Notas de acontecimientos

Aufzeichnung - Europa: Ein zahnloser Tiger?

Aufzeichnung des Jahresempfangs der Konrad-Adenauer-Stiftung Baden-Württemberg mit Roderich Kiesewetter MdB und Dr. Jana Puglierin, 30.04.2022.

Setzt(e) Europa die richtigen Prioritäten? Und wie geht es mit der deutschen und europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik weiter? Bei unserer Jahresbegegnung 2022 diskutierten wir über diese und weitere Fragen mit Roderich Kiesewetter MdB, Sprecher für Krisenprävention der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, stv. Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums sowie Obmann im Auswärtigen Ausschuss und Dr. Jana Puglierin, Leiterin des Berliner Büros des European Council on Foreign Relations (ECFR).
Por favor, haga clic aquí para ver el contenido.
O ajustar la configuración de las cookies en la política de privacidad.

Aufzeichnung - Europa: Ein zahnloser Tiger?

Hier die Aufzeichnung zum Nachschauen.

In der öffentlichen Debatte unseres Landes nahmen „harte“ und sicherheitspolitische Themen und die Frage, wie Europa seine Interessen in der Welt wahrnehmen soll, über Jahrzehnte eine untergeordnete Rolle ein. Der Überfall Putins auf die Ukraine hat die EU und das westliche Bündnis kalt erwischt. Zuvor beschäftigten uns Brexit, DSGVO, Zwistigkeiten innerhalb der Mitgliedsstaaten. Der Dornröschenschlaf ist jäh vorbei: Setzt Europa die richtigen Prioritäten?

Doch nicht nur der Überfall auf die Ukraine fordert uns heraus: Welche Rolle will Europa gegenüber Afrika spielen? Wie positionieren wir uns gegenüber den Ambitionen Chinas? Wie verhalten wir uns gegenüber politischen Unwägbarkeiten einer künftigen US-Administration?

Hauptgäste des Jahresempfangs 2022 waren am 30. April 2022 Roderich Kiesewetter MdB, Sprecher für Krisenprävention der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, stv. Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums sowie Obmann im Auswärtigen Ausschuss und Dr. Jana Puglierin, Leiterin des Berliner Büros des European Council on Foreign Relations (ECFR). Die Veranstaltung fand hybrid bei Südwestmetall/Look21 statt.

Compartir

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.