Notas de acontecimientos

Gute Regierungsführung für die lokale und regionale Entwicklung

15 ausgewählte Teilnehmer des Onlinekurses trafen sich in Montevideo, um die im Diplomkurs erworbenen Kenntnisse gemeinsam mit ihren Dozenten zu vertiefen.

Identifizieren, Führen, Verändern :: Politik mittendrin, statt nur dabei!

Führungsfiguren gibt es viele in der Geschichte. Einige glanzvoll, andere schreckenserregend. „Führung bedeutet, die Geschicke einer Gesellschaft zu beeinflussen." Mit diesen Worten des Politologen Douglas Chacón begann der dritte Tag des Diplomkurses „Christlicher Humanismus und Politik“ in Guatemala.

Kolloquium :: „Die Zukunft des Wassers“

Am Mittwochabend veranstaltete das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Montevideo ein Kolloquium zur „Zukunft des Wassers“. Am runden Tisch sprachen der Leiter der Nationalen Umweltbehörde, Alejandro Nario, die Senatorin Carol Aviaga vom Partido Nacional und der Leiter des SARAS Instituts und Professor an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der "Universidad de la República", Prof. Dr. Néstor Mazzeo.

Kommunikation und Politik

Politiker aus Chile, Peru, Ecuador, Honduras, Uruguay, Argentinien und Spanien trafen auf Experten und analysierten mit ihnen zahlreiche Aspekte der politischen Kommunikation.

Kommunikation und Politik

Präsenzseminar in Buenos Aires

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Montevideo und Asociación Civil de Estudios Populares (ACEP) organisierten ein Seminar an der Universität Kennedy in Buenos Aires.Politiker aus Chile, Peru, Ecuador, Honduras, Uruguay, Argentinien und Spanien trafen auf Experten und analysierten mit ihnen zahlreiche Aspekte der politischen Kommunikation.

Lernen fürs Leben :: 28 frischgebackene Absolventen des Diplomkurses KA „Christlicher Humanismus und Politik"

Endlich ist er da, der große Tag. Nach tagelangem Lernen und Büffeln ist der fünfte und letzte Tage des Diplomkurses „Christlicher Humanismus und Politik“ als Tag des öffentlichen Wettbewerbs und der Zeugnisübergabe gekommen.

Nachhaltige Metropolen: Lernen von Berlin

Erfolgreiche Delegationsreise südamerikanischer Stadtentwickler

Spannende Innovationen nachhaltiger Stadtentwicklung von Aquaponik bis Müllentsorgung bewegten zehn junge Menschen aus sieben Ländern Süd- und Mittelamerikas bei ihrem Berlinbesuch vom 22. bis 28. November 2015.

Parteiaufbau und Organisation

Strategieberatung für die „Demócatas“ in Santa Cruz de la Sierra

Am 24. und 25. August 2015 fand in Santa Cruz de la Sierra ein Beratungseinsatz des Regionalprogramms „Parteienförderung und Demokratie in Lateinamerika“ der Konrad Adenauer Stiftung statt.

Politik für junge Menschen im 21. Jahrhundert

Adenauer - Huffington – Briefing

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und die Huffington Post Deutschland organisierten zusammen das Adenauer-Huffington-Briefing.

Politikberatung und Demokratie

In Santa Cruz de la Sierra, Bolivien, erarbeiteten junge Politiker aus Argentinien, Uruguay und Bolivien mit Unterstützung von Politikberatern Kommunikationsstrategien für ihre Parteien.

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.

Obtener información sobre pedidos

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.