Événements

Aujourd'hui

janv.

2021

Hambach LIVE
Ist unser Wald dem Klimawandel gewachsen?

janv.

2021

Hambach LIVE
Ist unser Wald dem Klimawandel gewachsen?
En savoir plus

janv.

2021

Deutschlands nichtständige Mitgliedschaft im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen - eine Bilanz
Vortrag als Online-Veranstaltung in Kooperation mit der Union-Stiftung e.V. Saarbrücken

janv.

2021

Deutschlands nichtständige Mitgliedschaft im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen - eine Bilanz
Vortrag als Online-Veranstaltung in Kooperation mit der Union-Stiftung e.V. Saarbrücken
En savoir plus

janv.

2021

CHECKING IN- Einschätzungen und Perspektiven nach der Amtseinführung des US- Präsidenten
Vortrag mit Q&A: Prof. Dr. Stephan Bierling, Universität Regensburg

janv.

2021

CHECKING IN- Einschätzungen und Perspektiven nach der Amtseinführung des US- Präsidenten
Vortrag mit Q&A: Prof. Dr. Stephan Bierling, Universität Regensburg
En savoir plus

déc.

2020

-

janv.

2021

"Die unheilige Familie"
Oder warum wir über die orientalisch-islamisch geprägte Familie sprechen müssen

déc.

2020

-

janv.

2021

"Die unheilige Familie"
Oder warum wir über die orientalisch-islamisch geprägte Familie sprechen müssen
En savoir plus
— 16 Articles par la page
Affichage de 8 résultat(s).

Discussion

"...Und was lernen wir aus dieser Pandemie fürs nächste Mal?"

Anregungen aus sprachlicher und aus medizinischer Sicht

Séminaire online

complet

"Du Jude - Ich Jude. Antisemitimus betrifft uns alle."

Zweiteiliger Online-Workshop

Im Jahr 2021 feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Die Geschichte des Antijudaismus/Antisemitismus ist weitaus älter und geht in ihren Anfängen bis in die Antike zurück. Antisemitismus erscheint wie ein Chamäleon, das sich im Laufe der letzten 2000 Jahre immer wieder an neue Gegebenheiten anpassen konnte. Dies bestätigt sich auch während der Corona-Krise, wenn antisemitische Verschwörungsmythen zur vermeintlichen Erklärung der Lage und auf „Anti-Corona-Demonstrationen“ kursieren.

Conférence

"Hitlerjunge Salomon"

Online-Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Discussion

"Ich mache mir ernsthafte Sorgen um die Demokratie in unserem Land!"

Im Rahmen der Reihe "Extremes Deutschland?!"

Im Rahmen der 30. Tage der Jüdischen Kultur Chemnitz 2021

Séminaire online

"Und was halten Sie davon?" - Online-Interviews auch in Krisenzeiten sicher und erfolgreich führen

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Formate, Regeln, Frage- und Argumentationstechniken, Strategien

Discussion

"Wandel durch Anbiederung"

"Wie die Deutschlandpolitik der achtziger Jahre fortwirkt"

Podiumsgespräch zu dem Buch

Diffusion en direct

"Wir wollen erinnern! Wie wichtig ist Erinnerung für die Zukunft unserer Demokratie?"

Digitaler Thementag und Podiumsdiskussion anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Holocaust

Séminaire online

,,Storytelling" über Instagram

Öffentlichkeitsarbeit im Fokus

Diffusion en direct

04.03.2021 (19.00 Uhr) - Russland: Umstrittene Großmacht oder neuer Kooperationspartner?

Deutsche Außenpolitik zwischen Wandel und Kontinuität

Online-Live-Gespräch

Séminaire online

10 Jahre Arabischer Frühling - Tunesien: Rückblick und Ausblick

#KASforDemocracy

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zur Geschichte und Perspektiven des "Arabischen Frühlings" im Ursprungsland Tunesien mit dem Leiter des KAS-Auslandsbüros Tunesien.

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europe

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

Intelligence conversationnelle

La Fondation Konrad Adenauer et la société de Services en communication Comet-info ont organisé les 15 et 16 décembre 2017 à Alger, deux journées de formation sur l’intelligence conversationnelle, destinées aux responsables, managers et collaborateurs.

CJD Business Awards 2017

Wer wurde der erfolgreichste Jungunternehmer Tunesiens

Le meilleur jeune dirigeant 2017

La communication positive, la relation à l'autre et le bien-être au travail

Formation Algérie

La communication positive, la relation à l'autre, le bien-être au travail, sont autant de concepts travaillés lors de la formation organisée les 09 et 10 décembre 2017 à Boumerdes, par la Fondation Konrad Adenauer et la société de services en communication Comet-info.

La formation professionnelle, une manifestation de la responsabilité sociale et entrepreneuriale des entreprises

« Pour éliminer l’écart entre la formation et le besoin du marché de travail, l'effort de l'Etat et celui du secteur privé doivent être combinés ensemble! »,

Conférence sur la nouvelle loi électorale libanaise

La Fondation Konrad Adenauer (KAS) et la Maison du Futur ont organisé une conférence sur «La nouvelle loi électorale au Liban, quels enjeux ? ». Lors de la conférence, la nouvelle loi électorale a été discutée de manière exhaustive en ce qui concerne ses opportunités, ses défauts, ses points faibles et ses effets sous la direction de Dr. Nawaf Kabbarah.

L’avenir des relations Tunisie-Europe vu par les jeunes

L’avenir des relations Tunisie-Europe vu par les jeunes

Prix RH 2017

Qui a la meilleure pratique RH?

Qui a la meilleure pratique RH?

Table ronde sur les augmentations d'impôts

La Fondation Konrad Adenauer (KAS) et le Lebanese German Business Council (LGBC) ont organisé le 5 décembre 2017 une table ronde sur les récentes augmentations fiscales au Liban votées par le parlement libanais. Les principaux intervenants étaient le journaliste Mr. Adnan al-Hajj et le représentant du ministère de l'Économie et du Commerce Mr. Razi El Hage. La table ronde était animée par Mme. Rita Chamoun de Voix du Liban.

Extremismusprävention im Senegal

Konferenz zum Beitrag der Religionen

Am 5. und 6. Dezember 2017 fand in Dakar zum neunten Mal die jährlich stattfindende Konferenz zum Interreligiösen Dialog des Auslandsbüros Senegal der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) statt. Wie in den zurückliegenden Jahren wurde die Konferenz in Kooperation mit dem Timbuktu-Institut, dem langjährigen KAS-Partner ASECOD, der Universität Cheikh Anta Diop in Dakar (UCAD) und der Israelischen Botschaft im Senegal organisiert.

La sécurité énergétique en Méditéranée

6ème Symposium SUD SEC MED

La Konrad Adenauer Stiftung (KAS) et le Centre des Etudes Méditéranéennes Internationales (CEMI) se sont intéréssés à LA SÉCURITE ENERGETIQUE EN MEDITERRANÉE lors d'un workshop organisé le 25 novembre à Tunis.Ce workshop a réuni des experts de pays méditéranéens et des spécialistes locaux en la matière.