Publicaciones

Die Kommunalwahlen vom 26. Oktober 2008 in Chile

Ergebnisse und Perspektiven

Am 26. Oktober 2008 fanden in Chile Kommunalwahlen statt. Gewählt wurden Bürgermeister und Gemeinderäte in 346 Gemeinden des Landes. Mit groβem Interesse wurde dieses Mal das Wahlergebnis erwartet, galt es doch von Beginn an als ein wichtiger Test für die im kommenden Jahr stattfindenden Präsidentschafts- und Parlamentswahlen. Die Wahlen selbst gingen „unentschieden“ aus. Beide, sowohl das Regierungsbündnis Concertación por la Democracia als auch das Oppositionsbündnis Alianza por Chile, errangen Teilerfolge.

Diálogo Social en Alemania y Chile

Dos experiencias

Publikation zum sozialen Dialog. Erfahrungen in Deutschland und Chile

Los caminos para la integración de América Latina

Publikation zur Integration von Lateinamerika

Entwicklung und Situation der chilenischen christlich-demokratischen Partei (PDC)

Fortschreibung bis Januar 2008

Bericht über die Entwicklung und Situation der chil. PDC

Kabinettsumbildung in Chile

Bericht über die letzte Kabinettsumbildung in Chile

Erdbeben in der Christlich-Demokratischen Partei Chiles – spaltet sich der PDC erneut?

Bericht über die aktuelle Situation der PDC in Chile

Iberoamerikagipfel in Chile

Bericht über den Iberoamerikagipfel in Santiago de Chile vom 8.-10. November 2007

V. Programmparteitag der chilenischen christlichen Demokraten

Bericht und Analyse des V. Programmparteitages des PDC-Chiles, vom 12.-13. Oktober 2007

Desafíos para el humanismo cristiano en la globalización

Contribuciones alemanas del pensamiento demócrata cristiano

Textos para justificar y fundamentar los valores demócrata cristianos en tiempos de la globalización.

Zusammenarbeit der Konrad Adenauer Stiftung mit Organisationen im Umfeld der christlich-demokratischen Partei Chiles

Der chilenische PDC (Partido Demócrata Cristiano) feiert im Jahr 2007 seinen 50. Geburtstag. Die Partei begründet ihre Wurzeln vor 70 Jahren mit der Vorgängerorganisation der „Falange“. Diese Gruppierung war eine von jungen Politikern gegründete, an sozialchristlichen Vorstellungen orientierte politische Bewegung, die sich aus der konservativen Partei Chiles abspaltete und ein sozialreformerisches Programm vertrat, das durch die päpstlichen Enzykliken und die katholische Soziallehre stark beeinflusst war und sich daran ausrichtete.