Hypostase/hypostasieren

Hypostase ist ein Begriff, der aus der griechischen Philosophie stammt und immer wieder

Umdeutungen in verschiedenen Disziplinen (Philosophie, christliche Theologie) erfahren hat.

Kant versteht unter Hypostasen etwas, was nur in Gedanken existiert. Diesem Gedanken wird

dieselbe Qualität zugeschrieben, die einem Gegenstand zukommt. Danach ist hypostasieren,

einen Gedanken bilden, dem gegenständliche Realität zugeordnet wird.

osa