Taller

Foro Internacional Reforma de Medios: Un Debate Abierto

Auditorio Belisario Domínguez del Senado de la República

Detalles

Veranstalter: Comisión de Radio, Televisión y Cinematografía de la Cámara de Senadores, Konrad Adenauer Stiftung (KAS)und die Asociación Mexicana Derecho a la Información (AMEDI).

Die Debatte um die Gesetzgebung im Bereich von Rundfunk und Telekommunikation ist eröffnet. Mexiko befindet sich hier in einem bedeutenden Moment des Übergangs im Wege einer Reform hin zu einem modernen, demokratischen und pluralistischen System, das die Meinungsfreiheit und das Recht auf Information der Bürger gänzlich garantieren, Vielfältigkeit und Wettbewerb fördern und die Entwicklung der staatlichen Medien sowie die Anpassung an technische Neuerungen unterstützen soll.

In der Absicht, die Analyse um zusätzliche Gesichtspunkte und Erfahrungen zu ergänzen, sowie die Debatte und den weitreichenden Reformentwurf zu bereichern, organisieren die Kommission für Radio, Film und Fernsehen des Senats, die Konrad-Adenauer-Stiftung sowie der Mexikanische Verband für das Recht auf Information dieses internationale Forum zur Medienreform.

Programa >>

http://www.kasmex.org.mx/Derecho/triptico.jpg

Compartir

añadir al calendario

Lugar

Mexiko-Stadt

Contacto

Rudolf Huber

Rudolf Huber bild
Internationales Forum zur Medienreform