sympathie überzeugen - Bürgergespräche erfolgreich führen

Lectura

Wolfgang Niess: „Der Hitlerputsch 1923. Geschichte eines Hochverrats“

Vortrag und Diskussion

Publicador de contenidos

Warnung vor der digitalen Spaltung der Gesellschaft

Prof. Wolfgang Stock hält Keynote beim Demokratie-Kongress 2010

In unbestreitbarer Weise ist das Internet dabei, die Gesellschaft zu verändern. Für die einen ist es ein Wissensbeschleuniger und Demokratisierungs-Instrument, für die anderen ein rechtsfreier Raum voller Meinungsmache und zeitintensiver Belanglosigkeiten. Der zweite Demokratie-Kongress der Konrad-Adenauer-Stiftung, der in diesem Jahr in Karlsruhe stattfand, bot über 20 Experten die Möglichkeit, sich mit rund 150 Besuchern intensiv über die Auswirkungen des Internet auf Politik und Gesellschaft auszutauschen.

Lesereise Freya Klier

Abreißkalender

Nichts als das Leben

Zeitzeugenveranstaltung mit Thomas Geve, Haifa vom 5. Mai 2009 am Friedrich-Eugens-Gymnasium in Stuttgart

Indien - Entwicklung als Machtfaktor im asiatischen Raum und weltweit

Expertengespräch mit Prof. Subrata K. Mitra, Ph. D., Südasien-Institut Heidelberg vom 2. April 2009 im Turmforum in Stuttgarter Hauptbahnhof

Georgien/Kaukasus - Bewertung der Lage und Weiterentwicklung des Verhältnisses mit den Teilstaaten der ehem. Sowjetunion

Politisches Mittagsgespräch vom 20. Januar 2009 im Turmforum im Stuttgarter Hauptbahnhof

Ein Afrika, eine Stimme

Europa ist, weil Afrika ist und Afrika ist, weil Europa ist

Das 1. Stuttgarter Forum für Entwicklung unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler fand am 13. März im Haus der Wirtschaft unter dem Motto "Gutes Klima für Afrika!" statt.

Pakistan @ the crossroads

Politische Mittagspause zur sicherheitspolitischen Lage Pakistans und deren Auswirkung auf Afghanistan und die vorderasiatische Regionmit Dr. habil. Christian Wagner

Islam in der Region Stuttgart

Expertengespräch vom 23. Oktober 2008 in der Alten Kanzlei Stuttgart mit: Dr. Michael Blume, Gründungsmitglied der Christlich-Islamischen Gesellschaft (CIG) Region Stuttgart; Mitarbeiter in der Grundsatzabteilung des Staatsministeriums Baden-Württemberg, Lehrbeauftragter für Religionswissenschaften an der Universität TübingenMurat Aslanoglu, Gründungsvorsitzender des Koordinierungsrates der Vereinigungen des christlich-islamischen Dialogs in Deutschland (KCID)

Lesereise Freya Klier

"Abreißkalender"

Zeitzeugengespräch vom 20. Oktober 2008 am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Crailsheim mit Freya Klier, Autorin und Regisseurin, Berlin

Auf historischen Wegen

„Wir sind nicht die Vertriebenen, wir sind die Hiergebliebenen“, stellt Johanna Kowalewska fest. Sie ist Vorsitzende des Deutschen Christlichen Vereins, der die Deutsche Minderheit in der Region Schlesien vertritt. Den Teilnehmern der Sommerakademie erzählt sie, wie man die Deutsche Sprache bewahren wolle: Mit Gottesdiensten, oder mit Wettbewerben. „Man muss etwas für die Jugend tun“, betont Kowalewska. Deshalb wolle man einen Wettbewerb für Schüler ins Leben rufen. Und natürlich sei auch solch ein Besuchstermin eine große Ehre. „Polen wird bunter“, beobachtet sie.