Notas de acontecimientos

Zeitschrift Diálogo Político 2 - 2015

MIGRATION

Diese Ausgabe der halbjährlich erscheinenden Zeitschrift „Diálogo Politico“ enthält nicht nur Themen über die aktuelle Flüchtlingskrise in Europa, sondern berichtet auch über die anhaltende Situation der mexikanischen und zentralamerikanischen Migranten sowie über die kürzlich ausgelöste Migration aus Venezuela.

Migration gab es schon immer. Die Menschen flüchteten vor Krieg oder suchten neue, bessere Lebensräume für sich und ihre Familien. Viele Einwohner Amerikas haben einen Migrationshintergrund. Aktuell dominieren die große Anzahl an Leuten an Europas Grenzen sowie die Tragödien im Mittelmeer die Medien. Migration wurde so auch zu einem privilegierten Thema in der Politik, das verbündete Staaten trennt, den Rechtstaat fordert und Wahlen entscheiden kann. Dieses Dossier enthält Reflexionen von Experten und persönliche Erfahrungen, die zu einer bereichernden Diskussion dieser Herausforderung für die Menschheit beitragen sollen.

Compartir