Événements

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
Afficher le détail

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europe

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

Présentations & compte-rendus

Typisch Frau!?

de Julia van der Linde

Die Zukunft ist weiblich: Neue Rollenbilder entdecken
Frauen machen den Haushalt und erziehen die Kinder? Dass weibliche Rollenbilder heute weitaus vielfältiger sind, damit haben sich die Teilnehmerinnen dieses Seminars auseinandergesetzt und anhand historischer Vorbilder und mit Hilfe vieler praktischer Übungen die eigene Rolle neu entdeckt.
Geza Aschoff

Présentations & compte-rendus

Wie der Staat verloren gegangenes Vertrauen wieder gewinnen kann

de Martin Reuber

Politik und Praxis im Austausch über Wege zur Kriminalitätsbekämpfung heute
Innenminister Reul warnte vor Zauberformeln und plädierte statt dessen für pragmatisches, aber konsequentes staatliches Handeln

Présentations & compte-rendus

Zukunft des Mittelstandes in Ostfriesland

Austausch mit Mittelständlern aus der Region

Présentations & compte-rendus

L’Allemagne est-elle un modèle économique pour l’Algérie ?

de Nora-Houda Beldjoudi

Telle était la question posée pour un fond de débat lors d’une conférence organisée conjointement entre la Fondation Konrad Adenauer et la Chambre Algéro-allemande de Commerce et d’Industrie le 3 novembre 2019.

Présentations & compte-rendus

Mehr Europa für die vernetzte Welt

de Julia Rieger

"Mein Europa" mit Sabine Lautenschläger, Mitglied des Direktoriums der Europäischen Zentralbank
Europa ist vielfältig: Jeder definiert für sich andere Werte, die die eigene europäische Identität ausmachen. Doch das Friedensprojekt EU steht vor vielen Herausforderungen: Populismus und sinkendes Vertrauen treten häufiger auf. Bei „Mein Europa!“ geben prominente Europäerinnen und Europäer einen Einblick in ihr ganz persönliches Europa. Sabine Lautenschläger, Mitglied der Europäischen Zentralbank, sprach vor etwa 200 Gästen im Künstlerverein Malkasten in Düsseldorf.
Harry Metcalfe / flickr / CC BY 2.0

Présentations & compte-rendus

Religionen zwischen Resistenz, Repression und Resakralisierung

de Stefan Stahlberg

Das 12. Hohenschönhausen-Forum widmete sich dem Spannungsverhältnis von Religionen in Diktaturen und liberalem Rechtsstaat
Wohin man auch schaut, Religion und Staat stehen international im Spannungsverhältnis. In Diktaturen gestaltet sich das Verhältnis konfliktreicher, aber auch in Demokratien wird die Rolle der Religionen stets neu ausgehandelt. Wie es um die Religionsfreiheit heute bestellt ist, wo Religionen eingeschränkt und wo Religionsgemeinschaften wirkmächtiger werden, haben Expertinnen und Experten beim 12. Hohenschönhausen-Forum diskutiert.

Présentations & compte-rendus

Toleranz ist nicht genug

de Gisela Elsner

3. Internationale Parlamentarierkonferenz zu Religions- und Bekenntnisfreiheit in Singapur
In Zusammenarbeit mit dem International Panel of Parliamentarians for Freedom of Religion or Belief (IPPFoRB) führte das KAS Rechtsstaatsprogramm Asien am 30. bis 31. Oktober 2019 in Singapur die dritte internationale Parlamentarierkonferenz zu Religions- und Bekenntnisfreiheit durch.

Présentations & compte-rendus

Freiheit nicht nur wollen, sondern auch gestalten!

de Julia Rieger

Neusser Stadtgespräch mit Joachim Gauck, Bundespräsident a.D.
Vor 30 Jahren gipfelte die friedliche Revolution in der DDR im Fall der Mauer und ermöglichte die Wiedervereinigung. Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck erlebte die Zeit der Wende in der DDR und prägte diese und die Zeit danach besonders. Beim Neusser Stadtgespräch sprach er über seine Erlebnisse in der DDR und über die Zukunft.

Présentations & compte-rendus

„Pfalz – Elsass – Baden: Europa im Kleinen“

de Christine Wagner

Die letzte politische Bildungsreise des Freundeskreises 2019 führte vom 15. bis 22. Oktober in die deutsch-französische Grenzregion.
KAS/Juliane Liebers

Présentations & compte-rendus

"The winner takes it all"

Keynote von Philip Marsden
European Data Summit - competition matters