Publicaciones

La Fundación Konrad Adenauer

Entendimiento mas allá de las fronteras

Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Chile vom 11. Dezember 2005

Christdemokratische Partei als eindeutige Wahlverliererin

Stichwahl im Januar 06 um die Präsidentschaft zwischen der Sozialistin Michelle Bachelet und dem Unternehmer Sebastian Piñera - Linksruck in Chile - Rechtskonservative UDI bleibt stärkste Partei im Parlament

Ensayos

Chile debe crecer para todos

Chile vor den Präsidentschaftswahlen:

Wohin entwickelt sich das Land?

Am 11. Dezember 2005 wählen die Chilenen in freien, allgemeinen und geheimen Wahlen ihre vierte demokratische Regierung seit dem Ende der Diktatur 1989. Gleichzeitig werden die Hälfte des Senats und das Abgeordnetenhaus neu bestimmt.

Fujimoris Verhaftung in Santiago

Aufruhr um Einreise des peruanischen Ex-Präsidenten in Chile

Am Montag, dem 7. November ist der durch internationalen Haftbefehl gesuchte ehemalige peruanische Staatspräsident Alberto Fujimori in seinem Hotel in Santiago von der chilenischen Polizei festgenommen worden. Der 67-Jährige, der am Sonntag überraschend in Santiago gelandet und auf legalem Wege mit seinem peruanischen Pass nach Chile eingereist war, lieβ sich ohne Widerstand abführen und wird sich nun einem förmlichen Auslieferungsverfahren an Peru stellen müssen.

Chile vor den Präsidentschaftswahlen - TV-Debatte der chilenischen Präsidentschaftskandidaten

Die Fragen der drei großen D: Delincuencia, Desempleo und Desigualdad

Umweltpolitik und Nachhaltigkeit

- auch in Chile ein christlich-demokratisches Anliegen -

Machtspiel zwischen Merkel und Schröder

Die deutschen Bundestagswahlen in der chilenischen Presse

Das Wahlsystem in Chile

Demokratischer Transformationsprozeß beendet

Chile reformiert seine Verfassung und beseitigt „autoritäre Enklaven“