Publicador de contenidos

Discusión

Wo geht es hin mit der Bahn in Frankreich, Deutschland und Europa?

Ideen aus Frankreich und Deutschland - in Kooperation mit dem Club d‘ Affaires Franco-Allemand de Hambourg (Amicale e.V.)

Die Bahn steht vor großen Herausforderungen. Wie kann der Bahnverkehr verbessert werden, was muss bedacht, was muss verändert werden? Wir diskutieren mit Experten Fragen der Infrastruktur und Nachhaltigkeit. Und fragen, wie mehr Verlässlichkeit erreicht werden kann. Des Weiteren wird ein Vergleich zwischen Frankreich und Deutschland gezogen. Welche Unterschiede gibt es, was können wir voneinander lernen und welche innovativen Entwicklungen gibt es in beiden Ländern?

Publicador de contenidos

Detalles

Programa

19.00 Uhr   Begrüßung
                      Christine Leuchtenmüller
                      Landesbeauftragte Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung

                      Grußwort
                      Valérie Luebken
                      Generalkonsulin der Republik Frankreich in Hamburg und 
                       Schleswig-Holstein   

                      Statement
                      Dr. Anke Frieling
                      Stellv. Vorsitzender der CDU-Bürgerschaftsfraktion  

                

19.30 Uhr   Innovation auf der Schiene:
                      Ideen aus Frankreich und Deutschland

                      Diskussion mit

                      Dr. Michael Küpper
                      DB-Netz Digitale Schiene Deutschlands, 
                      Zukunftsprogramme und Zukunftstechnologien, 
                      Deutsche Bahn AG


                      Frederic Petit
                      Deputé Assemblee National des Francais établis hors de 
                      France und Mitglied der Deutsch-Französischen 
                      pralamentarischen Versammlung


                      Marcel de la Haye
                      Expert European Rail Freight Innovation/
                      Transport Policy bei DB Cargo AG


                       Moderation:
                       Katrin Benner
                      Journalistin & Mediencoach, NDR und ARTE


20.00 Uhr   Zusammenfassung und Schlußwort
                      Claus-Michael Allmendinger
                      Präsident des club d'Affaires Franco-Allemand
                      de Hambourg (Amicale e.V.)

 

20.15 Uhr   NETZwerktreffen / Get Together

 

 

 

 

Programmänderungen vorbehalten

 

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.      

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt.  Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu.  Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen.       

Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.

Der Eintritt ist frei, wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 16.11.2023  online oder per E-Mail an kas-hamburg@kas.de.

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch Zuwendungen der Bundesrepublik Deutschland und der Freien und Hansestadt Hamburg.

Compartir

Publicador de contenidos

añadir al calendario

Lugar

Hotel Reichshof Hamburg
Kirchenallee 34-36,
20099 Hamburg
Deutschland
Zur Webseite

Altavoces

  • Valérie Luebken
    • Generalkonsulin der Republik Frankreich in Hamburg und Schleswig-Holstein
  • Dr. Anke Frieling
    • Stellv. Vorsitzender der CDU-Bürgerschaftsfraktion
  • Dr. Michael Küpper
    • DB-Netz / Digitale Schiene Deutschlands
    • Zukunftsprogramme und Zukunftstechnologien
    • Deutsche Bahn AG
  • Frederic Petit
    • Deputé Assemblee National des Francais établis hors de France und Mitglied der Deutsch-Französischen pralamentarischen Versammlung
  • Marcel de la Haye
    • Expert European Rail Freight Innovation / Transport Policy bei DB Cargo AG
  • Katrin Benner
    • Journalistin & Mediencoach
    • NDR und ARTE
Contacto

Grit Mäder

Grit Mäder bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Hamburg

kas-hamburg@kas.de +49 40 2198508-0 +49 40 2198508-9

Publicador de contenidos

Socios