Actividades

No hay eventos planificados actualmente.

Seminario online

XIV Seminario Bilateral Perú-Chile

Nuevos desafíos en el escenario internacional y vecinal

La Fundación Konrad Adenauer en colaboración con el IEI de la Universidad de Chile y el IDEI de la Universidad Católica del Perú el 27 de noviembre a las 11 hrs (Chile)/ 9 hrs (Perú) realiza el XIV Seminario Bilateral Perú-Chile.

Seminario online

IV Semana del Clima

Por una reactivación sostenible

Seminario online

Conferencia internacional conmemorativa sobre la caída del muro

"Nos llamaban enemigos"

A 31 años de la caída del Muro de Berlín, desde la KAS Chile te invitamos a participar de un interesante diálogo sobre democracia y memoria.

Seminario online

Chile: el plebiscito y su resultado

Mesa de análisis electoral

Mesa de análisis electoral

Seminario online

Del presidencialismo al empoderamiento de los gobiernos locales

Seminario IDD

Seminario IDD

Seminario online

¿Cómo avanzar a ciudades y barrios más integrados y amigables?

Seminario IDD

Seminario IDD

Seminario online

COVID-19 y vuelta a clases: ¿seguiremos educando igual que siempre?

Seminarios IDD

Seminario online

30 años de la Unificación de Alemania

Seminario

Seminario online

Seguridad social y pensiones

Diálogos Constitucionales: el Chile que queremos

Diálogos Constitucionales: El Chile que queremos

Coloquio de expertos

Conferencia internacional sobre gobierno abierto

Lanzamiento de la publicación: "Las personas al centro"

Te interesa concocer experiencias y aprendizajes de gobiernos abiertos a nivel local? Te gustaría saber más sobre diferentes realidades de open government estratégias?

50 Jahre internationale Zusammenarbeit der KAS mit Chile

Mit einer Reihe von Veranstaltungen wurde diese Woche in Chile das Jubiläum der 50-jährigen internationalen Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung angemessen gewürdigt. Höhepunkt der Feierlichkeiten war ein internationales Seminar am 20. August zum Thema „Jugend und Partizipation in Zeiten digitaler Demokratie“. Eine Buchpräsentation mit anschließendem Empfang im Büro der Stiftung, eine Vortragsveranstaltung in der Hafenstadt Valparaíso und die Ehrung durch die Partneruniversität Miguel de Cervantes rundeten die Aktivitäten ab.

60. Jahrestages des deutschen Grundgesetzes

Eine Pressemitteilung zu den Veranstaltungen „Verfassungen im Vergleich: Deutsches Grundgesetz - Verfassung der Republik Chile" und „Die Verfassung als Rahmen für Demokratie: Die Erfahrungen Deutschlands und Chiles", die die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit den in Chile vertretenen politischen Stiftungen, dem Heidelberg Center, der Deutschen Botschaft, der Universidad de Chile und der Pontificia Universidad Católica de Chile organisierte, ist hier abrufbar.

Aktivitätenkalender "20 Jahre nach dem Fall der Mauer"

Hier finden Sie den von der Deutschen Botschaft in Santiago de Chile erstellten spanischsprachigen Aktivitätenkalender, dem sämtliche Hinweise zu Veranstaltungen, die anlässlich des 20. Jahrestages des Mauerfalls von deutschen oder chilenischen Institutionen durchgeführt werden, zu entnehmen sind.

Bilaterales Dialogprogramm Chile-Peru/Peru-Chile der Öffentlichkeit vorgestellt

Initiative der KAS soll zu einem Abbau der gegenwärtigen Spannungen zwischen beiden Ländern beitragen

Fast zeitgleich wurde am 20. Juli 2012 in Lima und in Santiago in Anwesenheit von hohen Vertretern der Politik und Diplomatie das von der KAS geförderte bilaterale Dialogprogramm Chile-Peru/Peru-Chile der Öffentlichkeit vorgestellt. In dem Projekt suchen Vertreter aus beiden Ländern seit dem Jahr 2010 nach Lösungen zu einem Abbau der seit langem und bis heute andauernden Spannungen.

Bundespräsident Joachim Gauck zu Gast beim Demokratiekongress in Santiago de Chile

Auf Wunsch des Bundespräsidialamtes sowie der chilenischen Präsidentin haben die deutschen politischen Stiftungen unter Federführung der Konrad-Adenauer-Stiftung am 12. Juli einen Demokratiekongress durchgeführt, der von Chiles Präsidentin Bachelet gemeinsam mit Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet wurde.

Bundestagsabgeordnete zu Besuch in Chile

Vom 28. bis zum 31. Januar 2017 besuchten auf Einladung der der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Bernhard Kaster MdB sowie der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Bundesverteidigungsminister a.D. Franz-Josef Jung MdB zum Zwecke bilateraler Gespräche Santiago de Chile.

Bundestagsabgeordneter Peter Weiß in Chile

Vom 12. bis 15. Juni hat der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß Chile besucht. Anlässlich seines Aufenthalts organisierte das Auslandsbüro der KAS in Santiago einen Vortrag zum Thema „Die Bedeutung der Sozialen Kohäsion in der Strategischen Partnerschaft EU-Lateinamerika“. Zusätzlich gab Weiß an der Universität Miguel de Cervantes ein Referat zum Thema „Aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Arbeits- und Sozialpolitik“. Als Teil des Rahmenprogramms wurden darüber hinaus zahlreiche Gespräche mit hochrangigen Vertretern der Regierung, der Opposition und der Wirtschaft im Lande organisiert.

Chilenisch-deutscher Verfassungsvergleich nach 60 Jahren Grundgesetz

Der ausführliche Bericht über die Veranstaltungen „Verfassungen im Vergleich: deutsches Grundgesetz - chilenische Verfassung" und „Die Verfassung als Rahmen für Demokratie: Die Erfahrungen Deutschlands und Chiles", die anlässlich des 60. Jahrestages des deutschen Grundgesetzes von den in Santiago vertretenen politischen Stiftungen, dem Heidelberg Center, der Deutschen Botschaft, der Universidad de Chile und der Pontificia Universidad Católica de Chile organisiert wurden, ist hier abrufbar.

Chilenische Christdemokraten zu Gast in Berlin

Ignacio Walker, Senator Chiles und Vorsitzender der dortigen Christlich-Demokratischen-Partei (PDC) ist in Berlin mit dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering, zusammengetroffen. Neben der aktuellen politischen Lage in Chile kamen die jüngsten Entwicklungen in Deutschland zur Sprache. Pöttering erinnerte bei dieser Gelegenheit an die bei seinem jüngsten Besuch vom März 2011 in Chile geführten Gespräche mit zahlreichen Spitzenkräften der PDC.

Chilenische Delegation zu Gast in Berlin

Vom 6. bis zum 11. November 2016 folgten der chilenische Umweltminister, Pablo Badenier, und die zum Zeitpunkt der Reise amtierende Ministerin für Arbeit und soziale Sicherheit, Ximena Rincón, der Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Berlin. Begleitet von einer chilenischen Delegation nahmen die Minister an diversen Zusammenkünften mit Politikern und Firmenvertretern der jeweiligen Ressorts teil.