Conferencia

Ein neuer Patriotismus?

Bielefelder Gespräch

.

Detalles

Programm

Begrüßung

Dr. Marco Arndt

Konrad-Adenauer-Stiftung

Einführung/Moderation

Rainer Lux MdL

Mitglied des Landtags von NRW

Vortrag

PD Dr. Volker Kronenberg

Institut für Politikwissenschaft und Soziologie,

Universität Bonn

Das Thema: Während der Fußball-WM 2006 entdeckten die Deutschen ihre Fahne neu und bekannten sich in überraschend hohem Maß zu ihrem Land, das in Schwarz-Rot-Gold versank. Diese Demonstration deutschen Nationalgefühls ging einher mit einer großen Gastfreundschaft und ohne jede nationalistische Attitüde. Sieht so der neue deutsche Patriotismus aus, auf den das Land auch jenseits des Fußballplatzes hoffen kann? Oder war das alles nur Ausdruck einer befristeten Feierlaune, sozusagen Party-Patriotismus? Zu Recht meint unser Gast, dass wir die gute Stimmung nutzen müssen: „Patriotismus ist, wenn man für das solidarische Gemeinwohl handelt. Wir müssten jetzt den nächsten Schritt schaffen und aus diesem Zusammengehörigkeitsgefühl die Einsicht gewinnen: Alle müssen einen Beitrag zur res publica leisten.“ (Volker Kronenberg im STANDARD-Interview vom 23.6.2006).


Compartir

añadir al calendario

Lugar

Bielefeld

Contacto

Dr. Marco Arndt

Marco Arndt

Stellvertretender Vorsitzender des Betriebsrates

betriebsrat@kas.de +49 30 26996-0 +49 2241 246-52375
Ein neuer Patriotismus?