Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte

Politische Verfolgung in Brandenburg 1949 bis 1953

von Ingrid Jander

Der Kampf gegen Ost-CDU, Bauern und Kirchen im Spiegel der Akten von SED und Staatssicherheit.

Die Errichtung des stalinistischen Regimes in der SBZ/DDR war – insbesondere in der Phase der Machtetablierung – von ideologisch motivierten Verfolgungswellen begleitet. Bedrängt wurden letztlich alle politischen und gesellschaftlichen Gruppierungen, die der Durchsetzung des kommunistischen Monopolanspruchs im Wege standen.

Die Studie untersucht die Phasen der Frühgeschichte der DDR, in denen einzelne Gruppen – speziell Christliche Demokraten, Großbauern und Mitglieder der Kirchen – verstärkter Verfolgung durch das Regime ausgesetzt waren.

Vor dem Hintergrund der politischen Rahmenbedingungen der Jahre 1949 bis 1953 wird hier die frühe Phase des SED-Regimes dargestellt, das seiner Bevölkerung bis zuletzt den „Grauschleier der Entmündigung“ (Detlef Pollack) auferlegte. Diese von Zwang und Terror, aber auch von Verführung und Verlockung gekennzeichnete Politik wird auf der Grundlage bisher unveröffentlichten Quellenmaterials am Beispiel des Landes Brandenburg analysiert. Diese Regionalstudie vermag die facettenreiche Praxis einer Diktatur vielleicht treffender zu erfassen als Untersuchungen der gesamtstaatlichen Ebene.

Teilen

Über diese Reihe

In der Reihe „Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte“ veröffentlicht das Archiv für Christlich-Demokratische Politik seit 1980 wissenschaftliche Studien zur Christlichen Demokratie, Darstellungen zur Geschichte der Bundesrepublik und der CDU sowie Biographien wichtiger Repräsentanten. Zu den 50 bisher erschienen Büchern zählen auch Quelleneditionen, wie Protokolle von Parteigremien oder Tagebücher von einflussreichen Politikern.

Die Publikationen sind im Buchhandel erhältlich.

Bestellinformationen

Herausgeber

Günter Buchstab, Klaus Gotto, Hans Günter Hockerts, Rudolf Morsey und Hans-Peter Schwarz

ISBN

978-3-7700-1910-6

erscheinungsort

Düsseldorf Deutschland

seitenzahl

628

preis

49,00