Título individual

Wahlen und öffentliche Sicherheit

Die Sonderausgabe des Jahrbuchs über öffentliche Sicherheit anlässlich der diesjährigen Wahlen ist ein Kooperationsprojekt des Brasilianischen Forums für öffentliche Sicherheit und der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Es soll einen Beitrag zur nationalen und lokalen Debatte über die Gestaltung und Ausmaße der öffentlichen Sicherheitspolitik leisten. Ziel ist es, dem Leser Daten und Analysen über die wichtigsten Trends und Entwicklungen der polizeilichen Aufzeichnungen von Straftaten zu bieten und so zu reflektieren, was in den 27 brasilianischen Bundesstaaten in den letzten vier Jahren geschehen ist. Die sozioökonomischen, demographischen, ehtnischen, kulturellen, organisatorischen und institutionellen Kapazitäten variieren von Staat zu Staat, weswegen unterschiedliche Entwicklungen zu beobachten sind. Die Publikationssprache ist Portugiesisch.

Compartir

Contacto

Luiz Gustavo Carlos

Brazil

Projektkoordinator für den Bereich Demokratie, Rechtsstaat und Menschenrechte

luiz.carlos@kas.de +55 21 2220 5441 +55 21 2220 5448