Reportajes internacionales

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

2017

RESUMEN ANUAL 2016

Esto fue lo que hicimos en 2016 en la KAS México
Cuáles fueron los principales temas para la Fundación Adenauer de México en 2016? En este reporte sobre un año rico en acontecimiento les compartimos los principales eventos que realizamos durante el año que acaba de terminar para ofrecerles una impresión de nuestro trabajo.

2016

"So weit weg von Gott, und so nah an den USA"

de Stefan Jost

Politisches Erdbeben nach Trump-Besuch in Mexiko
Der Besuch von Donald Trump in Mexiko auf Einladung der Regierung hat zu einem politischen Erdbeben geführt: Staatspräsident Peña Nieto verliert seinen engsten Kabinettsverbündeten und das Ansehen der Regierung ist auf einem historischen Tiefpunkt. Die Aussichten für die letzten beiden Amtsjahre der PRI-Regierung sind düster.

2016

El crímen organizado en América Latina

Análisis del Prof. Dr. Carlo Masala sobre el crimen organizado en Latinoamérica

2016

Politik und Wahlen in Mexiko - nichts für die Jugend?

de Daniel Colmenero López

Chance und Risiken ihrer Aktivierung für etablierte Parteien
Politikverdrossenheit bei Jugendlichen ist eine weltweite Herausforderung für Demokratien. Oft liegt der Grund in der Unzufriedenheit mit den Parteien und ihren Politikern. In Mexiko machen die jungen Erwachsenen einen Großteil der Bevölkerung aus. Sie haben die Möglichkeit, Wahlen zu entscheiden, doch wird dies bisher weder von ihnen selbst, noch von den politischen Parteien erkannt. Für die etablierten Parteien liegen darin Chancen und Risiken zugleich.

2016

Der Dinosaurier wankt

de Stefan Jost

Historischer Sieg für die PAN – dramatische Verluste für die Regierungspartei PRI in Mexiko
Der letzte große Wahltag in Mexiko vor den Präsidentschafts- und Kongresswahlen 2018 brachte einen nicht erwarteten Sieg der größten Oppositionspartei Partido Acción Nacional (PAN) gegenüber der Regierungspartei PRI von Staatspräsident Enrique Peña Nieto. Das Rennen um die Präsidentschaft ist damit viel offener als noch vor wenigen Monaten gedacht.

2016

Obama in Kuba

de Stefan Jost

Smarte Langfristdiplomatie versus zynische Geronto-Diktatur
Auf der Zielgeraden seiner Amtszeit traf Präsident Obama in Kuba auf die Vertreter einer Polit-Gerontokratie, die um das Überleben ihrer anachronistischen Karibik-Diktatur kämpft. Im Gegensatz zu so manch anderem Kuba-Reisenden hat Obama dabei allerdings Maßstäbe gesetzt. Das karibische Macondo ist angezählt. Hätte der US-Präsident sich selbst beim Wort genommen, wäre diese Reise, die erste eines US-Präsidenten seit 88 Jahren, nicht zustande gekommen. Er ist dennoch gefahren, und das war gut so.

2016

Papst Franziskus in Mexiko

de Stefan Jost

"Ni tacos, ni tequila", aber einige klare Botschaften
Im Rahmen seiner sechstägigen Reise setzte „Franziskus, der süße Krieger“ (Proceso) Schwerpunkte, musste sich jedoch auch Kritik gefallen lassen. Was bleibt von diesem ersten Mexiko-Besuch des Latino-Papstes?

2016

2015 en la KAS México

Resumen anual 2015
¿Cuáles fueron los temas más relevantes para la KAS México durante el 2015? En este resumen anual echamos un vistazo a un año lleno de acontecimientos y damos una impresión de nuestro trabajo a través del 2015.

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer está representada con oficina propia en unos 70 países en cinco continentes . Los empleados del extranjero pueden informar in situ de primera mano sobre acontecimientos actuales y desarrollos a largo plazo en su país de emplazamiento. En los "informes de países", ellos ofrecen de forma exclusiva a los usuarios de la página web de la fundación Konrad Adenauer análisis, informaciones de trasfondo y evaluaciones.

Obtener información sobre pedidos

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.