Conferencia especializada

Neue Impulse für Europa? Eine Bilanz der deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Ort der Veranstaltung: Calle Arapiles, 14, Salón de Actos, Madrid. Anmeldung über KAS Madrid

Detalles

Donnerstag, 12. Juli 2007

Die Konferenz wird deutsch – spanisch – deutsch simultan gedolmetscht

09.30 UhrBegrüßung und Konferenzeröffnung

  • Botschafter José Lladó, Staatsminister a.D. Präsident von INCIPE, Madrid
  • Alexander Kallweit, Leiter der Friedrich-Ebert-Stiftung, Madrid
  • Michael Däumer, Leiter des Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung für Spanien und Portugal, Madrid
10.00 Uhr

Panel 1: Angela Merkels Fahrplan für Europa – Wird die EU wieder handlungsfähig?

  • Ministerin a.D. Barbara Richstein, Europapolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg, Potsdam
  • Alberto Navarro González, Staatssekretär für Europäische Angelegenheiten, Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit, Madrid
  • Mario David, Mitglied des portugiesischen Parlaments und Europapolitischer Sprecher der PSD-Fraktion
12.00 Uhr

Panel 2: Geht die Europäische Union gestärkt nach außen? – Die Außen-, Verteidigungs-, Sicherheits- und Energiepolitik der EU

  • Bundesminister a.D. Kurt Bodewig MdB, Stv. Vorsitzender des Europaausschusses im Deutschen Bundestag
  • Ramón de Miguel, Diplomat, Staatssekretär a.D. für EU-Angelegenheiten, INCIPE-Patronatsmitglied
  • Vertreter aus Portugal
13.30 Uhr

Schlussworte

Compartir

añadir al calendario

Lugar

Madrid

Contacto

Michael Däumer

Michael Däumer bild
michael.daeumer@gmx.net
Neue Impulse für Europa? Eine Bilanz der deutschen EU-Ratspräsidentschaft